Angebote

3 Angebote

Mehr Informationen

Bewertungen

Platz 1 in Gelsenkirchen
Jetzt Bewertungen lesen

Termin anfragen

Jetzt kontaktieren

Bewertungen von Kunden

81 geprüfte Bewertungen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0

Bewertungen nach Beratungsthema

4,9   (64 Bewertungen)
5,0   (1 Bewertung)
5,0   (5 Bewertungen)
5,0   (6 Bewertungen)
4,9   (35 Bewertungen)
4,8   (10 Bewertungen)
5,0   (7 Bewertungen)

Letzter positiver Kommentar

Immer erreichbar und hilfsbereit ... mehr

Letzter kritischer Kommentar

--- ... mehr

Aktuelles von Arno Schabedoth

19. September 2022
News-Ticker

!!! Wichtige Informationen zur...

!!! Wichtige Informationen zur Grundsteuerreform 2022 !!!

Als Grundstückseigentümerin oder -eigentümer sind Sie verpflichtet, die "Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts" für Ihr Grundstück bis zum 31.Okrober 2022 abzugeben. In der Regel haben Sie hierzu bereits im Laufe des Jahres einen Brief Ihres Finanzamtes erhalten.

Wenn Sie hier bisher noch nicht tätig geworden sind, drängt die Zeit dazu so langsam, da der Prozess der Erklärung auch etwas Zeit benötigt.
Ganz einfach und auch ohne ELSTER-Zugang können Sie diese Erklärung unter

grundsteuererklaereung-fuer-privateigentum.de

erstellen und abgeben. Zur weiteren Bearbeitung erhalten Sie zunächst nach erster Beantragung einen Freischaltcode per Brief, mit dem Sie dann die Erklärung abschließend bearbeiten und abschicken können.

Wie immer: Bei Fragen und benötigter Hilfe bin ich gerne für Sie da......rufen Sie mich einfach an.

Beitrag lesen

19. September 2022
News-Ticker

Die neue Ausgabe 3 "Guter Rat Financ€"...

Die neue Ausgabe 3 "Guter Rat Financ€" 2022 ist online!
Informieren Sie sich zu den Themen "Grundsteuerreform", "Steuererfrei erben" und "Lebensversicherungen" sowie weiteren wichtigen Themen zu Ihren Finanzen & Co.. Klicken Sie einfach auf die €Suite in der App und dann auf "Guter Rat Financ€"-Ausgaben......
Und wenn Sie Fragen haben, eine weitere Beratung wünschen oder einfach nur Hilfe brauchen, bin ich nur einen Telefonanruf oder eine Email weit entfernt.
Viel Spaß beim Lesen.

Beitrag lesen

30. August 2022
News-Ticker

!!! ACHTUNG !!! - WICHTIGE INFORMATION...

!!! ACHTUNG !!! - WICHTIGE INFORMATION - NRW.Zuschuss Wohneigentum
Endlich ist es soweit.........

Ab sofort können Sie den NRW.Zuschuss Wohneigentum beantragen. Die Beantragung läuft dabei vollständig digital über das Online-Portal, das Sie über den Link

nrwbank.de/zuschuss-wohneigentum

erreichen können. Wenn Sie sich dort schon im Vorfeld registriert haben, haben Sie vielleicht auch schon direkt eine Mitteilung zur Beantragungsmöglichkeit erhalten.
Für die Beantragung des Zuschusses benötigen Sie folgende Dokumente und Informationen:

- Ort der Immobilie
- IBAN und BIC Ihrer Bankverbindung
- die Steuer-IDs aller Antragsteller
- Legitimationsunterlagen / Ausweisdokumente
- notariell beurkundeter Erwerbsvertrag (z. B. kaufvertrag) oder rechtskräftiger Zuschlagsbeschluss eines Zwangsversteigerungsverfahrens aus 2022
- Grunderwerbsteuerbescheid(e)
- Zahlungsnachweise für die Grunderwerbsteuer (z. B. Kontoauszug)
- Meldebescheinigung nach Hauptwohnsitznahme (sobald vorhanden, spätestes innerhalb 3 Jahre nach Antragstellung)

Je Erwerbsvertrag kann nur ein Antrag gestellt werden, der von allen Erwerbenden gemeinschaftlich gestellt werden muss.

Gerne helfe ich Ihnen bei der Beantragung oder beantworte Ihre Fragen. Dazu bin ich - wie immer - nur einen Telefonanruf oder ein E-Mail weit entfernt. Melden Sie sich einfach bei mir.

Beitrag lesen

27. Mai 2022
Frage und Antwort Baufinanzierung LEXIKON - Finanzierungswissen von A... bis Z...
Baufinanzierung LEXIKON - Finanzierungswissen von A... bis Z...

Was heißt oder bedeutet nochmal......? - Finanzierungswissen von A... bis Z...

A....

B....

