Vermögensverwalter in Deutschland

186 Vermögensverwalter mit 5.982 Bewertungen

 

Christian Wunderlich schrieb vor einem Monat eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: persönlich, verbindlich und kompetent

Jährliches update der genutzten Finanz-, Versicherungs und Vorsorgedienstleistungen. Persönliches, kompetentes Gespräch in angenehmer Gesprächsathmosphäre,... mehr

4,93 von 5 Sternen

454 Bewertungen

Profil ansehen

Christian H. schrieb vor 2 Tagen eine Bewertung zum Thema

Versicherung: Berufsunfähigkeitsversicherung

Ich bin Assistenzarzt und ehemaliger Kunde der deutschen Ärztefinanz. Ich glaube vielen Kollegen geht es während und nach dem Studium so, dass man insgesamt... mehr

4,85 von 5 Sternen

347 Bewertungen

Profil ansehen

Simone R. schrieb vor 3 Wochen eine Bewertung zum Thema

Altersvorsorge: Beratungsgesräch private Altersvorsorge

Fondgebundene Rentenversicherung mehr

4,93 von 5 Sternen

298 Bewertungen

Profil ansehen

Kerstin B. schrieb vor einem Monat eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: Bewertung

Ein Kompetentes und vertrauensforderndes Beratungsgespräch. mehr

4,83 von 5 Sternen

204 Bewertungen

Profil ansehen

Anna W. schrieb vor 3 Wochen eine Bewertung zum Thema

Altersvorsorge: Top Beratung!

Absolut kompetente Beratung zum optimalen Versicherungsschutz und zur privaten Altersvorsorge. Die Beratung erfolgt sehr verständlich und sachlich. Es... mehr

4,66 von 5 Sternen

164 Bewertungen

Profil ansehen

Adalbert P. schrieb vor einer Woche eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: Ein Berater, der im Hintergrund mitdenkt

Anlass: Anlagenentwicklung in der COVID-19 Kriese. Vorausschauendes und angenehmes Telefonat. mehr

4,72 von 5 Sternen

151 Bewertungen

Profil ansehen

Geoffrey B. schrieb vor 3 Monaten eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: Top Berater

Jährliche Beratung/Follow-up der Entwicklung unserer Geldanlagen/Umstellung der Zusatzversicherung meiner Frau. mehr

4,94 von 5 Sternen

146 Bewertungen

Profil ansehen

Stefan H. schrieb vor einem Monat eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: Auch nach vielen Jahren immer noch absolut top!

Anlässlich des jährlichen Gesprächs zur Überprüfung der aktuellen Anlagestrategie, Status Altersvorsorge, Feststellung eventueller Handlungsbedarfe oder... mehr

4,89 von 5 Sternen

135 Bewertungen

Profil ansehen

Andreas P. schrieb vor einem Jahr eine Bewertung zum Thema

Baufinanzierung: Immobilienfinanzierung, alles

Immobilienfinanzierung, alles TOP. Die verschiedenen Möglichkeiten wurden aufgezeigt und die Vor- und Nachteile aufgezeigt. Gute Vor- und Nachbereitung. mehr

4,85 von 5 Sternen

128 Bewertungen

Profil ansehen

Johannes v. schrieb vor 3 Wochen eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: Perfekter Service

Zuverlässig, gute Kommunikation, man weiß woran man ist, ehrlich und vor allem: Vertrauenswürdig!!! Fühle mich bestens aufgehoben! mehr

4,76 von 5 Sternen

125 Bewertungen

Profil ansehen

Die Aufgabenfelder des Vermögensverwalters

Vermögensverwalter werden auch unabhängige Finanzportfolioverwalter genannt und sind Beauftragte des Kunden. Vermögensverwalter haben hierbei nur die Interessen ihrer Kunden zu wahren. Vermögensverwalter schließen in der Regel mit ihren Kunden einen speziellen Vermögensverwaltungsvertrag ab, der vorgibt wie das Kundenvermögen investiert werden soll.

Der Vermögensverwalter darf auf der Basis einer so genannten Dispositions-Vollmacht eigenständig konkrete Anlageentscheidungen für das ihm anvertraute Kundenvermögen treffen.

Es gibt in Deutschland etwa 500 durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassene Vermögensverwalter. Zu den Vermögensverwaltern zählen auch rund 350 freie Vermögensverwalter, die ihr Geschäft zum Beispiel ohne Zugehörigkeit zu einer Bank betreiben.

Der Vermögensverwalter bekommt für seine Beratung und Betreuung vom Kunden ein Honorar, das häufig nach Höhe des Vermögens und Anlageerfolg gestaffelt ist.

Wichtige Dinge, auf die Sie achten sollten

Bei der Auswahl des Vermögensverwalters sollte der Anleger auf die Gebührenstruktur achten.

Verdient der Vermögensverwalter an jeder Umschichtung mit? Bekommt der Vermögensverwalter eine vom verwalteten Vermögen abhängige Vergütung? Erhält der Vermögensverwalter einen Anteil am erzielten Gewinn?

Der Vermögensberater muss dabei offene und versteckte Provisionen oder sonstige Vergütungen der Produktgeber darlegen und leitet diese in der Regel an seine Kunden weiter.

Vermögensberater sollten eine Zulassung durch die BaFin - §32 Abs. 1 Kreditwesengesetz - vorweisen können. Die Mitgliedschaft in einem Verband, zum Beispiel, signalisiert dem Anleger zusätzlich, dass der betreffende Vermögensverwalter sich den Regeln eines Ehrenkodex unterwirft.

Unabhängige Vermögensverwalter auf WhoFinance.de

WhoFinance.de ist eine unabhängige Bewertungsplattform, auf der Kunden ihren Vermögensverwalter bewerten und beispielsweise auch weiterempfehlen können. Auf WhoFinance.de finden Sie daher viele Bewertungen von echten Kunden, die Ihren Vermögensberater weiterempfehlen.

Da wir streng unabhängig nur Bewertungen zulassen, die der Verbraucherinformationen dienen, werden Bewertungen vor der Veröffentlichung hierbei auf ihre Echtheit hin geprüft.

Natürlich haben auch Sie die Möglichkeit, Ihren Vermögensverwalter zu bewerten und so Ihre Erfahrungen mit anderen Verbrauchern auf unserer Bewertungsplattform zu teilen. Die Bewertung eines Vermögensverwalters ist selbstverständlich kostenlos sowie auch unkompliziert. Lesen Sie doch selbst nach, was andere Kunden über ihre Vermögensverwalter geschrieben haben.