Profilbild von  Ina Lackerbauer
Ina Lackerbauer
Tel.: +49 (0) 89 - 54 849 – 108
5 von 5 Sternen

Meine Schwerpunkte:

  • Versicherung
  • Altersvorsorge
  • Geldanlage

Jetzt Angebot einholen

Das sagen meine Kunden

Jetzt Bewertungen lesen

Meine aktuellen Angebote

Jetzt profitieren

News-Ticker von Ina Lackerbauer

So langsam kündigt sich der Frühling an und so langsam sind auch immer mehr Menschen wieder draußen unterwegs: Wir fahren mit dem Fahrrad zur Arbeit, um unsere Neujahrsvorsätze einzuhalten. Wir spielen mit den Kindern draußen wieder Fußball. Der eine oder andere Freund nutzt die ersten warmen Tage vielleicht für seinen Umzug, bei dem er unsere Unterstützung braucht - und bei gutem Wetter tragen sich die schweren Kisten auch viel leichter in den sechsten Stock ohne Aufzug. Die Leute sind wieder beschwingt und gut gelaunt.

Blöd wird es nur dann, wenn eben nicht alles beschwingt und leicht abläuft: Beim Fahrradfahren passe ich nicht auf und rausche ungebremst in einen entgegenkommenden Radler, beim Fußballspielen geht das Küchenfenster des Nachbarn zu Bruch und der teure Flatscreen-TV meines Freundes fällt mir im fünften Stock dummerweise die Treppe herunter. Jetzt ist guter Rat teuer, im wahrsten Sinne des Wortes. Denn jeden Schaden, den ich einem anderen zufüge - sei es das verbeulte Fahrrad oder der kaputte Fernseher - muss ich laut Gesetz vollumfänglich ersetzen. Aus meinem eigenen Geldbeutel!

Gut, wenn man in so einem Fall eine Privathaftpflichtversicherung hat. Denn die Schäden, die sich auf diese oder andere Art und Weise ereignen, haben in Summe einen Wert von über 5 Mrd. EUR (Stand: 2017), schrieb das Handelsblatt am 28.02.2019 und beruft sich dabei auf die Angaben des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).

Gerade, wenn die Schäden in die Millionen gehen - beispielsweise bei Unfällen, die gesundheitliche Folgen für den Geschädigten haben - ist die finanzielle Existenz von Privatpersonen schnell bedroht. „Die Privathaftpflichtversicherung gilt daher zu Recht als eine der wichtigsten, wenn nicht als die wichtigste Versicherung“, sagt Michael Franke, geschäftsführender Gesellschafter der Ratingagentur Franke und Bornberg in Hannover. Auch laut der Deutschen Finanznorm DIN 77230 gehört die Privathaftpflichtversicherung zu den absoluten Grundlagen, um existenziellen Risiken vorzubeugen.

Wichtig ist allerdings nicht nur, dass man eine solche Versicherung hat, sondern auch regelmäßig zu prüfen, ob der bestehende Schutz noch den aktuellen Empfehlungen und dem Standard entsprechen, die Verbraucherschützer aussprechen. Da die Branche nicht still steht und jährlich bessere Vertragsbedingungen auf dem Markt angeboten werden, sind Haftpflicht-Verträge schnell veraltet.

Lassen Sie Ihre Verträge daher regelmäßig von einem Profi überprüfen, der den bestehenden Tarif im gesamten Marktvergleich analysieren und Sie auf Mängel oder fehlende Leistungsmerkmale aufmerksam machen kann. Gerne helfe ich Ihnen hier weiter.


Endlich ist es soweit! Nach vielen Jahren der Vorbereitung, wird die DIN SPEC 77222 von ihrer "großen Schwester" DIN-Norm 77230, der "Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte" abgelöst. Vergangene Woche wurde die DIN 77230 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Wer schon seit Jahren nach den Vorgaben der DIN SPEC 77222 gearbeitet hat, hat diesen Tag sicher genauso wie ich gefeiert!

Die Webseite Fondsprofessionell zitierte am 11.02.19 hierzu Friedel Rohde, Projektkoordinator beim Arbeitskreis Beratungsprozesse: "Die Mitglieder des Normungsausschusses können stolz sein. Die Idee einer normierten Analyse hat uns von Beginn an überzeugt. Standardisierung sorgt für mehr Transparenz und reproduzierbare Ergebnisse."