* Bausparvertrag
Mit einem #Bausparvertrag sichern Sie sich einen günstigen Kreditzinssatz für die Zukunft. Bausparverträge besitzen eine Abschlußgebühr und in der Regel eine Mindest(spar-)laufzeit und werden durch #Vermögenswirksame Leistungen und #Wohnungsbauprämie staatlich gefördert. Nach Erreichen der Zuteilungsgrenzen können Sie über Ihr Bauspardarlehen verfügen.

*Bodenrichtwert
Der #Bodenrichtwert ist der nach statistischen Angaben des statistischen Landesamtes ermittelte aktuelle Wert pro m²-Grundstück. Er ist nach Angabe der genauen postalischen Adresse der Immobilie über die Seite www.boris-nrw.de schnell und einfach ermittelbar. Dieser Wert bezieht sich aber ausschließlich nur auf das Grundstück, nicht auf den Wert des Hauses oder der Wohnung!

C...

D...

E...

* Eigenkapital
#Eigenkapital ist Ihr freies Kapitalvermögen, das Sie aus Barmitteln, Sparguthaben oder sonstigen frei verfügbaren Kapitalmitteln zur Zahlung auf den Kaufpreis oder geplante Modernisiserungskosten bei einer Finanzierung einsetzen können.

* Eigenkapital-Ersatzdarlehen
Bei fehlendem oder nicht ausreichend vorhandenem #Eigenkapital kann die benötigte Summe über ein #Eigenkapitalersatzdarlehen erbracht oder aufgefüllt werden. Diese Darlehensform ist in der Regel bis zur einer Summe von 60.000 € möglich.

F...

* Finanzierungsberatung
Umfangreiche und teilweise mehrfache Gespräche mit Ihrem Finanzierungsfachmann erfordernde Beratung zum Aufbau eines #Finanzierungskonzeptes für Ihr Vorhaben. Dabei werden Ihre finanziellen Gegebenheiten und Ihre Wünsche an die Finanzierung berücksichtigt und alle Notwendigkeiten genau besprochen. Eine ausführliche #Finanzierungsberatung ist für eine tragbare, passende und sichere Finanzierung unerlässlich!

* Fremdnutzung
Von der #Fremdnutzung einer Immobilie spricht man, wenn diese ausschließlich vermietet und nicht selbstgenutzt ist, Sie gelten somit als Kapitalanleger. Bei der Immobilie, die Sie selbst bewohnen, spricht man von einer #Selbstnutzung.

G...

H...

I...

J...

K...

* Käuferzertifikat
Das Käuferzertifikat bescheinigt Ihnen und Verkäufer/Makler, dass Sie sich die gewünschte Finanzierung nach Gespräch mit Ihrem Bankberater und unter Berücksichtigung Ihrer finanziellen Gegebenheiten auch "leisten" können. Es ist in der Regel objektgebunden und ausdrücklich keine Finanzierungszusage! Eine Zusage kann ausschließlich die Bank nach Vorliegen aller Unterlagen - auch von der Immobilie - treffen.

*KfW
Die #KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) ist eine staatliche Bank, die für bestimmte Immobilienkäufe und Modernisierungsmaßnahmen zinsgüstige Kredite anbietet. Vielfach gebräuchlich ist hier das Programm 124 (Schaffung von Wohneigentum) das Kreditmittel Bis zu 100.000 € für eine Finanzierung bereithält. Andere geförderte Maßnahmen sind enegetische oder altergeerechte Modernisierungen, energieeffizientes Bauen oder Umbauen und Einzelmaßnahmen wie z. B. Erneuerung der Heizungsanlage, etc.. Die Einbindung von KfW-Mitteln in Ihre Finanzierung kann aber nur über Ihre finanzierende Bank erfolgen, ein direkter Kontakt zur KfW ist nicht möglich. Erste Informationen über geförderte Maßnahmen finden Sie unter www.kfw.de.

L...

M...

*Modernisierung
Bei einer #Modernisierung werden einzelne Gewerke wie Bad, Fenster, Heizung, Leitungen etc. erneuert, aber nicht alle Gewerke einer Immobilie komplett - sie hierzu auch Stichworte #Sanierung und #Renovierung.

N...

O...

P...

Q...

R...

*Renovierung
Eine #Renovierung beinhaltet in der Regel hauptsächlich Maler- und Verschönerungsarbeiten (Tapeten, Anstriche etc.) und keine Erneuerungen einzelner Gewerke, siehe hierzu auch Stichworte #Modernisierung und #Sanierung.

S...

*Sanierung
Von einer #Sanierung einer Immobilie spricht man immer dann, wenn wirklich alles erneuert wurde. Dazu bleiben in der Regel lediglich die Mauern stehen und alle anderen Gewerke (Leitungen, Fenster, Dach, Heizung, evt. Putz, Dämmung von Fassade und Dach, etc.) werden komplett erneuert. Siehe auch Stichworte #Modernisierung und #Renovierung.

* Selbstnutzung
Von der #Selbstnutzung einer Immobilie spricht man, wenn Sie diese ausschließlich oder überwiegend für sich selbst nutzen. Bei Vermietung der Immobilie spricht man von einer #Fremdnutzung.

SCH...

St...

