Profilbild von  Andreas Klein
Andreas Klein
Mobil: 0170 46 21 583
5 von 5 Sternen

Meine Schwerpunkte:

  • Baufinanzierung
  • Versicherung
  • Altersvorsorge

Jetzt Angebot einholen

Das sagen meine Kunden

Jetzt Bewertungen lesen

Meine aktuellen Angebote

Jetzt profitieren

Häufige Fragen von Kunden – Andreas Klein antwortet

Wie läuft eine Immobilienfinanzierung über Sie ab?

Genau so wie in einer Bank auch, nur dass wir über 400 Banken auf einen Knopfdruck vergleichen.

Wir arbeiten mit Softwaresystemen, auf die Banken, Sparkassen und Volksbanken auch zugreifen können. Wir wissen also zu 100% genau, welche Infos und Unterlagen eine Bank braucht, damit Sie dort eine Finanzierung bekommen. Banken beantworten im Vorfeld rund 900 Fragen, welchen Kunden sie möchten (und welchen nicht), welche Einnahmen und Ausgaben angerechnet werden, welche Immobiliendaten erforderlich sind und natürlich auch, welche genauen Konditionen (Zins, Tilgung, Laufzeit, Festzinszeiten, Sondertilgungsrechte usw.) die Bank Kunden bietet.

Grundsätzlich kann man sagen, dass Sie über uns als Großkunde bei Banken entweder die gleichen oder bessere Konditionen erhalten. Auf jeden Fall aber erhalten Sie unsere unabhängige Beratung, eine viel umfassendere Begleitung als eine Bank es selbst könnte und viel Unterstützung bei allen auftauchenden Fragen.

Zum Ablauf einer Finanzierungsberatung:
- Sie sprechen uns an, was Sie vorhaben.
- Wir nehmen die wichtigsten Daten zum Berechnen und Vergleichen von Finanzierungen auf (Telefon, Email, persönlich, Fragebogen per PDF, Skype, ...).
- Dann erstellen wir einen Vergleich und besprechen mehrere Varianten oder Finanzierungsmodelle mit Ihnen.
- Wenn eine Bank von Ihnen - mit unserer Hilfe - ausgewählt wurde, erhalten Sie eine Checkliste, welche Unterlagen und Infos benötigt werden. Wenn wir die Unterlagen erhalten und ausgewertet haben, erhalten Sie von uns entweder direkt Darlehensverträge zum Unterschreiben oder allgemeine Antragsunterlagen (das kommt auf die Bank an).
- Sofern ein Termin in einer Bankfiliale notwendig ist (das macht auch jede Bank/Sparkasse anders), begleiten wir Sie gerne zum Unterschriftstermin bei der Bank
- Nach Zusage des Darlehens unterstützen wir Sie bei der Abwicklung (wie Auszahlungen und Fragen zur weiteren Abwicklung)
- Die Bank bezahlt uns dann innerhalb von ein paar Monaten oder Jahren nach Abschluss des Kreditvertrags

Wie lange dauert das ganze Procedere oder wie schnell kann eine Zusage einer Bank vorliegen? Grundsätzlich können wir auf der Erfahrung heraus quasi sofort sagen, was möglich ist und was nicht. Eine finale, schriftliche Zusage einer Bank dauert meistens 1 bis 6 Tage, was aber auch ganz wesentlich davon abhängt, wer den Kredit aufnimmt, welches Objekt gekauft wird und wie viel eine Bank gerade zu tun hat.

Weitere Informationen


Was halten Sie von ETFs als Anlageform?

Das ist ein riesen Themenfeld, das Sie da ansprechen.

Ich sage es mal so: Was ich nicht WIRKLICH verstehe oder Einfluss darauf habe, mache ich nicht. Punkt! Und wenn jemand glaubt, ein ETF wäre ein sinnvolles Produkt, nur weil es billig ist, ist wohl nicht mein Kunde. Das ist genauso wie zu glauben, dass Billigfleisch beim Discount-Supermarkt von bester Qualität ist. Das ist volkswirtschaftlich unmöglich, auch wenn man sich da gerne selbst anschwindelt.

Um nicht zu umgangssprachlich zu werden: Ein ETF ist ein kostengünstiges Produkt, das bei einem Börsencrash ins Bodenlose stürzen wird. Es gibt keinen Manager, der eingreifen könnte, um Schaden abzuwenden. Natürlich kann auch kein Fondsmanager der Welt einen Crash in 2008 wie nach der Lehmann-Pleite komplett verhindern, aber er kann Schaden begrenzen. Ein Airbag im Auto verhindert nicht den Unfall und Folgen daraus, aber er verkleinert das Risiko stark.

Meine Gegenfrage wäre, warum man in ETFs investiert? Weil es einfach ist und günstig wirkt, obwohl ich keine besondere Leistung erhalte. Ich persönlich investiere nicht in solche Produkte mit meinem eigenen Geld, sondern habe lange nach einer Möglichkeit gesucht, damit ich selbst - und mittlerweile auch meine Kunden - eine hervorragende Lösung dazu finden. Daraus ist der Fonds-Shop entstanden, indem ich rd. 125 Top-Fonds ohne Gebühr kaufen kann. Da es die wichtigsten und besten Fonds der Welt sind, gibt es natürlich auch Fondsmanager und starke Fondsgesellschaften dahinter. Aber die Ausgabeaufschläge von bis zu 6% pro Kauf oder Umschichtung entfallen komplett. Damit sich das Zurverfügungstellen dieser einfachen Investitionsmöglichkeit für mich als Berater doch lohnt, denn alles kostet Geld, erhalten wir eine pauschale Verwaltungsgebühr von rd. 1,15% p.a. auf das verwaltete Depotguthaben.

