Vermögensverwalter in Deutschland

197 Vermögensverwalter mit 5.280 Bewertungen

 

Steffen Huppertz schrieb vor einem Monat eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: Wenn es um Geld geht... und viel viel mehr...

Wir werden seit 2013 von Herrn Vasiloudis betreut und beraten. Zu Beginn ging es erst einmal um meine private Altersvorsorge, schnell wuchs auf beiden... mehr

4.92 von 5 Sternen

316 Bewertungen

Profil ansehen

Stefan B. schrieb vor einem Monat eine Bewertung zum Thema

Altersvorsorge: Hervorragende Beratung zur Altersvorsorge

Handling der Bestandsverträge der Lebensversicherung und Bewertung der Vor-/Nachteile von Handlungsalternativen. mehr

4.78 von 5 Sternen

216 Bewertungen

Profil ansehen

Annette J. schrieb vor 5 Tagen eine Bewertung zum Thema

Altersvorsorge: Beratung zur RÜRUP-Rente

- Ansparphase zum vorzeitigen Ruhestand, ein Baustein Rüruprente mittels ETF. - Kleines Manko: das Thema ist sehr komplex und schwierig nachzuverfolgen.... mehr

4.93 von 5 Sternen

181 Bewertungen

Profil ansehen

Jörg S. schrieb vor 5 Monaten eine Bewertung zum Thema

Baufinanzierung: Checkup-Gespräch

Statuswechsel Hochzeit mehr

4.81 von 5 Sternen

175 Bewertungen

Profil ansehen

Boris B. schrieb vor 4 Monaten eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: Gesucht und gefunden

Mir war es wichtig eine ganzheitliche Beratung zu bekommen, die meine Lebensumstände wie Gehalt und bisheriges Vermögen sowie bestehende Versicherungen... mehr

4.84 von 5 Sternen

146 Bewertungen

Profil ansehen

Dominic W. schrieb vor 2 Wochen eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: Alles Top

Danke für die gute Beratung. Wir fühlen uns bei dir bestens aufgehoben und es wird alles verständlich erklärt und wir werden super beraten. Weiter... mehr

4.64 von 5 Sternen

141 Bewertungen

Profil ansehen

Janek S. schrieb vor einem Monat eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: Persönliche & kompetente Beratung

Ein neues Kontensystem, Versicherungen, Renten, Budgetplanung. René geht auf alle gestellten Fragen ein und erklärt bis zum Verständnis. Auf aktuelle Situationen... mehr

4.93 von 5 Sternen

119 Bewertungen

Profil ansehen

Dorothea Hoffmann schrieb vor 2 Monaten eine Bewertung zum Thema

Versicherung: Zahnzusatzversicherung

Abschluss Zahnzusatzversicherung trotz fortgeschrittenem Alter. Beratung informativ, klar, geduldig, sehr freundlich. Bin sehr zufrieden und würde Herrn... mehr

4.7 von 5 Sternen

120 Bewertungen

Profil ansehen

Gerhard M. schrieb vor einem Monat eine Bewertung zum Thema

Baufinanzierung: Jahresgespräch

Vor einige Jahren hatte ich schon mal eine Bewertung geschrieben, damals ging es um meine Haus Finanzierung. Zwischenzeitlich hat es jährlich ein „check... mehr

4.89 von 5 Sternen

113 Bewertungen

Profil ansehen

Sandra B. schrieb vor 2 Monaten eine Bewertung zum Thema

Baufinanzierung: Super Service

Die Beratung und Vermittlung unserer Baufinanzierung ging schnell und entsprach absolut unseren Wünschen! mehr

4.82 von 5 Sternen

106 Bewertungen

Profil ansehen

Die Aufgabenfelder des Vermögensverwalters

Vermögensverwalter werden auch unabhängige Finanzportfolioverwalter genannt und sind Beauftragte des Kunden. Vermögensverwalter haben hierbei nur die Interessen ihrer Kunden zu wahren. Vermögensverwalter schließen in der Regel mit ihren Kunden einen speziellen Vermögensverwaltungsvertrag ab, der vorgibt wie das Kundenvermögen investiert werden soll.

Der Vermögensverwalter darf auf der Basis einer so genannten Dispositions-Vollmacht eigenständig konkrete Anlageentscheidungen für das ihm anvertraute Kundenvermögen treffen.

Es gibt in Deutschland etwa 500 durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassene Vermögensverwalter. Zu den Vermögensverwaltern zählen auch rund 350 freie Vermögensverwalter, die ihr Geschäft zum Beispiel ohne Zugehörigkeit zu einer Bank betreiben.

Der Vermögensverwalter bekommt für seine Beratung und Betreuung vom Kunden ein Honorar, das häufig nach Höhe des Vermögens und Anlageerfolg gestaffelt ist.

Wichtige Dinge, auf die Sie achten sollten

Bei der Auswahl des Vermögensverwalters sollte der Anleger auf die Gebührenstruktur achten.

Verdient der Vermögensverwalter an jeder Umschichtung mit? Bekommt der Vermögensverwalter eine vom verwalteten Vermögen abhängige Vergütung? Erhält der Vermögensverwalter einen Anteil am erzielten Gewinn?

Der Vermögensberater muss dabei offene und versteckte Provisionen oder sonstige Vergütungen der Produktgeber darlegen und leitet diese in der Regel an seine Kunden weiter.

Vermögensberater sollten eine Zulassung durch die BaFin - §32 Abs. 1 Kreditwesengesetz - vorweisen können. Die Mitgliedschaft in einem Verband, zum Beispiel, signalisiert dem Anleger zusätzlich, dass der betreffende Vermögensverwalter sich den Regeln eines Ehrenkodex unterwirft.

Unabhängige Vermögensverwalter auf WhoFinance.de

WhoFinance.de ist eine unabhängige Bewertungsplattform, auf der Kunden ihren Vermögensverwalter bewerten und beispielsweise auch weiterempfehlen können. Auf WhoFinance.de finden Sie daher viele Bewertungen von echten Kunden, die Ihren Vermögensberater weiterempfehlen.

Da wir streng unabhängig nur Bewertungen zulassen, die der Verbraucherinformationen dienen, werden Bewertungen vor der Veröffentlichung hierbei auf ihre Echtheit hin geprüft.

Natürlich haben auch Sie die Möglichkeit, Ihren Vermögensverwalter zu bewerten und so Ihre Erfahrungen mit anderen Verbrauchern auf unserer Bewertungsplattform zu teilen. Die Bewertung eines Vermögensverwalters ist selbstverständlich kostenlos sowie auch unkompliziert. Lesen Sie doch selbst nach, was andere Kunden über ihre Vermögensverwalter geschrieben haben.