Erste Berichte zur Erfolgsstory "DIN 77230" gab es bereits im ARD Morgenmagazin und auf NTV:


Werden Sie auch schon objektiv nach DIN-Norm beraten? Wie funktioniert das überhaupt? Und was habe ich als Verbraucher davon? - Kommen Sie mit allen Ihren Fragen rund um die Beratung nach der neuen DIN-Norm gerne auf mich zu!

Wie sollte eine moderne Versicherungs- und Finanzberatung aussehen? Hierzu haben sich Verbraucherschützer, Wissenschaftler und Fachexperten mehrere Jahre Gedanken gemacht und schließlich einen normiertes Regelwerk entwickelt, um die Beratung für Verbraucher transparent und objektiv zu gestalten. Das Ergebnis daraus ist der DIN-Standard, nach dem die DEFINO - Deutsche Finanznorm - funktioniert (DIN SPEC 77222). Wie genau, sehen Sie hier:


Jetzt individuelles Angebot von Ina Lackerbauer anfordern

Geldanlage

  • Mehr aus Ihrem Geld machen
  • Chancen nutzen - Risiken kontrollieren
  • Individuelles Angebot erhalten
Ihr Anlagebetrag
200.000

Jetzt Angebot anfordern

Altersvorsorge

  • Lebensstandard im Alter sichern
  • Langfristig hohe Rendite erzielen
  • Individuelles Angebot erhalten
Sie sind:

Jetzt Angebot anfordern

Versicherungen

  • Sich selbst und die Familie schützen
  • Verschiedene Anbieter vergleichen
  • Individuelles Angebot erhalten
Was möchten Sie absichern?

Jetzt Angebot anfordern

7 geprüfte Kundenbewertungen über Ina Lackerbauer

FiNUM.Finanzhaus AG

WhoFinance Qualitätsprüfung

  • Jede Bewertung wird einzeln geprüft
  • Kundenbewertungen schaffen Transparenz
  • WhoFinance ist unabhängig von Finanzdienstleistern
Garantiert geprüfte Bewertungen

7 geprüfte Kundenbewertungen

5 Sterne
(7)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Bewertungskriterien

Weiterempfehlung
5.0
Servicequalität
5.0
Angebot
5.0
Preis/Konditionen
5.0
Kommunikation
5.0
Beratung
5.0

Letzter positiver Kommentar

sehr angenehme Gesprächsatmosphäre kompetente Beratung Termine passend zu meinen Arbeitszeiten mehr

Letzter kritischer Kommentar

(Hierzu gibt es keine Punkte zu nennen.) mehr

Sebastian G. schrieb am 27.02.2019

Altersvorsorge: Einzigartig

„Abschluss einer BU, Abschluss einer besseren Haftpflicht, sowie Altersvorsorge und Beratung bzgl. privater Krankenversicherung Frau Lackerbauer schafft es (für mich) recht trockene Themen anschaulich und verständlich aufzubereiten, scheut aber auch nicht davor...” mehr


Andreas H. schrieb am 23.02.2019

Versicherung: Beratung zur privaten Vorsorge

„In den Terminen ging es zunächst grundlegend um die verschiedenen Möglichkeiten privater Vorsorge und im speziellen um eine BU Versicherung. Diese war auch der Grund weshalb ich Frau Lackerbauer ursprünglich aus Beraterin aufgesucht habe. Mit der Beratung und der...” mehr


Marie S. schrieb am 11.02.2019

Versicherung: Beratung Berufsunfähigkeit

„Anlass der Beratung war die Ermittlung des Bedarfes einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Sowohl Beratung als auch Nachbereitung liefen zu meiner Zufriedenheit ab. Frau Lackerbauer war sowohl freundlich als auch engagiert und machte einen kompetenten Eindruck....” mehr


Melissa K. schrieb am 28.01.2019

Altersvorsorge: Personalisiert exzellent beraten

„Ina Lackerbauer habe ich durch eine von ihr geleitete Finanz-Seminarreihe kennengelernt. Bereits während der verschiedenen Vorträge hat Sie Themen wie Versicherung und Altersvorsorge angesprochen und einfach erklärt. Im persönlichen Beratungsgespräch ging es dann...” mehr


