Meine Schwerpunkte

  • Altersvorsorge
  • Versicherung
  • Geldanlage
Mehr Informationen

Bewertungen

Unter den Top-100 Beratern in Bayern
Empfohlener Berater in München - Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt
Jetzt Bewertungen lesen

Termin anfragen

Jetzt kontaktieren
Guter Rat Finance - Kundenmagazin

Meine Kunden sind besser informiert

Linie

Fordern Sie mein Kundenmagazin an!

Bewertungen von Kunden

94 geprüfte Bewertungen

2 Sterne
0
1 Sterne
0

Bewertungen nach Beratungsthema

5,0   (17 Bewertungen)
5,0   (70 Bewertungen)
5,0   (80 Bewertungen)
4,9   (71 Bewertungen)
5,0   (17 Bewertungen)
5,0   (18 Bewertungen)
5,0   (13 Bewertungen)
5,0   (8 Bewertungen)

Letzter positiver Kommentar

Gut aufbereitete Unterlagen um Entscheidungen leichter treffen zu können. Sehr gute Vorbereitung durch nachfragen welche Punkte besonders wichtig für mich als Kunde sind. ... mehr

Letzter kritischer Kommentar

nichts ... mehr

Aktuelles von Andreas Gramüller

13. Januar 2023
News-Ticker

Krankenkassenänderungen 2023 schon...

Krankenkassenänderungen 2023

schon starten wir in ein Neues Jahr und wieder gibt es unzählige Änderungen. Im Januar sollte hier besonders der Bereich Krankenversicherung betrachtet werden.

- Der Zusatzbeitrag steigt von durchschnittlich 1,3% auf 1,6%. Ein Beispiel hier ist die AOK Bayern die Ihren Zusatzbeitrag auf 1,58% erhöht, damit können Sie noch immer sagen, dass sie unter dem Durschnitt sind ???? Doch diese Erhöhung ist deutlich zu spüren. Wieder andere Krankenkassen wie die Techniker (TK) erhöhen erst einmal nicht, um in den Werbungen den Begriff „Preisstabilität“ verwenden zu können. Doch vielleicht kommt dies dann im Juli, in der Urlaubszeit? Das Problem hier bei ist leider, dass die Krankenkassen diese Erhöhung den Mitgliedern nicht mehr melden muss! Einige werden es erst später spüren, dann ist jedoch das Sonderkündigungsrecht erloschen ☹ Daher ein Vergleich lohnt sich immer:
o Günstiger Zusatzbeitrag
o Bessere Leistungen (100€ zur Zahnreinigung, Heilpraktiker oder Osteopathie)
o Bonus Modelle einfach bis zu 500€ zu Versicherungen oder zum Fitnessstudio abholen, jedes Jahr

Gehen Sie hier direkt und einfach auf Ihren Berater zu, es wird sich lohnen.
Ein Wechsel ist zu 100% digital und einfach möglich.

- Die Jahresarbeitsentgeltgrenze steigt, damit auch der Höchstbeitrag in die gesetzliche Krankenkasse auf bis zu 960€ im Monat.

- Die wichtigste Änderung lautet:
Wer sich ab 1. Januar 2023 krankschreiben lässt, muss sich nicht mehr um den gelben Schein kümmern. Arbeitgebende erhalten den AU-Schein dann elektronisch direkt von der Krankenkasse. Die Gesundheitsversicherung wird wiederum durch die Arztpraxis elektronisch informiert. Jedoch sind viele Steuerprogramme noch nicht fähig diese Abzurufen oder zu verarbeiten. Daher sprechen Sie dies mit Ihrem Arbeitgeber und Arzt genau ab. Besonders bei Krankschreibungen über den 42. Tag hinaus, sollte dies aktuell genau besprochen werden, um Krankentagegeldberechtigt zu bleiben.

„Wie gut kenne ich meine Krankenkasse eigentlich noch, wenn sich so oft etwas ändert und ich Sie nicht wirklich gebraucht habe?“ – Diese Frage sollten Sie einmal mit Ihrem Berater klären ????

