Sparkasse Saarbrücken

22 Berater

2 von 5 Sternen
2 geprüfte Kundenbewertungen

2 geprüfte Kundenbewertungen des Institutes Sparkasse Saarbrücken

2 von 5 Sternen

WhoFinance Qualitätsprüfung

  • Jede Bewertung wird einzeln geprüft
  • Kundenbewertungen schaffen Transparenz
  • WhoFinance ist unabhängig von Finanzdienstleistern
Garantiert geprüfte Bewertungen

2 geprüfte Kundenbewertungen

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(1)

Bewertungskriterien

Weiterempfehlung
2.0
Servicequalität
3.0
Angebot
3.5
Preis/Konditionen
2.0
Kommunikation
3.0
Beratung
2.5

Carsten . schrieb am 23.03.2015

Altersvorsorge: wenig Kooperation

„Anstatt zu beraten und auf Kundenbedürfnisse Einzugehen wird im Gespräch Druck ausgeübt.” mehr


Geldanlage


Über die Sparkasse Saarbrücken

Sparkasse Saarbrücken

Die Sparkasse Saarbrücken existiert seit dem Jahr 1984. Am 01. Juli des Jahres schlossen sich die Kreissparkasse Saarbrücken und die Stadtsparkasse Saarbrücken zur Sparkasse Saarbrücken zusammen. Der Gründungszeitpunkt der Kreissparkasse Saarbrücken ist der August 1858. Die Stadtsparkasse Saarbrücken wurde einige Zeit später im Jahr 1909 gegründet. Im Jahr 2013 nahm die Sparkasse Saarbrücken in der bundesweiten Sparkassenrangliste mit einer Bilanzsumme von ca. 6,4 Milliarden Euro den 32. Platz ein.

Das Geschäftsgebiet und die Infrastruktur

Das Geschäftsgebiet der Sparkasse Saarbrücken ist das Territorium der Stadt Saarbrücken sowie das Gebiet des Regionalverbandes Saarbrücken. Um ihren Kunden auf der gesamten Fläche ihres Geschäftsbereiches einen guten Service zu bieten, sind bei der Sparkasse Saarbrücken gegenwärtig rund 1.200 Angestellte beschäftigt. Über die Berater der Sparkasse Saarbrücken finden Sie geprüfte Kundenbewertungen auf WhoFinance.


Das Geschäftsstellennetz der Sparkasse Saarbrücken umfasst über 80 Einzelstandorte. Die Standorte der Sparkasse sind verschiedenartig ausgestattet. Teilweise handelt es sich bei den Standorten um herkömmliche Filialen, in denen die Kunden ihre Geldgeschäfte erledigen und beraten werden können. Zum anderen handelt es sich bei den Standorten auch nur um einfache Selbstbedienungsstandorte, an denen bestimmte Geldgeschäfte elektronisch erledigt werden können.

Die wirtschaftliche Tätigkeit der Sparkasse Saarbrücken

Das Geschäftsfeld der Sparkasse Saarbrücken entspricht im weitesten Sinne dem Geschäftsfeld anderer Sparkassen oder Banken. So haben die Menschen bei der Sparkasse Saarbrücken die Möglichkeit, Konten zu führen, Geldgeschäfte abzuwickeln oder sich Geld zu leihen. Neben diesen Leistungen können interessierte Kunden zu bestimmten Themenfeldern auch eingehend die spezialisierten Berater der Sparkasse Saarbrücken konsultieren und ihre Fragen beantworten lassen.


Die Sparkasse Saarbrücken ist sich darüber bewusst, in welcher besonderen geographischen Lage sich das Geschäftsgebiet der Sparkasse befindet. Daher bietet die Sparkasse für die im Grenzgebiet lebenden Franzosen auch einen extra Service. So sind z.B. Teile des Internetauftritts der Sparkasse Saarbrücken französischsprachig.

Kompetenzcenter Medizin

Eine weitere Besonderheit der Sparkasse Saarbrücken ist das Kompetenzzentrum Medizin. Unter diesem Begriff sammelt die Sparkasse Saarbrücken alle Produkte und Angebote, die für Firmenkunden aus dem Bereich der Medizin von besonderem Interesse sein könnten, etwa Versicherungen.

Das Gemeinwohl im Blick

Neben ihren geschäftlichen Aktivitäten versucht die Sparkasse Saarbrücken auch ihren Beitrag zur Förderung des Gemeinwohls zu leisten. Der Auftrag, die erwirtschafteten Gelder zum Nutzen der Allgemeinheit einzusetzen, enstammt den rechtlichen Grundlagen der Sparkasse.


Die Sparkasse Saarbrücken setzt die von ihr erwirtschafteten Mittel regelmäßig ein, um etwa Sportvereine oder Sportveranstaltungen zu sponsern und zu finanzieren. Zudem werden die Gelder regelmäßig dafür genutzt um Kinder und Jugendlich zu fördern und ihnen Bildung zukommen zu lassen.

Filialen der Sparkasse Saarbrücken in Ihrer Nähe

22 Berater der Sparkasse Saarbrücken