So spare ich selbst meine Altersvorsorge an und kann es nun auch Kunden zur Verfügung stellen.

Nähere Infos finden Kunden hier: https://finanzen-auf-den-punkt.fonds-shop-24.de/fondsshop


Engagieren Sie sich auch ehrenamtlich für etwas?

Das halte ich für eine wichtige Frage. Danke dafür!

Warum ist das eine so wichtige, interessante Frage? Weil es zeigt, wie ein Mensch wirklich ist. Ich sehe in Menschen/Kunden meine Passion. Ich liebe es zu beraten und ich bin kein Verkäufer. Natürlich ist klar, dass ich als Unternehmer auch Geld verdienen muss, aber das ist bei jedem Angestellten, bei jedem Selbstständigen und auch bei jedem Arzt oder Lehrer so. Doch ich bin auch deshalb selbstständig geworden, um etwas zurückgeben zu können. Ich helfe gerne und ich unterstütze gerne, solange ich das Gefühl habe, nicht ausgenutzt zu werden.

Deshalb engagiere ich mich ehrenamtlich seit mehr als 3 Jahren für den Förderverein einer Grundschule. Als die Direktorin einen "Brand-Brief" an alle Eltern schrieb, dass der Förderverein nach fast 30-jährigem Bestehen aufgelöst werden muss, wenn sich keiner ehrenamtlich als Vorstand des Vereins findet, war es mir sofort glasklar. Hier wird Hilfe an wichtiger Stelle gebraucht, also helfe ich. Dabei habe ich als Unternehmer sicher mit am wenigsten Zeit von allen Eltern. Aber es hat Sinn, das zu tun, also gebe ich gerne ein paar Stunden meiner wenigen Zeit dafür her.

Finanziell habe ich in den letzten Jahren immer wieder Sportvereine unterstützt, da ich selbst aktiv Basketball im Verein spiele und weiß, wie wichtig Sponsoren sind. Aber niemand hat etwas zu verschenken bzw. alles muss immer auf Gegenseitigkeit beruhen. Wenn ein Sportverein mich fördert, fördere ich zurück. Also: Wenn ein Sportler zu mir als Berater kommt, bekommt der Kunde eine unabhängige Lösung, ich verdiene daran Geld, zahle davon Steuern und gebe etwas in Form von Spenden an den Verein zurück.


Ich habe bereits diverse Versicherungen und Sparprodukte. Übernehmen Sie diese auch einfach und ich habe einen Ansprechpartner für Alles?

Grundsätzlich ist genau das mein persönlicher Ansatz. Ich bin DER zentrale Finanzkümmerer meiner Kunden. Eine unabhängige Schnittstelle zu mehr als 12.000 Produkten und fast 1.000 Anbietern.

Aber um es vollständig zu beantworten: Die Betreuung aller Produkte ist überhaupt nicht möglich. Zum einen gibt es immer pseudo-unabhängige Anbieter in Deutschland, die gar nicht zulassen, dass man ihre Produkte durchleuchtet oder in meine Betreuung übergibt. Zum anderen muss ich mich als Makler mit den Produkten, die ich für Sie betreuen soll, auch auseinandersetzen. Deshalb nehme ich "gefährliche" Produkte nicht in meine Betreuung. Dazu zählen namhafte deutsche Versicherer, die als Anbieter schon so eine marode Finanzlage haben, dass es irgendwann einen gewaltigen Knall geben muss.

Es gibt zum Beispiel heute Versicherer, die private Krankenversicherung für Beamte anbieten und der Beitrag der PKV ist gut. Aber in zehn oder zwanzig Jahren werden diese Versicherungsprodukte im Preis explodieren. Dann sind die Kunden, also SIE, nicht mehr so gesund, jung oder fit wie heute. Also kann ich Ihnen auch nicht guten Gewissens empfehlen, diese Produkte zu behalten und deshalb das Produkt auch nicht für Sie betreuen. Aber selbstverständlich würde ich Sie genau auf diese "Bomben" in Ihrem Versicherungsschutz, Depot oder Geldanlagebereich hinweisen, damit wir zusammen Alternativen finden.

Gleiches gilt für die beiden wichtigsten Versicherungsprodukte überhaupt (Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsschutz): Hierbei gibt es so viele halbgare oder schlechte Lösungen und Anbieter, dass eine Überprüfung viel wichtiger ist, als einen Ansprechpartner zu haben, der das Unheil für Sie verwaltet...

Ich sehe unsere Aufgabe als Berater eher so: Wenn Sie eigentlich nach München fahren wollen, aber wir für Sie feststellen, dass Sie im Zug nach Hamburg sitzen, sollte Sie jemand darauf hinweisen, den Zug zu wechseln. Ob Sie dem Hinweis folgen, können wir für Sie nicht entscheiden.

Versicherungsprodukte können Sie in unserer kostenlosen Versicherungs-App verwalten lassen. Neue Dokumente werden automatisch dort für Sie erfasst und können z.B. per Email direkt an den Steuerberater weitergeleitet werden.


In welcher Region beraten Sie Kunden?