Beitrag lesen

1. Oktober 2022
003 Warum bin ich eigentlich hier, nach 13+1 Jahren

Wie komme ich eigentlich dazu, solche Aussagen, Anaylsen oder Empfehlungen zu geben? Welche Erfahrungen oder noch wichtiger Qualifikationen habe ich? Warum bin ich überhaupt noch in dieser Branche? Wie kam ich in die Finanzbranche, wie war mein Werdegang? Dies alles klären wir kurz in dieser Folge.

Podcast von Andreas Gramüller anhören:

24. September 2022
News-Ticker

Inflation, seit Jahren sprechen...

Inflation,
seit Jahren sprechen wir darüber, doch greifbar war es niemals so wie jetzt.
Inflation, ein Schreckgespenst und doch Realität.
Besonders wegen den „typisch“ Deutschen Sparformen, ist es wichtig sich zu informieren. Es ist mehr wie „nur“ teurere Lebensmittel oder Gas.
Der ZDF hat hierzu eine sehr aktuelle Dokumentation gemacht, Sie klärt gut auf, setzt richtigen Akzente und sollte jeden zum „darüber reden“ animieren.

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/inflation-die-angst-vor-dem-wohlstandskiller-102.html

Beitrag lesen

24. September 2022
002 Entschuldigung und warum der Podcast nur hier?

Für manche Punkte will ich mich schon vorab entschuldigen. Ich will mich bedanken bei für all diese Unterstützung. Erklären warum dieser Podcast genau hier online kommt und über die Finolix App (Code AA001) und nicht über die üblichen Kanäle, die viel mehr Zuhörer generieren würden.

Podcast von Andreas Gramüller anhören:

17. September 2022
001 Hi, mein Name ist nicht Axel Baumann

Wer ist dieser "Axel Baumann" und warum sollten Informationen anders verpackt werden, damit Sie im Kopf bleiben? Aufklärung wird einfach immer wichtiger und damit fange ich einfach an :-)

Podcast von Andreas Gramüller anhören:

13. Januar 2023

Krankenkassenänderungen 2023 schon...

Krankenkassenänderungen 2023

schon starten wir in ein Neues Jahr und wieder gibt es unzählige Änderungen. Im Januar sollte hier besonders der Bereich Krankenversicherung betrachtet werden.

- Der Zusatzbeitrag steigt von durchschnittlich 1,3% auf 1,6%. Ein Beispiel hier ist die AOK Bayern die Ihren Zusatzbeitrag auf 1,58% erhöht, damit können Sie noch immer sagen, dass sie unter dem Durschnitt sind ???? Doch diese Erhöhung ist deutlich zu spüren. Wieder andere Krankenkassen wie die Techniker (TK) erhöhen erst einmal nicht, um in den Werbungen den Begriff „Preisstabilität“ verwenden zu können. Doch vielleicht kommt dies dann im Juli, in der Urlaubszeit? Das Problem hier bei ist leider, dass die Krankenkassen diese Erhöhung den Mitgliedern nicht mehr melden muss! Einige werden es erst später spüren, dann ist jedoch das Sonderkündigungsrecht erloschen ☹ Daher ein Vergleich lohnt sich immer:
o Günstiger Zusatzbeitrag
o Bessere Leistungen (100€ zur Zahnreinigung, Heilpraktiker oder Osteopathie)
o Bonus Modelle einfach bis zu 500€ zu Versicherungen oder zum Fitnessstudio abholen, jedes Jahr

Gehen Sie hier direkt und einfach auf Ihren Berater zu, es wird sich lohnen.
Ein Wechsel ist zu 100% digital und einfach möglich.

- Die Jahresarbeitsentgeltgrenze steigt, damit auch der Höchstbeitrag in die gesetzliche Krankenkasse auf bis zu 960€ im Monat.

