Konto & Kredit Berater in Hamburg

57 Konto & Kredit Berater mit 2.764 Bewertungen in Hamburg

Stephen Bornemann

MLP Hamburg

20459 Hamburg

5 Sterne
(139)
4 Sterne
(34)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Letzte Bewertung vor einem Monat
4.8 von 5 Sternen Zum Profil

Marcus Teterra

Selbstständiger Finanzberater für die Deutsche Bank PGK

22299 Hamburg

5 Sterne
(88)
4 Sterne
(17)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Letzte Bewertung vor einem Monat
4.82 von 5 Sternen Zum Profil
jetzt online

Nadine Edler

Selbstständige Finanzberaterin für die Deutsche Bank PGK AG

22299 Hamburg

5 Sterne
(50)
4 Sterne
(11)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Letzte Bewertung vor 2 Wochen
4.82 von 5 Sternen Zum Profil

Roman Bölting

Selbstständiger Finanzberater für die Deutsche Bank PGK AG

22041 Hamburg

5 Sterne
(37)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Letzte Bewertung vor einer Woche
4.97 von 5 Sternen Zum Profil

Thorsten Neugebauer

MLP Hamburg

20459 Hamburg

5 Sterne
(93)
4 Sterne
(15)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Letzte Bewertung vor einem Jahr
4.84 von 5 Sternen Zum Profil

Uland Grawe

MLP Hamburg

20459 Hamburg

5 Sterne
(105)
4 Sterne
(38)
3 Sterne
(9)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Letzte Bewertung vor 5 Monaten
4.63 von 5 Sternen Zum Profil

Sebastian Ohligschläger

Kanzlei für Finanzplanung Ohligschläger und Berger

22393 Hamburg

5 Sterne
(74)
4 Sterne
(13)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Letzte Bewertung vor 8 Monaten
4.83 von 5 Sternen Zum Profil

Mario Viana

BKM - Bausparkasse Mainz AG

22089 Hamburg

5 Sterne
(37)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Letzte Bewertung vor 6 Tagen
4.97 von 5 Sternen Zum Profil

Gorden Isler

fairvendo Gesellschaft für Finanzdesign mbH

22761 Hamburg

5 Sterne
(81)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Letzte Bewertung vor 2 Monaten
4.95 von 5 Sternen Zum Profil

Hubertus Hermans

MLP Hamburg

20459 Hamburg

5 Sterne
(27)
4 Sterne
(3)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Letzte Bewertung älter als ein Jahr
4.9 von 5 Sternen Zum Profil

Konto und Kredit in Hamburg

In der im Norden Deutschlands gelegenen Freien und Hansestadt Hamburg leben viele Menschen, welche alle ihre Finanzgeschäfte mittels Konten & Krediten bei verschiedenen Finanzinstituten abwickeln. An nachfolgender Stelle möchten wir Ihnen aufzeigen, welche Konto- und Kreditformen in der Hansestadt Hamburg von den einzelnen Bankkunden besonders häufig genutzt werden.

Konten in Hamburg

Das Sparkonto

Das Sparkonto gehört wohl grundsätzlich zu den beliebtesten Kontoarten der Bankkunden. Einem Großteil der Bankkunden dürfte das Sparkonto auch mit positiven Erinnerungen verknüpfen, da diese Hamburger das Sparkonto noch unter dem Begriff „Sparbuch“ kennengelernt haben. Das Sparkonto kann von den Hamburgern in erster Linie zum ansparen von Geldwerten benutzt werden. Die Funktionsweise des Sparkontos ist dabei relativ leicht zu erklären. Sobald das Sparkonto eröffnet wurde, haben die Hamburger die Möglichkeit, auf dieses Konto jederzeit Geld einzuzahlen. Zum Abschluss des jeweiligen Geschäftsjahres werden diese Beträge dann zusammenaddiert und von der Bank verzinst. Dadurch haben die Kunden die Möglichkeit relativ Risikofrei eine gewisse Geldsumme anzusparen. Sollten die Hamburger Kunden das auf dem Sparkonto angehäufte Geld zwingend benötigen, können sie das Sparkonto kündigen und danach zeitnah über ihr Geld verfügen.

Kreditformen in Hamburg

Der Studienkredit:

An den Hamburger Hochschulen waren in den letzten Jahren mehr als 70.000 Studenten immatrikuliert. Aufgrund der Tatsache das in Hamburg relativ hohe Lebenshaltungskosten herrschen und Studierende im Regelfall statistisch sowieso einer finanziell schwächeren Bevölkerungsgruppe zuzuordnen sind, liegt die Vermutung nahe, dass zumindest ein Teil der Studierenden die verschiedenen anfallenden Kosten mit Hilfe eines Studienkredites bewältigt.

Der Studienkredit, welcher von den verschiedenen in Hamburg ansässigen Banken vergeben wird, unterscheidet sich mitunter erheblich von anderen angebotenen Verbraucherkrediten der Hamburger Geldinstitute. So werden Studienkredite im Regelfall nur an solche Personen vergeben, die nachweisen können, dass sie an einer Fachhochschule oder Universität eingeschrieben sind. Der Grund dafür liegt vor allem darin, dass die anfallenden Zinsen zum Teil deutlich niedriger sind als bei anderen Kreditformen. Zudem unterscheiden sich die angebotenen Studienkredite auch untereinander, so dass es sich für den interessierten Hamburger lohnt sich bei einem Finanz- und Kreditberater in Hamburg eingehend zu diesem Thema beraten zu lassen. Eine Übersicht der in Hamburg ansässigen Berater können Sie hier finden.