Durch die technischen Möglichkeiten beraten wir Kunden in ganz Deutschland. Natürlich liegt unser Schwerpunkt rund 100 km um Dortmund. Aber Menschen verändern sich und das Leben ist bunt. Wenn eine Führungskraft seinen Job von Münster nach Augsburg verlegt, wechselt er nicht seinen Berater. Und selbst wenn er mal für ein Jahr ins Ausland geht, gibt es genug technische Möglichkeiten, um wie bislang weiter zusammen zu arbeiten.

Interessant wird diese Frage bei Kunden, die regelmäßig viel reisen wie Musiker oder Profisportler. Da ich persönlich Profifußballer oder auch DJs betreue, ist ein hohes Maß an Flexibilität, Erfahrung und Seriosität meinerseits die Basis, damit eine Zusammenarbeit überhaupt funktionieren kann.

Letztendlich kommen die allermeisten Kunden aus dem Ruhrgebiet, Sauerland, Bergischen Land und Münsterland, da die persönliche Beratung durch nichts zu ersetzen ist.


Welche Kunden beraten Sie überhaupt, Herr Klein?

Wer einen Beratungsbedarf hat, wird von uns immer auch eine Meinung/Beratung bekommen!

Wir unterscheiden erstmal nicht in kleine oder große Kunden. Aber um bei den Fakten zu bleiben: Die behördlichen Auflagen für Finanzberater sind die härtesten, die es so ziemlich in Deutschland gibt. Über 50.000 Berater mussten in den letzten Jahren ihre Tätigkeit aufgeben, weil das Berufsbild des Beraters so hart reglementiert wurde. Daraus ergibt sich automatisch, dass ein Berater nicht mehr für jede Frage Zeit haben kann. Das ist nicht richtig so, aber ist für uns als Berater auch nicht zu ändern.

Was meinen wir mit "Beratungsbedarf"? Wenn Sie eine Immobilie kaufen oder bauen wollen, haben Sie ein großes Projekt von mehr als 100.000 Euro aufwärts vor der Brust und damit natürlich auch Beratungsbedarf. Wenn Sie Ihre Altersvorsorge regeln wollen und sich klar sind, dass das nicht mit 100 Euro im Monat machbar sein kann, haben Sie Beratungsbedarf. Oder wenn Sie als Selbstständiger diverse Fragen zu Absicherung von sich, der Ehefrau, der Kinder, der Mitarbeiter usw. haben, haben Sie natürlich auch Beratungsbedarf.

Wir kennen uns extrem gut in diesen Fragen aus und genau die Kunden, mit diesen Fragen, sind auch unsere Kunden:
- Immobilienfinanzierung
- Vermögensanlage (Immobilien, Versicherungen, Fonds usw.)
- Anlegen in Investmentfonds
- Rendite- oder Denkmalschutzimmobilien
- Private Krankenversicherung
- Altersvorsorge
- Berufsunfähigkeitsabsicherung

Kunden, die wir in den letzten 15 Jahren beraten haben (ein kleiner Auszug):
- Leitende Angestellte
- Fußballer 1. Bundesliga (NRW)
- Selbstständige
- Facharbeiter
- Geschäftsführer
- Vertriebsleiter
- Kraftwerksingenieur
- Abteilungsleiter Automotivebetrieb
- Business Development Manager
- Facharzt (Kardiologe)
- International tätiger DJ
- Kliniken
- MDAX-Vorstand
- Unternehmensberater
- Handwerker (Schreiner)
- Gründer/Käufer Elektrobetrieb mit 5 Mitarbeitern
- Start Up Gründer
- Angestellter Ingenieur
- Mitarbeiterin TU Dortmund
- Bänker
- ......


Ich zahle als Unternehmer/Selbstständiger viele Steuern. Wie kann ich meine Steuerlast auf ein vernünftiges Maß senken?

Diese Frage ist berechtigt, da der Gesetzgeber nur aus einem Grund so unfassbar viele Steuergesetze und Verordnungen erschaffen hat. Er möchte uns die Möglichkeit zum Steuernsparen geben, wenn wir die Möglichkeiten auch ausschöpfen. Es ist nicht so, dass die Steuergesetze geschaffen wurden, um möglichst viele Steuern zu vereinnahmen. Wenn man das weiß, kann man die vom Staat geschaffenen Möglichkeiten nutzen, um seine Steuerlast auf ein Normalmaß zu bringen. Steuern sind sozial und etwas Gutes, aber im gesunden Maß.

Grundsätzlich gibt es in der Finanz- und Vermögensberatung nur eine Handvoll wirksame Produkte, um Steuern zu minimieren. Korrekter gesagt, um Steuern in Vermögen zu wandeln. Ein alter Witz sagt: "Wenn Du keine Steuern zahlen willst, darfst Du einfach keine Einnahmen haben." Ich möchte aber niemanden motivieren, seine Firma zu verkaufen oder seinen gut bezahlten Job aufzugeben. Steuerlich gesehen kann man aber seine Einnahmen "senken", also die Berechnungsbasis senken, um die Steuern nicht zu zahlen, sondern in Vermögenswerte zu wandeln. Diese können dann später steuerfrei oder steuerbegünstigt sein.

Ein Beispiel: Ein sehr gut verdienender Selbstständiger hat seine Frau in der Firma für 600 Euro Nettolohn angestellt, weil sie stundenweise mitarbeitet. Aus seinem Verdienst oder dem Nettolohn seiner Frau bezahlt das Ehepaar eine Altersvorsorge für die Frau. Also: Aus versteuertem Geld (aus dem Nettolohn) wird Geld angespart, um die Altersvorsorge zu regeln. Alternative: Der Mann als Arbeitgeber könnte der Frau aus dem Bruttolohn (nicht versteuertes Geld) eine Ehegattenversorgung zahlen. Damit reduziert er die Steuerbasis und damit die Steuern. Unterm Strich bekommt die Frau ähnlich viel Nettogehalt ausgezahlt, aber die Steuern wurden ohne großen finanziellen Mehraufwand in Altersvorsorge der Frau gewandelt. Das ist ein schlichtes Versicherungsprodukt und in Absprache mit dem Steuerberater schnell umgesetzt.