- Die wichtigste Änderung lautet:
Wer sich ab 1. Januar 2023 krankschreiben lässt, muss sich nicht mehr um den gelben Schein kümmern. Arbeitgebende erhalten den AU-Schein dann elektronisch direkt von der Krankenkasse. Die Gesundheitsversicherung wird wiederum durch die Arztpraxis elektronisch informiert. Jedoch sind viele Steuerprogramme noch nicht fähig diese Abzurufen oder zu verarbeiten. Daher sprechen Sie dies mit Ihrem Arbeitgeber und Arzt genau ab. Besonders bei Krankschreibungen über den 42. Tag hinaus, sollte dies aktuell genau besprochen werden, um Krankentagegeldberechtigt zu bleiben.

„Wie gut kenne ich meine Krankenkasse eigentlich noch, wenn sich so oft etwas ändert und ich Sie nicht wirklich gebraucht habe?“ – Diese Frage sollten Sie einmal mit Ihrem Berater klären ????

Beitrag lesen

24. September 2022

Inflation, seit Jahren sprechen...

Inflation,
seit Jahren sprechen wir darüber, doch greifbar war es niemals so wie jetzt.
Inflation, ein Schreckgespenst und doch Realität.
Besonders wegen den „typisch“ Deutschen Sparformen, ist es wichtig sich zu informieren. Es ist mehr wie „nur“ teurere Lebensmittel oder Gas.
Der ZDF hat hierzu eine sehr aktuelle Dokumentation gemacht, Sie klärt gut auf, setzt richtigen Akzente und sollte jeden zum „darüber reden“ animieren.

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/inflation-die-angst-vor-dem-wohlstandskiller-102.html

Beitrag lesen

2. Oktober 2021
Wissen und Erfahrungen haben ein Ablaufdatum!
 Wissen und Erfahrungen haben ein Ablaufdatum!

Was muss ich wirklich wissen?

Vorab muss ich den schweren Fehler aufzeigen, dass viele Erfahrungen mit Wissen "vertauscht" werden! Erfahrungen und Wissen haben ein Ablaufdatum, das leider nicht auf einem Verpackungsdeckel steht. Zudem werden biologisch viele "negative" Erfahrungen der Vergangenheit oft "positiv" ins Gedächtnis gespeichert (Keiner hat damals mitgemacht oder diese Fehler gemacht, das waren die Anderen!)
Das führt dazu, dass sehr viele "Empfehlungen" nicht zu der aktuellen Situation oder Person passen. Es gibt sicherlich keine Musterlösungen, keine "Investmentregeln" die immer gelten oder Produktempfehlungen von vor 30 Jahren die jetzt noch gut sind.
Daher will ich hier mit Vorurteilen aufräumen, Wissen aktualisiert vermitteln und JEDEN einzelnen damit nur motivieren sich damit immer mehr zu beschäftigen und seine eigenen Erfahrungen zu sammeln!

Dies hier wird dir helfen schwere "Kost" besser zu verstehen und Erfahrungen auszutauschen zu können.

Daher stell gerne deine Fragen,
Dein Andreas Gramüller

Definition Wissen:
Als Wissen wird üblicherweise ein für Personen oder Gruppen verfügbarer Bestand von Fakten, Theorien und Regeln verstanden, die sich durch den höchstmöglichen Grad an Gewissheit auszeichnen, so dass von ihrer Gültigkeit bzw. Wahrheit ausgegangen wird. - Quelle: Wikipedia

Definition Erfahrung:
Als Erfahrung bezeichnet man die durch Wahrnehmung und Lernen erworbenen Kenntnisse und Verhaltensweisen oder im Sinne von „Lebenserfahrung“ die Gesamtheit aller Erlebnisse, die eine Person jemals hatte, einschließlich ihrer Verarbeitung. - Quelle: Wikipedia

Antwort lesen

1. Oktober 2022
003 Warum bin ich eigentlich hier, nach 13+1 Jahren

Wie komme ich eigentlich dazu, solche Aussagen, Anaylsen oder Empfehlungen zu geben? Welche Erfahrungen oder noch wichtiger Qualifikationen habe ich? Warum bin ich überhaupt noch in dieser Branche? Wie kam ich in die Finanzbranche, wie war mein Werdegang? Dies alles klären wir kurz in dieser Folge.

