News

Ob durch einen Nachbarschaftsstreit, einen Blechschaden mit dem Auto oder einen Streit mit dem Arbeitgeber – jeder kann plötzlich in einen teuren Rechtsstreit verwickelt sein. Eine gute Rechtsschutzversicherung ist dann das A und O. WhoFinance erklärt, was eine Rechtsschutzversicherung leistet und worauf man achten muss.   Überblick: Was ist eine Rechtsschutzversicherung?   Gehen Sie juristisch … mehr

Fondsgebundene Lebensversicherungen sind stark gefragt. Das berichtete jetzt der zweitgrößte öffentliche Versicherer in der Sparkassen-Gruppe, die Provinzial Nordwest. Viele Anleger suchen wegen der Niedrigzinsen einigermaßen rentierliche Angebote für ihre Altersvorsorge. WhoFinance erklärt Nutzen, Risiken und Kosten von fondsgebundenen Lebensversicherungen.   Übersicht: Fondsgebundene Lebensversicherung – was ist das?   Eine fondsgebundene Lebensversicherung funktioniert im Grundsatz wie … mehr

Sie haben bei der Geldanlage vor allem eines im Blick: Die Rendite. Egal, ob Sie nun Geld kurz-, mittel- oder langfristig anlegen – für Sie zählt weniger der stetige Ertrag, sondern in erster Linie, aus Ihrem Kapital immer das Maximum herauszuholen. Dabei sind Sie sich der Risiken bewusst, die Sie eingehen. Aber Sie sind bereit, … mehr

Die 2013er Zahlen der zehn größten Finanzvertriebe in Deutschland bestätigen wieder einmal eine alte Regel: Wenn das Jahresschlussgeschäft ausbleibt, kann die Branche kaum mehr auf einen  guten Jahrgang hoffen. Tatsächlich gingen die Provisionserlöse der Top 10 Vertriebe im vergangenen Jahr um rund 190 Millionen Euro oder 6,8 Prozent zurück. Damit erreichten sie nur 2,57 Milliarden … mehr

Immer mehr junge Paare denken an ein eigenes Zuhause. Da Baugeld so günstig ist wie nie, stellt sich die Frage Miete oder Kauf einer Immobilie für viele Menschen heute viel früher. Petra Steinhorst, Postbank-Finanzberaterin aus Dinslaken, erläutert im WhoFinance-Interview, was sie jungen Menschen rät, die sich mit einem Immobilienwunsch an sie wenden.   WhoFinance: Frau … mehr

Sie möchten bei der Geldanlage kein Risiko eingehen? Auch nur einen kleinen Teil Ihrer Ersparnisse durch etwas riskantere Geldanlagen wie etwa Anleihen oder Aktien zu verlieren, ist Ihnen ein Graus, verursacht bei Ihnen Stressgefühle und schlechten Schlaf? Dann sind Sie ohne Zweifel ein sicherheitsorientierter Anleger, für den „Null Risiko“ über alles geht.     Für … mehr

Wohnriester lohnt sich für normal verdienende Familien mit Kindern genauso wie für Spitzenverdiener. Wer die staatlichen Zulagen clever nutzt, kann sich frühzeitig eine „Eigenheimrente“ sichern. Darauf weist die Postbank-Finanzberaterin Annette Golisch im WhoFinance-Interview hin.   Frau Golisch, was sind die klassischen Fragen, die Sie Kunden stellen, die mittelfristig mit einer Immobilienfinanzierung ein Haus oder eine … mehr

Sie geben sich nicht mit Mini-Renditen zufrieden, wollen nach Abzug der Abgeltungssteuer mindestens die Inflationsrate schlagen und im besten Fall Ihre Ersparnisse langsam, aber sicher wachsen sehen. Ein paar Kursrisiken und Zinsschwankungen in Ihrem Depot sorgen bei Ihnen nicht gleich für schlaflose Nächte, sondern gehören für Sie zum Anlegerleben dazu. Herbe Verluste wollen Sie bei … mehr

Jul 25

25. July 2014 von WhoFinance | Geldanlage

Geldanlage: Welcher Anlegertyp sind Sie?

Wenn Sie einen seriösen Finanzberater oder Anlageberater aufsuchen, wird er Ihnen die Frage stellen, welches Risiko Sie bei der Geldanlage eingehen möchten. Das heißt: Sind Sie bereit, Verluste hinzunehmen, dafür aber im Gegenzug die Chance auf eine höhere Rendite zu haben? Anders formuliert: Welcher Anlagetyp sind Sie?   Eine Antwort auf diese Frage kann Ihnen … mehr

Egal, ob Bankberater, Berater eines Finanzvertriebes oder Honorarberater – alle Finanzberater sind gesetzlich verpflichtet, nach jedem Kundengespräch ein detailliertes Beratungsprotokoll zu erstellen.   Die Beratungsprotokolle sorgen allerdings sowohl bei Beratern als auch bei manchem Kunden immer wieder für Ärger. Der Vorwurf: Die Beratungsprotokolle seien zu bürokratisch und zu zeitaufwändig. Einige Verbraucher, die häufiger Beratungsgespräche in … mehr

1 2 3 13