Sie sehen, dass Steuern in Vermögen zu wandeln mit alltäglichen Versicherungsprodukten ganz einfach möglich ist, wenn man weiß, wie...


Warum soll ich bei Ihnen (Hr. Klein) Kunde werden? Es gibt doch tausende Berater.

Diese Frage ist sehr berechtigt. Dazu möchte ich Ihnen eine kleine Geschichte erzählen. Man nennt das auch die "Sellerie-Theorie":

Sie gehen in einen Supermarkt und stehen vor gut 45.000 Produkten in den Regalen, was bei einem Edeka oder Rewe durchaus eine realistische Zahl von Produkten ist. Sie wollen etwas zu Essen kaufen. Welches Produkt kaufen Sie also? Die Schokobananen? Das Weißbrot? Oder den Sellerie? Sie wissen es nicht, weil ihre Frage nicht vollständig und fokussiert ist.

Wäre die Frage gewesen, welches Produkt soll ich kaufen, wenn ich mich gesund ernähren möchte, wären Sie höchstwahrscheinlich vor dem Gemüseregal stehen geblieben und gar nicht zum Süßigkeitenregal mit den Schokobananen weitergegangen, oder?

Wenn die Frage präziser wird, wird auch die Antwort einfacher. Hätten Sie mich gefragt, ob ich der richtige Berater für Sie bin, hätte ich diese Frage erstmal gar nicht wirklich korrekt beantworten können. Ich habe als Berater meine Schwerpunkte und ich habe Themen, in denen ich extrem erfahren bin. Also wäre ein sehr gute Frage an mich gewesen:

Herr Klein, ich verdiene gutes Geld und ich brauche jemanden, der mir hilft, Geld anzulegen, Zeit zu sparen, Fehler zu vermeiden und jemanden, der wirklich unabhängig und erfahren ist. Sind Sie dafür der Richtige? Dann wäre die Antwort von mir ein schlichtes "JA". :-)

Ich bin der festen Überzeugung, dass der Kunde im Mittelpunkt stehen muss. Wenn Geld, Produkte, Rabatte oder Angebote für Sie im Fokus stehen, bin ich einfach der Falsche.

Vor jeder Zusammenarbeit steht für mich ein Kennenlernen, ob man überhaupt zusammen passt und arbeiten möchte. Greifen Sie doch einfach mal zum Telefon und lassen Sie uns kennenlernen. Dann entscheiden wir gemeinsam, ob ich der richtige Berater für Sie sein kann, um Sie zum "Sellerie" zu führen...


Wie sichere ich meine Altersvorsorge?

Diese Frage klingt so simpel und die Antwort ist so groß, dass man sie hier nicht ernsthaft beantworten kann. Am wichtigsten ist sicher, dass es nicht nur eine Antwort geben kann. Es gibt nicht DIE beste Altersvorsorge.

Lassen Sie uns erstmal festhalten, dass das wichtigste ist, dass Sie diese Frage überhaupt stellen! Denn jedem, der lesen und einen Taschenrechner bedienen kann, muss klar sein, dass ihn in der Rentenzeit das Einkommen eines Hartz VI - Empfängers erwartet. Glauben Sie nicht? Dann lesen Sie mal im Internet die Broschüren der Dt. Rentenversicherung. Demnach steht schon heute fest, dass KEIN Weg an einer Grundrente oder ähnlichem vorbei geht. Ich als Berater bin mir da zu 100% sicher!

Jetzt bleibt also nur noch eine Frage übrig: Stelle ich mich dem Thema oder akzeptiere, dass ich mein Leben lang arbeite, um als Dank dafür das gleiche zu bekommen, als wenn ich nicht gearbeitet hätte? Diese Wahrheit ist für viele Menschen hart. Vielleicht ist diese Meinung auch für viele Menschen zu ehrlich. Aber das alles ändert nichts an der Wahrheit.

Was kann ich tun, um meine Kunden bei der Beantwortung der Frage "Altersvorsorge" zu erreichen? Ich habe nun 20 Jahre Erfahrung bei verschiedensten Unternehmen gesammelt. Daraus habe ich eine Tiefe und Breite von Anbietern, Beratern, Produkten und Marktphasen erhalten, die kaum ein Berater vorweisen können dürfte. 12 Jahre lang war ich Berater der Berater, also Berater von Banken, von Vermögensberatern, von Unternehmern, von Sportlern oder von professionellen Investoren. Was ich meinen Kunden anbiete, ist ein riesen Spektrum an Lösungen, eine fundierte Meinung zu den unterschiedlichsten Themen und ganz sicher eine konsequente Empfehlung, was man tun und was man lassen sollte. Damit wird jeder mit unserer Hilfe eine Lösung für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau finden, wenn er sich beraten lässt...


Was kostet ihre Beratung? Muss ich sie bezahlen?

Unsere Beratung ist im Normalfall immer für Kunden kostenlos.