Podcast von Andreas Gramüller anhören:

24. September 2022
002 Entschuldigung und warum der Podcast nur hier?

Für manche Punkte will ich mich schon vorab entschuldigen. Ich will mich bedanken bei für all diese Unterstützung. Erklären warum dieser Podcast genau hier online kommt und über die Finolix App (Code AA001) und nicht über die üblichen Kanäle, die viel mehr Zuhörer generieren würden.

Podcast von Andreas Gramüller anhören:

17. September 2022
001 Hi, mein Name ist nicht Axel Baumann

Wer ist dieser "Axel Baumann" und warum sollten Informationen anders verpackt werden, damit Sie im Kopf bleiben? Aufklärung wird einfach immer wichtiger und damit fange ich einfach an :-)

Podcast von Andreas Gramüller anhören:

94 geprüfte Bewertungen
über Andreas Gramüller

Lorem Ipsum Finanz GmbH, München

5,0 von 5

WhoFinance Qualitätsprüfung

  • Geprüft gemäß § 5b Abs. 3 UWG
  • Jede Bewertung wird einzeln geprüft
  • WhoFinance ist unabhängig von Finanzdienstleistern

christian s. schrieb am 30.01.2023 (neueste Bewertung) NEU

„Kompetent und Kundenorientiert”

Profil von Andreas Gramüller

Unabhängiger Finanzberater

Beratungsansatz

Vor jeder Beratung muss eine transparente und auf den Kunden priorisierte IST-Analyse gemacht werden, um das beste Ergebnis für den Kunden zu erzielen: DEFINO zertifiziert

Um dich in jeder deiner Lebensphasen bestens unterstützen zu können, biete ich dir eine ganzheitliche und unabhängige Beratung an, die die Aspekte deiner finanziellen Situation beleuchtet - starre Beratungsstandards lehne ich ab. Es geht um deine individuellen Ziele und Wünsche, die wir gemeinsam mit unserem Konzept für Vermögensaufbau und Vorsorge erreichen können.
 

Ich biete dir

  • individuelle Lösungen, die auf deine persönlichen Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt sind
  • einen nachhaltigen Produktauswahlprozess: Wir bieten dir nur Produkte solcher Versicherungs- und Investmentgesellschaften an, die sich durch eine überdurchschnittliche Kompetenz, Seriosität und Vertrauenswürdigkeit im Finanzmarkt bewährt haben
  • einen investmentbasierten Beratungsansatz, damit du trotz aller Risiken auch in der aktuellen Niedrigzinsphase gute Renditen erzielen kannst
     

 

Andreas Gramüller ist...

  • Finanzberater
  • Versicherungsmakler
  • Finanzierungsvermittler
  • Finanzanlagenvermittler
  • Unabhängige Berater
  • Immobilienkreditvermittler
  • Vermögensberater
  • Spezialist für private Finanzanalyse DIN 77230
DEFINO Zertifiziert

Beratungsschwerpunkte

Grafik von einem schlichten Haus

Baufinanzierung

Finanzierungsangebote, mit Finanzierer Stresstest und Hypothekenzertifikaten
Grafik von einem ansteigenden Balkendiagramm

Geldanlage

Kurzfristig - langfristig investieren, keine Spekulationen
Grafik von einem Schutzsymbol

Versicherung

Nur so viel wie nötig! Aber ein angemessenes Fundament
Grafik von einem Geldbündel

Altersvorsorge

Über alle Schichten der Altersvorsorge mit einem Konzept und nicht nur über Versicherungen
Icon Private Banking

Private Banking

Finanzplanung - alles auf einem Blick und Family Office Kontakte
Grafik von einer Kreditkarte und Münzen

Konto & Kredit

2 Bankenmodel, ganzheitliche Bankkonzepte
Icon Geschäftskunden

Für Geschäftskunden

Unternehmer benötigen eigene Konzepte, nicht nur eine Betriebshaftpflicht!
Grafik von Hochhäusern

Immobilien

Mehr als nur ein Haus kaufen, alle Bereiche werden abgedeckt, sogar ganzheitliche Projekte speziell für den Kunden

Kompetenzen

Berufserfahrung

Seit 2009 im Berater Markt tätig 

(13 Jahren Bundeswehr und BWL Studium)

