Weiterempfehlung zu Commerzbank

Kontokündigung nach 20 Jahren

Ralf Anton schrieb vor 6 Monaten

Unfassbar: Anstatt eines Glückwunschschreibens zu 20 Jahren Kunde des Hauses flatterte die Konto-Kündigung in den Briefkasten. Erklärung? Gründe? Beratung? Ansprechpartner? Fehlanzeige. Es war schier unmöglich, in meiner bisherigen Filiale jemanden zu finden, der sich ansprechbar zeigte. Telefonische Erreichbarkeit ein Ding der Unmöglichkeit, per E-Mail nur sehr zeitversetzt, dann wieder Kontaktabriss wegen Home Office, Urlaub, etc. ("Gut dass Sie sich melden, die Kollegen, die bisher mit Ihnen in Email-Austausch stand, ist jetzt im Urlaub. Ich habe keinen Zugriff auf ihre Mails. Worum ging es doch gleich?").

Das hat mir gut gefallen:

Leider keine. Mit wurden unzählige Fragen gestellt zur Kontonutzung ("Wo sind Ihre Mietzzahlungen? Ah, Sie wohnen im Eigentum...") etc, ich habe auch zahlreiche angeforderte Dokumtente nachgereicht (Meldebescheinigung der Adresse, wo wir seit 13 Jahren wohnen...), aber am Ende half alles nichts: Kündigung ohne Angabe von Gründen.

Das hat mir nicht so gut gefallen:

Mit der fehlenden Beratung, was aus Sicht der Bank gegeben sein müsste, um das Konto weiterführen zu können.


Beratungsqualität

1.00

Servicequalität

1.00

Produktangebot

3.00

Preis/Konditionen

3.00

Kommunikation

1.00

Empfehlenswert

1.00


Beratungsthemen

  • Grafik von einer Kreditkarte und Münzen Konto & Kredit

Ihre Anfrage
Ihre Daten werden vertraulich behandelt. unverbindlich und kostenlos
Teilen Sie diese Bewertung auf