Bei Immobilienfinanzierungen vergleichen wir über 400 Banken, Sparkassen und Volksbanken für unsere Kunden. Banken wollen die Beratung der Kunden heute gar nicht mehr unbedingt selbst machen, sondern lagern die aufwändige Beratung aus. Da jeder Kunde nicht nur ein Angebot, sondern vergleichen, möchte, bietet ein Finanzierungsvermittler genau das, was Kunden wollen und Banken nicht bieten können. Die Bank bekommt einen perfekt vorbereiteten Kunden und Finanzierungsantrag. Damit spart sie alle Kosten der Beratung, Personal, Filialen, Unterlagen usw. Genau deshalb geben Banken einen Teil ihres Ertrags an uns ab.

Bei Versicherungen beinhalten alle Beiträge immer eine Abschlussprovision und eine laufende Vergütung für den Berater. Wenn der Kunde also ein Angebot für Altersvorsorge, Berufsunfähigkeitsvorsorge usw. erhält, sind dort immer die Kosten der Beratung inklusive. Wenn der Kunde keine Beratung wünscht, was in dieser komplexen Thematik sehr riskant wäre, behält der Versicherer diese Provisionen für sich. Bei Online-Anbietern erfolgt im Normalfall keine ganzheitliche Beratung. Trotzdem hat der Kunde hier KEINEN Kostenvorteil, aber das Risiko eines falschen Versicherungsschutzes ist verständlicherweise hoch.

Bei Investmentfonds bieten wir ein einmalig günstiges Fonds-Shop-Modell, das so einfach ist wie ein Onlineshop. Sie wählen einfach einen von rd. 125 Top-Fonds aus und legen ihn in den Warenkorb. Oder der Kunde wählt ein fix und fertiges Portfolio, das wir zusammengestellt haben, z.B. um in Aktienfonds zu investieren, die in den letzten 5 Jahren herausragende Ergebnisse erzielt haben. Hier betragen die Kosten 0 Euro für die Fonds (im Vergleich: eigentlich kosten diese Top-Fonds bei anderen Beratern bis zu 6% Gebühr). Wir nehmen lediglich rd. 1,15% Verwaltungsgebühr auf das Volumen, das der Kunde im Depot hält. Die Depotbank möchte ihr Depot mit gut 40 Euro p.a. bezahlt haben, was aber nicht an uns fließt.

Zu guter Letzt gibt es bei uns auch die Möglichkeit der Honorarberatung. Es gibt immer individuelle Wünsche und Fragestellungen, die bei Kunden auftauchen, und wir dann wie ein Steuerberater mit einem Honorar bepreisen. Wenn ein Kunde lieber ein Honorar über eine Rechnung zahlen möchte, besprechen wir im Vorfeld den Aufwand (Zeit und Honorar) mit dem Kunden.


News-Ticker von Andreas Klein

Bauen Sie sich eine Immobilien-Rente mit Eigentumswohnungen auf

Wir prüfen regelmäßig interessante Immobilienprojekte in deutschen Großstädten für unsere Kunden. Bewusste bieten wir hauptsächlich Eigentumswohnungen in dynamisch wachsenden Regionen wie Ingolstadt, Hannover usw. an.

Unser Immobilienportfolio finden Sie hier: http://finanzen-auf-den-punkt.de/immobilien

Kapitalanlagewohnungen können gut mit 100% finanziert werden, wobei wir Sie ebenfalls unterstützen und 400 Banken für Sie vergleichen. So bauen Sie sich ein Immobilienvermögen, ein passives Einkommen und vor allem eine Immobilienrente auf.

Wir beraten Sie gerne und kostenlos hierzu!


30.000 Teilnehmer - 30 Experten - 1 Andreas Klein

Vom 12.11. bis 16.11.2018 findet der Finanzkongress 2018 statt. Bei diesem Online-Kongress bringen Euch 30 Referenten in ihren Vorträgen die Themen Immobilien, Investment, Geldanlage, Altersvorsorge usw. näher.

Meinen Vortrag seht Ihr online am Donnerstag, 15.11.2018, um 18:30 Uhr.

Ich referiere zum ersten Mal bei diesem riesen Kongress als Speaker. Mein Vortrag wird im Wesentlich drei Themen aufgreifen. Immobilien-Rente, P2P-Rente und Fonds-Rente. Wie investiere ich in Immobilien und finanziere 100% der Objekte. Wie investiere ich Kapital in P2P-Kredite mit mindestens 10% Rendite p.a. Wie investiere ich günstig in Top Fonds ohne Ausgabeaufschlag mit meinem Online-Fondsshop.

Unterstützt mich auch bei der Wahl zum Finanzcoach des Jahres 2018: https://finanzkongress.de/award/finanz-coach

Hier geht es zur Kongress-Anmeldung: https://www.finanzkongress.de/?aff=andreasklein

Seid dabei !

Euer Andreas Klein


- PROJEKT IST SCHON BEENDET -

Junge Kapitalanlage-Wohnungen in Essen-Innenstadt zu verkaufen!

In wenigen Tagen können Sie exklusiv über mich Rendite-Wohnungen in der dynamischen Ruhrgebietsmetropole Essen bekommen. Wenn Sie Interesse an einer Immobilie haben, empfehlen wir Ihnen, sich umgehend wegen einem Vorgespräch zu melden. Derartige Objekte in NRW sind sehr selten zu bekommen und werden schnell verkauft sein. Aktuell lassen wir noch Verträge und Bausubstanz umfassend prüfen. Wenn Sie aber nicht frühzeitig Beratung, Objektbesichtigung und ggfs. Finanzierung (über uns) durchführen, sind Top-Objekte sowieso schon verkauft.