Timon Kunej schrieb am 14.12.2018

Geldanlage: BU und Geldanlage

„Bei meinen Beratungen wurde ich als Student mit vielen Fachbegriffen zu ersten mal konfrontiert die mir Ina mehrmals ausführlich erklärt und in konkreten Beispielen vorgestellt hat. Ich kann stolz sagen das ich nun mit ihrer Hilfe ein sehr gute Basis aufgebaut...” mehr


Jonathan G. schrieb am 13.11.2018

Altersvorsorge: zuverlässig, kompetent und freundlich

„Durch die kompetente und kundenorientierte Beratung bin ich gerade dabei eine auf mich sehr passende Berufsunfähigkeitsversicherung gekoppelt an eine Rürup-Rente (Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung) abzuschließen. Die Beratung durch Frau Lackerbauer geschieht...” mehr


Leonhard Karl schrieb am 02.11.2018

Geldanlage: Ganzheitliche TOP-Beratung - objektiv nach DEFINO

„Ich konsultiere Ina Lackerbauer schon seit längerem zu verschiedenen Anlässen und Themen und bin voll und ganz zufrieden mit der Beratung. Zur Finum Finanzhaus AG gekommen bin ich als Student zu einem Karriereseminar, in dem kurzweilig und kompakt Themen wie...” mehr


Über Ina Lackerbauer

Nach meinem naturwissenschaftlichen Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität München, an der ich 2014 meinen Abschluss als Master of Science abgelegt habe, konnte ich zunächst in der Unternehmensberatung und anschließend in der Personalvermittlung meine ersten beruflichen Erfahrungen sammeln.

Zur FiNUM.Finanzhaus AG bin ich ursprünglich selbst als Kundin gekommen. Schnell habe ich mich in der Beratung so wohl gefühlt, dass ich mich mehr und mehr für alle Themen rund um die Finanzwelt interessierte. Als mein Berater mich dann fragte, ob ich mir nicht auch eine Tätigkeit als Finanzberater vorstellen könnte, war der Entschluss schnell gefasst.

Da ich selbst die Finanzberatung kurz zuvor als Kundin erlebt habe, kann ich mich sehr gut in die Situation meiner Kunden hinein versetzen. Durch meinen wissenschaftlichen Hintergrund fällt es mir außerdem leicht, komplexe Themen einfach darzustellen.

Mein Ziel ist es, meinen Kunden die Unsicherheit in allen wirtschaftlichen Fragestellungen zu nehmen und sie zu motivieren, sich intensiv mit den eigenen finanziellen Zielen und Wünschen auseinanderzusetzen.

Beratungsschwerpunkte von Ina Lackerbauer

Grafik von einem ansteigenden Balkendiagramm

Geldanlage

Grafik von einem Schutzsymbol

Versicherung

Grafik von einem Geldbündel

Altersvorsorge

Icon Private Banking

Private Banking

Grafik von Hochhäusern

Immobilien

Ina Lackerbauer ist...

  • Zertifizierter DEFINO-Berater
  • Versicherungsmakler
  • Finanzberater
DEFINO Finanzberater

Serviceleistungen von Ina Lackerbauer für WhoFinance-Nutzer

  • Kostenlose Erstberatung
  • Beratungsprotokoll

Kundenprofil von Ina Lackerbauer

Kundenprofil:

  • Selbstständige
  • Beamte
  • Angestellte
  • Studenten

Berufsgruppen:

Akademiker

Typischer Kunde:

Meine Kunden befinden sich noch im Studium oder haben bereits erste Berufserfahrung. Sie interessieren sich für die allgemeinen Absicherungsthemen und ihren persönlichen Vermögensaufbau.

Ina Lackerbauer Internet und Social Media

Impressum und Pflichtangaben

Adresse:
Consultant der FiNUM.Finanzhaus AG
Nymphenburger Straße 14
80335 München
Aufsichtsbehörde(n):
IHK für München und Oberbayern, Balanstraße 55-59, 81541 München
Vermittlerregister:
D-GYCO-N70I9-86

Informationen:

Ina Lackerbauer
Consultant

Selbständiger Vertriebspartner der FiNUM.Finanzhaus AG
 

FiNUM.Finanzhaus AG München
Nymphenburger Straße 14
80335 München
Tel.: +49 (0) 89 - 54 849 – 108
Fax: +49 (0) 89 - 54 849 – 200
E-Mail: ina.lackerbauer@finum.ag
Web: www.finumfinanzhaus.de

Zum Impressum auf unserer Webseite: https://www.finumfinanzhaus.de/impressum