Vermögensverwalter in Deutschland

192 Vermögensverwalter mit 5.316 Bewertungen

 

Marie-Luise G. schrieb vor einem Jahr eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: Altersvorsorge - Werterhalt -

Bewertung einer früheren Anlage bei einer Versicherung Transparenz und Kosten. Betrachtung der augenblicklichen finanziellen Situation. Herr König ist... mehr

4.5 von 5 Sternen

8 Bewertungen

Profil ansehen

Peter F. schrieb vor über einem Jahr eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: kompetente und unabhängige Beratung

Da meine Frau und ich noch am Anfang unserer beruflichen Laufbahn stehen, waren wir auf der Suche nach einem Finanzberater, der uns in dieser Situation... mehr

4.86 von 5 Sternen

7 Bewertungen

Profil ansehen

Martin V. schrieb vor über einem Jahr eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: seriöse, profunde, vertrauenswürdige Beratung

Herr Lücke nimmt sich viel Zeit für das Beratungsgespräch, erklärt ausführlich, geht auf Fragen und Zweifel ein, lässt Freiheit zur Entscheidung, kümmert... mehr

5 von 5 Sternen

6 Bewertungen

Profil ansehen

Björn Stetter schrieb vor über einem Jahr eine Bewertung zum Thema

Altersvorsorge: Nachhaltiger Berater --> Empfehlenswert

Seit mehreren Jahren bin ich Kunde von Herrn Dr. Möller und schätze seine nachhaltige Beratungsleistung. Sehr empfehlenswert! mehr

4.71 von 5 Sternen

7 Bewertungen

Profil ansehen

Stefan F. schrieb vor über einem Jahr eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: Seriöse Komplettberatung und Erfahrung

Herr Schubert ist ein sehr seriöser und langfristig orientierter Berater. Er ist sehr geduldig und nimmt sich viel Zeit für mich, wenn ich diese brauche.... mehr

5 von 5 Sternen

6 Bewertungen

Profil ansehen

Anja H. schrieb vor über einem Jahr eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: Seriöse, kompetente Beratung aus einer Hand

Die Beratung ist sehr fundiert und ausführlich und auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten. Frau Degenhardt kümmert sich um sie kleinen und großen Fragen.... mehr

4.5 von 5 Sternen

6 Bewertungen

Profil ansehen

Marcus Parschau schrieb vor über einem Jahr eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: Kompetente Unterstützung bei Kreditverhandlungen

Bei der Wahl der richtigen Bank und den Kreditkonditionen konnte Herr Kringe mir so gute Bedingungen verschaffen, daß ich einen weiteren großen Kredit... mehr

4.83 von 5 Sternen

6 Bewertungen

Profil ansehen

Tiffany M. schrieb vor über einem Jahr eine Bewertung zum Thema

Altersvorsorge: Umfassende und vor allem kundenorientierte Beratung

Mit negativ erlebten Erfahrungen habe ich mich zunächst verhalten auf die Beratung eingelassen. Herr Hundt konnte auf jede meiner Fragen logisch argumentieren,... mehr

4.17 von 5 Sternen

6 Bewertungen

Profil ansehen

Reinhard B. schrieb vor über einem Jahr eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: Großer Vertrauensbasis

Ich setze bei der Beratung auf Vertrauen, weil ich auch nicht mehr bereit bin mit die letzten Details hereinzudenken. Dieses Vertrauen ist zu meiner vollsten... mehr

4.67 von 5 Sternen

6 Bewertungen

Profil ansehen

Stefan L. schrieb vor über einem Jahr eine Bewertung zum Thema

Altersvorsorge: Der kompetente und einfühlsame Berater meines Vertrauens

Berater überzeugt hauptsächlich durch Kompetenz (soweit ich das beurteilen kann). Hinzu kommt große Sympathie sowie eine gute portion Humor. Einige Formulare... mehr

4.8 von 5 Sternen

5 Bewertungen

Profil ansehen

Die Aufgabenfelder des Vermögensverwalters

Vermögensverwalter werden auch unabhängige Finanzportfolioverwalter genannt und sind Beauftragte des Kunden. Vermögensverwalter haben hierbei nur die Interessen ihrer Kunden zu wahren. Vermögensverwalter schließen in der Regel mit ihren Kunden einen speziellen Vermögensverwaltungsvertrag ab, der vorgibt wie das Kundenvermögen investiert werden soll.

Der Vermögensverwalter darf auf der Basis einer so genannten Dispositions-Vollmacht eigenständig konkrete Anlageentscheidungen für das ihm anvertraute Kundenvermögen treffen.

Es gibt in Deutschland etwa 500 durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassene Vermögensverwalter. Zu den Vermögensverwaltern zählen auch rund 350 freie Vermögensverwalter, die ihr Geschäft zum Beispiel ohne Zugehörigkeit zu einer Bank betreiben.

Der Vermögensverwalter bekommt für seine Beratung und Betreuung vom Kunden ein Honorar, das häufig nach Höhe des Vermögens und Anlageerfolg gestaffelt ist.

Wichtige Dinge, auf die Sie achten sollten

Bei der Auswahl des Vermögensverwalters sollte der Anleger auf die Gebührenstruktur achten.

Verdient der Vermögensverwalter an jeder Umschichtung mit? Bekommt der Vermögensverwalter eine vom verwalteten Vermögen abhängige Vergütung? Erhält der Vermögensverwalter einen Anteil am erzielten Gewinn?

Der Vermögensberater muss dabei offene und versteckte Provisionen oder sonstige Vergütungen der Produktgeber darlegen und leitet diese in der Regel an seine Kunden weiter.

Vermögensberater sollten eine Zulassung durch die BaFin - §32 Abs. 1 Kreditwesengesetz - vorweisen können. Die Mitgliedschaft in einem Verband, zum Beispiel, signalisiert dem Anleger zusätzlich, dass der betreffende Vermögensverwalter sich den Regeln eines Ehrenkodex unterwirft.

Unabhängige Vermögensverwalter auf WhoFinance.de

WhoFinance.de ist eine unabhängige Bewertungsplattform, auf der Kunden ihren Vermögensverwalter bewerten und beispielsweise auch weiterempfehlen können. Auf WhoFinance.de finden Sie daher viele Bewertungen von echten Kunden, die Ihren Vermögensberater weiterempfehlen.

Da wir streng unabhängig nur Bewertungen zulassen, die der Verbraucherinformationen dienen, werden Bewertungen vor der Veröffentlichung hierbei auf ihre Echtheit hin geprüft.

Natürlich haben auch Sie die Möglichkeit, Ihren Vermögensverwalter zu bewerten und so Ihre Erfahrungen mit anderen Verbrauchern auf unserer Bewertungsplattform zu teilen. Die Bewertung eines Vermögensverwalters ist selbstverständlich kostenlos sowie auch unkompliziert. Lesen Sie doch selbst nach, was andere Kunden über ihre Vermögensverwalter geschrieben haben.