Rendite-Immobilien können normalerweise zu 100% finanziert werden. Je nach Ihrer persönlichen Situation können auch 110%-Finanzierungen über uns gezogen werden.

Bauen Sie sich ein Immobilienvermögen auf und lassen Sie die Inflation für statt gegen sich arbeiten.

Wir beraten Sie bei der Finanzierung und dem Vergleich von 300 Banken kostenlos. Die Objekte werden von uns als Makler mit Courtage verkauft werden.

Für nähere Infos schreiben Sie uns eine kurze Email mit Ihren Kontaktdaten an: klein@finanzen-auf-den-punkt.de

Beste Grüße,
Andreas Klein.


Aktuelle Angebote von Andreas Klein

Jetzt individuelles Angebot von Andreas Klein anfordern

Baufinanzierung

  • Jetzt Traum vom Eigenheim realisieren
  • Beste Konditionen sichern
  • Individuelles Angebot erhalten
Ihre Finanzierungssumme
380.000

Jetzt Angebot anfordern

Geldanlage

  • Mehr aus Ihrem Geld machen
  • Chancen nutzen - Risiken kontrollieren
  • Individuelles Angebot erhalten
Ihr Anlagebetrag
20.000

Jetzt Angebot anfordern

Altersvorsorge

  • Lebensstandard im Alter sichern
  • Langfristig hohe Rendite erzielen
  • Individuelles Angebot erhalten
Sie sind:

Jetzt Angebot anfordern

Versicherungen

  • Sich selbst und die Familie schützen
  • Verschiedene Anbieter vergleichen
  • Individuelles Angebot erhalten
Was möchten Sie absichern?

Jetzt Angebot anfordern

Kredit

  • Wünsche sofort erfüllen
  • Beste Konditionen sichern
  • Individuelles Angebot erhalten
Ihr Kreditbetrag
20.000

Jetzt Angebot anfordern

105 geprüfte Kundenbewertungen über Andreas Klein

finanzen auf den punkt.

WhoFinance Qualitätsprüfung

  • Jede Bewertung wird einzeln geprüft
  • Kundenbewertungen schaffen Transparenz
  • WhoFinance ist unabhängig von Finanzdienstleistern
Garantiert geprüfte Bewertungen

105 geprüfte Kundenbewertungen

5 Sterne
(102)
4 Sterne
(3)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Bewertungskriterien

Weiterempfehlung
5.0
Servicequalität
5.0
Angebot
5.0
Preis/Konditionen
4.9
Kommunikation
5.0
Beratung
5.0

Letzter positiver Kommentar

Herr Klein ist gut informiert, sachlich, überhaupt nicht aufdringlich! Bei jedem Anliegen meldet er sich in kürzester Zeit zurück und kümmert sich schnell und zuverlässig! mehr

Letzter kritischer Kommentar

Wir können nichts negatives über Herrn Klein sagen. mehr

Anna M. schrieb am 07.10.2019

Versicherung: Sehr gute Beratung!

„Berufsunfähigkeitsversicherung, Reiseversicherungen” mehr


Lukas T. schrieb am 07.10.2019

Immobilien: Immobilienberatung

„Kauf einer Immobilie” mehr


Dennis Bracht schrieb am 20.09.2019

Baufinanzierung: Einfach richtig gut

„Wir möchten nun mit unserem ersten Kind endlich ins eigene Haus, aber gerade mit Kind ist die Zeit knapp alle Kreditangebote zu vergleichen und das passende zu finden. Herr Klein hat sich sehr gut um unsere Anliegen gekümmert, ist sehr flexibel was die Beratungszeiten...” mehr


Anna H. schrieb am 17.09.2019

Baufinanzierung: Wir sind sehr zufrieden

„Herr Klein war immer schnell, unkompliziert und gut zu erreichen. Er war kompetent und freundlich. Gerne können wir ihn weiterempfehlen, wenn man ein schnelles, gutes und passendes Angebot für die Immobilien Finanzierung braucht.” mehr


Jovan I. schrieb am 15.09.2019

Baufinanzierung: Super Kerl!!!

„Ich bin mehr als zufrieden mit Herren Klein, wärmstens weiterzuempfehlen! Zuverlässig” mehr


Hans-Lukas Holub schrieb am 15.09.2019

Baufinanzierung: Kompentente Begleitung bei der Immobilienfinanzierung von Anfang an

„Herr Klein hat uns von Anfang an bei der Suche nach einer geeigneten Immobilienfinanzierung kompetent und freundlich unterstützt. Angefangen von Übersichten verschiedener Finanzierungsmodelle für theoretische Objekte bis zum Finanzierungsplan für unsere Wunschimmobilie...” mehr


Melanie B. schrieb am 05.08.2019

Immobilien: Glückstreffer

„Kompetente Beratung mit unglaublich schnellen Reaktionszeiten. Dabei jederzeit zuverlässig und vertrauensvoll mit einem angenehm sympathischen Auftreten.” mehr


Heiko B. schrieb am 05.08.2019

Immobilien: Aushängeschild für seine Branche

„Durch Zufall sind wir im Zusammenhang unserer Suche nach einer geeigneten Immobilienfinanzierung auf Herrn Klein gestoßen. Rückblickend ein sehr glücklicher Zufall. Die durchweg positiven Bewertungen können wir uneingeschränkt bestätigen. Herr Klein hat uns auf...” mehr


Marc E. schrieb am 28.07.2019

Baufinanzierung: Baufinanzierung:Besser geht es nicht!