Zusatzqualifikationen

Financial Planner (Frankfurt School of Finance & Management)

DEFINO zertifiziert: DIN 77230 - Spezialist für private Finanzanalyse

Dipl. Betriebswirt (FH)

Finanzfachwirt (FH)

Prüfer IHK-München Oberbayern + Niederbayern

Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO - Registrierungsnummer: D-EQAJ-M5I12-72

Registrierstelle: Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern

Immobiliardarlehensvermittler nach § 34i Abs. 1 S. 1 GewO - Registrierungsnummer: D-W-155-76UH-26

Registrierstelle: Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern

Serviceleistungen für WhoFinance-Nutzer

  • Kostenlose Erstberatung
  • Beratungsprotokoll
  • Beratung beim Kunden vor Ort

Kundenprofil

  • Selbstständige
  • Beamte
  • Rentner
  • Angestellte
  • Studenten

Berufsgruppen

Alle

Typischer Kunde

Jeder der sich beraten lassen will und Hilfe braucht

Weitere Informationen

Tätig in:

Deutschlandweit und digital möglich

Mitgliedschaften:

Vositzender Frankfurt School Alumni e.V. Förderkreis München

Sonstige Hinweise:

Unabhängig. Unverblümt.

Individuelle und langfristige Finanzplanung in allen Lebenslagen.

Lorem Ipsum dolor sit amet, consectetur ...

“Über Geld spricht man nicht!” - Diesen Glaubenssatz möchten wir aufbrechen. Denn Geld an sich ist nur ein Platzhalter für die Ziele und Wünsche, die Du Dir damit erfüllen möchtest.
Wir wollen uns nicht mit unserem Namen profilieren. Deswegen haben wir dafür den Beginn des Platzhaltertexts schlechthin gewählt. Dieser Platzhalter steht für Dich, unseren Kunden.

Unsere Philosophie

Wir wollen Dir helfen, Dein Geld geschickt so einzusetzen, dass Du mehr Zeit für die Dinge hast, die Dir wirklich Freude bereiten.
Wir haben keine versteckten Partnerschaften und können deshalb aus allen Finanzprodukten auf dem Markt genau das auswählen, was am besten zu Dir passt.
Da wir eine langfristige Zusammenarbeit mit Dir anstreben, kannst Du darauf zählen, dass Du bei uns nur das bekommst, was Du wirklich brauchst.

Impressum und Pflichtangaben

Adresse:
Lorem Ipsum Finanz GmbH
Lindwurmstraße 41
80337 München
Aufsichtsbehörde(n):
IHK München und Oberbayern
Vermittlerregister:
https://www.vermittlerregister.info/recherche

Informationen:

Gramüller Andreas

Financial Planner (Frankfurt School of Finance & Management)

DEFINO zertifiziert: DIN 77230 - Spezialist für private Finanzanalyse

Dipl. Betriebswirt (FH)

Finanzfachwirt (FH)

Zertifizierter Potentialberater (AECdisc)

Spezialist für den Öffentlichen Dienst (DBV zertifziert)

Prüfer IHK-München Oberbayern + Niederbayern

 

Lindwurmstr. 41

80337 München

Mobil 0176 / 2324 4244

Mail andreas.gramueller@lif.gmbh

 

  • Versicherungsmakler mit der Erlaubnis nach § 34 d Abs. 1 Nr. 2 GewO Vermittlerregisternr.: D-EQAJ-M5I12-72 Aufsichtsbehörde IHK München, Max-Joseph-Str. 2, 80333 München
  • Immobiliardarlehensvermittler gem. § 34 i Abs. 1 GewO, Vermittlerregisternr.: D-W-155-76UH-26 Aufsichtsbehörde IHK München, Max-Joseph-Str. 2, 80333 München
  • Jeweils registriert im Vermittlerregister http://www.vermittlerregister.info Telefon: 0180 6 00 58 50 (Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/ Anruf)
  • Darlehens- und Immobilienvermittler gem. § 34 c Abs. 1 GewO, Aufsichtsbehörde IHK München, Max-Joseph-Str. 2, 80333 München