Konto & Kredit Berater in Berlin

97 Konto & Kredit Berater mit 3.549 Bewertungen in Berlin

Björn Strehlau

MLP Berlin

10557 Berlin

5 Sterne
(108)
4 Sterne
(29)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Letzte Bewertung vor 5 Monaten
4.79 von 5 Sternen Zum Profil

Nikolai Torvelainen

MLP Berlin

10557 Berlin

5 Sterne
(83)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Letzte Bewertung vor 7 Monaten
4.95 von 5 Sternen Zum Profil

Daniel Dähne

MLP Potsdam

14482 Potsdam

5 Sterne
(49)
4 Sterne
(3)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Letzte Bewertung vor 3 Wochen
4.94 von 5 Sternen Zum Profil

Wolfgang Ruch

Ruch Finanzberatung GmbH

16556 Hohen Neuendorf (bei Berlin)

5 Sterne
(415)
4 Sterne
(23)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Letzte Bewertung vor 2 Wochen
4.95 von 5 Sternen Zum Profil

Daniel Bossenz

Unabhängiger Versicherungsmakler und Investmentberater

10178 Berlin

5 Sterne
(109)
4 Sterne
(9)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Letzte Bewertung vor 3 Monaten
4.91 von 5 Sternen Zum Profil

Sebastian Elsner

MLP Berlin

10557 Berlin

5 Sterne
(86)
4 Sterne
(31)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Letzte Bewertung vor einem Monat
4.71 von 5 Sternen Zum Profil

Frank Schmischke

MLP Berlin

10557 Berlin

5 Sterne
(26)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(3)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Letzte Bewertung älter als ein Jahr
4.74 von 5 Sternen Zum Profil

Ringo Stellmacher

MLP Berlin

10557 Berlin

5 Sterne
(28)
4 Sterne
(12)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Letzte Bewertung älter als ein Jahr
4.62 von 5 Sternen Zum Profil

Henrik Benzner

HORBACH Wirtschaftsberatung GmbH

10115 Berlin

5 Sterne
(58)
4 Sterne
(7)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Letzte Bewertung vor 3 Wochen
4.89 von 5 Sternen Zum Profil

Jan Rühmling

TauRes Gesellschaft für Investmentberatung mbH

10178 Berlin

5 Sterne
(69)
4 Sterne
(3)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Letzte Bewertung vor 2 Monaten
4.96 von 5 Sternen Zum Profil

Konto & Kredit in Berlin

In der Bundeshauptstadt Berlin gibt es verschiedene Geld- und Finanzinstitute, bei denen die Berliner Kontos führen und Kredite beantragen können.

Beim Thema Konto & Kredite in Berlin ist es besonders ratsam, dass sich die Verbraucher ausgiebig bei einem Finanzberater zu den einzelnen, für Sie relevanten, Themen informieren. So gibt es bei den Anbietern von Konten & Krediten in Berlin die jeweiligen Finanzprodukte zu unterschiedlichen Konditionen.

Die jeweiligen Institute in Berlin bieten ihren Kunden verschiedenen Kontotypen an, ein Teil dieser Kontotypen soll nachfolgend noch einmal gesondert vorgestellt werden.

Das Girokonto

Das Girokonto ist in Berlin wohl der Kontotyp der unter den Berliner Verbrauchern am weitesten verbreitet ist. Dies liegt wohl vor allem daran, dass das Girokonto zahlreiche Vorzüge bei der Abwicklung von Geschäften des täglichen Lebens bietet.

Das Tagesgeldkonto

Viele der Banken in Berlin geben ihren Kunden die Gelegenheit, bei ihrem Institut ein sogenanntes Tagesgeldkonto zu eröffnen. Das Tagesgeldkonto vereint gewissermaßen die Vorzüge von Girokonto und Sparbuch. Diese Kontoart kann von den Inhabern auch dazu genutzt werden, um Geld auf diesem Konto anzusammeln.

Das Festgeldkonto

Der Sinn und Zweck eines Festgeldkontos besteht darin, dass anhand einer relativ attraktiven Verzinsung das Geld der Kontoinhaber vermehrt wird. Es stellt also eine ideale Alternative zum herkömmlichen Sparbuch dar. Der große Unterschied vom Festgeldkonto zu andern Kontovarianten besteht darin, dass die Kontoinhaber bei Eröffnung des Kontos regelmäßig einen, vorher festgelegten, Betrag auf das Konto einzahlen müssen, um von der Verzinsung zu profitieren.

Die Möglichkeiten der Kreditvergabe in Berlin

Im europäischen Durchschnitt sind Kredite für die deutschen Verbraucher nicht so wichtig wie in anderen Ländern, nur rund 50% der deutschen Haushalte haben eine der verschiedenen Darlehensmöglichkeiten in Anspruch genommen und sich kurz- oder langfristig Geld geliehen. In einem Großteil der EU-Mitgliedsstaaten haben mehr als 60% der Verbraucher Kredite in Anspruch genommen, um ihre Vorhaben zu finanzieren.

Der Dispositionskredit

Die in der Praxis wohl bekannteste Form des Kredits ist wohl der auch abgekürzt Dispo-Kredit genannte Dispositionskredit. Diese Form des Kredits kann durch die Berliner dazu genutzt werden, Geschäfte abzuwickeln ohne dass auf dem zu dem Dispositionskredit gehörenden Konto ein entsprechendes Guthaben vorhanden ist. Der als Darlehen zur Verfügung stehende Betrag wird von der jeweiligen Berliner Bank vorgegeben oder unter Beteiligung des Kontoinhabers gemeinsam festgelegt. Der große Nachteil der Dispositionskredite für den Verbraucher sind die hohen Zinssätze welche die Inanspruchnahme des Dispo-Kredits für die Berliner äußerst teuer macht.