„Herr Klein hat uns im Prozess eines Immobilienkaufs begleitet und uns exzellent beraten. Er ist äußerst kompetent und zuverlässig. Wir können Herrn Klein nur empfehlen. Mit seinem Know How und der Mühe die er in seine Arbeit steckt hat er uns völlig begeistert!” mehr


Lara E. schrieb am 22.07.2019

Baufinanzierung: Baufinanzierung: Besser geht es nicht!

„Wir haben uns im Februar diesen Jahres mit Herrn Klein getroffen und den finanziellen Rahmen geklärt, den wir bei unserer Haussuche beachten müssen. Schon hierbei haben wir uns sehr gut, ehrlich und vertrauensvoll beraten gefühlt. Herr Klein hat sich nicht nur...” mehr


Über Andreas Klein

Beratungsansatz von Andreas Klein

Finanzplanung ist Lebensplanung!

Seit dem Jahr 2000 bin ich in verantwortungsvollen Positionen im Finanz-Bereich tätig gewesen. Ich habe einen sehr breiten und tiefgehenden Erfahrungsschatz in diesen Position erworben:

- Geschäftsstellenleiter mit 20 Mitarbeitern bei großer Sparkasse
- Vermögensberatung, Finanzierung, Baufinanzierung, Fonds, Versicherungen
- Firmenkundenberatung für Großkunden (Kredite, Leasing, Versicherungen, Vermögen)
- Regionalleiter Westdeutschland für Immobilien/-fonds (Beratung von Vermögenskunden)
- Regionalleiter Westdeutschland Leasing (Beratung von Sparkassen)
- Experte für private Krankenversicherungen

Ich habe jahrelang Geschäftspartner wie Banken, Vermögensverwalter, Sparkassen, Volksbanken oder vermögende Unternehmer beraten und dadurch einen exzellenten Blick für seriöse Anbieter erhalten. Außerdem verfüge ich über ein breites Netzwerk, das ich Kunden gerne zur Verfügung stelle, z.B. bei alternativen Finanzierungen für Unternehmen.

Für mich zählt Service, Beratungsqualität, Fairness und vorallem Unabhängigkeit von Anbietern, da ich mehr als 300 Banken, 12.000 Anlagemöglichkeiten und 190 Versicherungen vergleichen kann.

Privat engagiere ich mich als Vorstandsvorsitzender des Fördervereins der Lindenschule. Beruflich bin ich im BNI Unternehmernetzwerk, den Wirtschaftsjunioren Mittleres Ruhrgebiet und im Castroper Unternehmerverband CASCONCEPT e.V. aktiv. 

Ich freue mich sehr, Sie langfristig beraten und begleiten zu dürfen.

Herzlichst

Andreas Klein
- Ihr persönlicher Finanzplaner -

 

Beratungsschwerpunkte von Andreas Klein

Grafik von einem schlichten Haus

Baufinanzierung

Aus 400 Banken vergleiche ich für Sie die besten Konditionen. Meine Beratung wird am Ende von den Banken, Sparkassen und Volksbanken bezahlt, damit Sie keine Kosten durch mich haben. Sondern nur Vorteile! Dabei begleite ich Sie von der ersten Wohnidee bis zum Notartermin. Aber noch wichtiger als Zinssätze ist der Blick in die Zukunft, die Bankenlandschaft, Zinslage und vieles mehr. Denn das Leben ist bunt und auch das sollte eine Beratung rund um die Immobilie, die man vielleicht Jahrzehnte lang besitzt, berücksichtigen.
Grafik von einem ansteigenden Balkendiagramm

Geldanlage

Es gibt rd. 12.000 Geldanlagemöglichkeiten, wovon die meisten Produkte, Arten und Anbieter keine gute Option sind. Meine Kunden wollen gute Renditen mit planbaren Risiken. Das passt zu meiner Art der Beratung, denn Sie sollten nie etwas kaufen, was Sie nicht vollkommen verstehen. Außerdem ist Geldanlage und Sparen kein "Kann", sondern ein "Muss". Ebenso kann man nicht heute eine Strategie zum Sparen festlegen und diese Strategie 40 Jahre lang durchziehen. Jeder Kunde und ich bestimmen immer wieder aufs Neue, wie die Lage ist und ob die Strategie angepasst werden muss.
Grafik von einem Schutzsymbol

Versicherung

Aus mehr als 200 Versicherungsgesellschaften vergleiche ich alle Tarife für Sie. Wenn ich z.B. meine Altersvorsorge einer Versicherung anvertraue, sollten Sie schon wissen, ob es eine der aktuell noch namhaften Versicherer ist, der es in Wirklichkeit nicht so gut geht. Mein Vergleich zeigt Ihnen die wirklich starken Versicherer und Produkte. Denn jede Versicherung hat vielleicht ein oder zwei Top-Produkte, so dass ich mich als unabhängiger Versicherungsmakler über die Zusammenstellung der besten Versicherer und Produkte kümmere. Wenn selbst Versicherungsleute und Banker zu Hauf in meiner Kundschaft sind, sollte sich jeder mal fragen, warum das so ist...
Grafik von einem Geldbündel

Altersvorsorge

Im Bereich der Vorsorge vergleiche ich hunderte Anbieter für Sie, um das passendste Produkte nach Ihren Wünschen anbieten zu können. Denn es gibt nicht das eine, beste Produkt. Sondern erst Beratung und Analyse Ihrer Wünsche bringt das passendste Produkt hervor.
Icon Private Banking

Private Banking

Die Geldanlage in Wertpapieren, Immobilien oder Beteiligungen ist ein absolutes Vertrauensgeschäft und bedarf zuerst einer sauberen Analyse, welche Lebens- und Finanzplanung Sie überhaupt haben. Nachdem zusammen eine Anlagestrategie festgelegt und umgesetzt wurde, startet der genauso wichtige Teil der Vermögensanlage: die permanente Vermögenssteuerung. Denn Geldanlage heißt aktive und ständige Verwaltung. Da Anlegen aber heute kein "Kann", sondern ein "Muss" geworden ist, biete ich Ihnen meine Unterstützung mit mehr als 10.000 Produkten an.
Grafik von einer Kreditkarte und Münzen

Konto & Kredit

Das Leben kostet Geld und manchmal muss man etwas Alltägliches finanzieren. Auch hierbei helfe ich Ihnen gerne weiter. Ob Küche, Jacht oder Auto... Auch Unternehmen berate ich bei der Findung von Finanzierungen, Beteiligung, Factoring, Leasing usw. Als Firmenkundenberater und Führungskraft in verschiedenen Branchen habe ich ein breites Netzwerk und stelle dieses Unternehmern gerne zur Verfügung. Denn jeder sollte einen persönlichen Finanzkümmerer an seiner Seite haben.
Icon Geschäftskunden

Für Geschäftskunden

Als gelernter Firmenkundenberater gehören heute alle Fragen von Geschäftskunden zu meinem Beratungsspektrum, z.B. Leasing, Factoring, Beteiligung, Mezzanine und klassische Finanzierungen. Dabei arbeite ich entweder direkt mit Bankpartnern zusammen oder kann über ein Ausschreibungsportal 70 Banken Ihren Finanzierungs- / Leasingwunsch vorschlagen und die Banken / Sparkassen erstellen daraufhin ein konkretes Finanzierungsangebot, aus denen Sie wählen können.
Grafik von Hochhäusern

Immobilien

Investitionen in Steine sind und bleiben eine sehr gute Geldanlage. Ob ein Mehrfamilienhaus oder eine steueroptimierende Immobilie (um Steuerlast zu reduzieren), gerne vermittele ich Ihnen Kontakte zu Immobilienprofis, die seit Jahrzehnten beste Qualität liefern und einen guten Ruf zu verlieren haben. Nur so erhalten Sie nachhaltig sinnvolle Immobilien für Ihre Geldanlage oder Steueroptimierung. Als Immobilienmakler kann ich auch die Vermarktung Ihres Objektes übernehmen.

Andreas Klein ist...

  • Finanzberater
  • Versicherungsmakler
  • Honorarberater
  • Finanzanlagenvermittler
  • Immobilienmakler
  • Unabhängige Berater
  • Immobilienkreditvermittler

Kompetenzen von Andreas Klein

Zusatzqualifikationen:

- Firmenfinanzierung
- Sparen und Kapitalanlage
- Versicherungsvergleiche

Serviceleistungen von Andreas Klein für WhoFinance-Nutzer

  • Kostenlose Erstberatung
  • Beratungsprotokoll
  • Beratung beim Kunden vor Ort

Kundenprofil von Andreas Klein

Kundenprofil:

  • Selbstständige
  • Angestellte


Typischer Kunde:

Immobilienkäufer, leitende Angestellte, Unternehmer, Geschäftsführer, Ingenieure, Fachkräfte

Beratung in folgenden Sprachen möglich:

  • Deutsch

Weitere Informationen über Andreas Klein

Tätig in:

Nordrhein-Westfalen und ggfs. bundesweit / online.

Mitgliedschaften:

CASCONCEPT e.V., Vorstand Förderverein Lindenschule e.V., Wirtschaftsjunioren Mittleres Ruhrgebiet (Bochum)

Andreas Klein Internet und Social Media

Impressum und Pflichtangaben

Adresse:
finanzen auf den punkt.
Am Förderturm 1
44575 Castrop-Rauxel
Aufsichtsbehörde(n):
IHK Nord Westfalen, Kreis Recklinghausen
Vermittlerregister:
Register-Nr. D-HA0Y-GRPS9-49 und D-F-156-CYBU-76

Informationen:

Andreas Klein

Betriebswirt (VWA), Bankkaufmann, Finanzplaner

 

Büro:
Am Förderturm 1
44575 Castrop-Rauxel

Mobil: 0170 4621583
Telefax: 03222 33 840 66

 

Versicherungsmakler nach § 34 d Abs. 1 GewO unter Register-Nr. D-HA0Y-GRPS9-49 und

Finanzanlagenvermittler nach § 34 f Abs. 1 Satz 1 GewO unter Register-Nr. D-F-156-CYBU-76

Immobiliardarlehensvermittler nach § 34 i Abs. 1 Satz 1 GewO unter Register-Nr. D-W-156-W6H3-21

Aufsichtsbehörde/Mitglied in IHK Nord Westfalen (Sentmaringer Weg 61, 48151 Münster)

 

Erlaubnis als Immobilienmakler nach § 34c GewO

Aufsichtsbehörde Kreis Recklinghausen (Kurt-Schumacher-Allee 1, 45657 Recklinghausen)

 

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für § 34 c, d und f GewO: R+V Allgem. Versicherung AG, Police Nr. 40684345702288

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für § 34 i GewO: Allianz Versicherungs-AG, Police Nr. GHV 70/0450/7053246/202

 

Geschäftssitz: Hellweg 134, 44577 Castrop-Rauxel

USt-ID: DE298353630