*Steuerklassen
In Deutschland gibt es sechs #Steuerklassen (#Lohnsteuerklassen) die das #Finanzamt dem #Arbeitnehmer zuordnet:

- Steuerklasse I: Ledig; verwitwet; getrennt lebend; alleinstehend
- Steuerklasse II: alleinerziehend (Kindergeldempfänger)
- Steuerklasse III: verheiratet; eingetragnene Lebenspartnerschaft (siehe auch: Steuerklasse V)
- Steuerklasse IV: auch verheiratet oder eingetragene Lebenspartnerschaft - beide Parten verdienen ungefähr gleich viel!
- Steuerklasse V: Steuerklasse III hat derjenige mit dem höheren Einkommen. Steuerklasse V hat derjenige mit dem geringeren Einkommen.
- Steuerklasse VI: bei Zweitjob oder Nebenjob - Einnahmen ab 450 €/Monat


T...

U...

V...

* Vorfälligkeitsentschädigung
Wenn Sie Ihre mit der Bank vereinbarte Finanzierung vor Ablauf der vertraglich vereinbarten Laufzeit kündigen und zurückzahlen möchten, kann die Bank für entgangene Zinszahlungen der restlichen Laufzeit einen Ausgleich - die Vorfälligkeitsentschädigung - berechnen.

W...

X... / Y...

Z...

* Zinsbindung
Das ist die vertraglich vereinbarte Zeit, in der Sie Ihre Finanzierung zu dem mit der Bank vereinbarten Festzinsstaz erhalten. Nach Ablauf dieser Zeit muß der Zinssatz für eine Weiterfinanzierung mit der Bank neu vereinbart werden.

Antwort lesen

27. Mai 2022
Spezialinformationen - Folge 16 - Steigende Zinsen in der Immobilienfinanzierung - Was nun.... und tun?

- Was tun gegen steigende Zinsen bei Finanzierungen? - Worauf kommt es bei steigenden Zinsen an? - Wie wirken sich steigende Zinsen aus? - Kann ich mir eine Finanzierung noch leisten?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

19. September 2022

!!! Wichtige Informationen zur...

!!! Wichtige Informationen zur Grundsteuerreform 2022 !!!

Als Grundstückseigentümerin oder -eigentümer sind Sie verpflichtet, die "Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts" für Ihr Grundstück bis zum 31.Okrober 2022 abzugeben. In der Regel haben Sie hierzu bereits im Laufe des Jahres einen Brief Ihres Finanzamtes erhalten.

Wenn Sie hier bisher noch nicht tätig geworden sind, drängt die Zeit dazu so langsam, da der Prozess der Erklärung auch etwas Zeit benötigt.
Ganz einfach und auch ohne ELSTER-Zugang können Sie diese Erklärung unter

grundsteuererklaereung-fuer-privateigentum.de

erstellen und abgeben. Zur weiteren Bearbeitung erhalten Sie zunächst nach erster Beantragung einen Freischaltcode per Brief, mit dem Sie dann die Erklärung abschließend bearbeiten und abschicken können.

Wie immer: Bei Fragen und benötigter Hilfe bin ich gerne für Sie da......rufen Sie mich einfach an.

Beitrag lesen

19. September 2022

Die neue Ausgabe 3 "Guter Rat Financ€"...

Die neue Ausgabe 3 "Guter Rat Financ€" 2022 ist online!
Informieren Sie sich zu den Themen "Grundsteuerreform", "Steuererfrei erben" und "Lebensversicherungen" sowie weiteren wichtigen Themen zu Ihren Finanzen & Co.. Klicken Sie einfach auf die €Suite in der App und dann auf "Guter Rat Financ€"-Ausgaben......
Und wenn Sie Fragen haben, eine weitere Beratung wünschen oder einfach nur Hilfe brauchen, bin ich nur einen Telefonanruf oder eine Email weit entfernt.
Viel Spaß beim Lesen.

Beitrag lesen

30. August 2022

!!! ACHTUNG !!! - WICHTIGE INFORMATION...

!!! ACHTUNG !!! - WICHTIGE INFORMATION - NRW.Zuschuss Wohneigentum
Endlich ist es soweit.........

Ab sofort können Sie den NRW.Zuschuss Wohneigentum beantragen. Die Beantragung läuft dabei vollständig digital über das Online-Portal, das Sie über den Link

nrwbank.de/zuschuss-wohneigentum

erreichen können. Wenn Sie sich dort schon im Vorfeld registriert haben, haben Sie vielleicht auch schon direkt eine Mitteilung zur Beantragungsmöglichkeit erhalten.
Für die Beantragung des Zuschusses benötigen Sie folgende Dokumente und Informationen:

- Ort der Immobilie
- IBAN und BIC Ihrer Bankverbindung
- die Steuer-IDs aller Antragsteller
- Legitimationsunterlagen / Ausweisdokumente
- notariell beurkundeter Erwerbsvertrag (z. B. kaufvertrag) oder rechtskräftiger Zuschlagsbeschluss eines Zwangsversteigerungsverfahrens aus 2022
- Grunderwerbsteuerbescheid(e)
- Zahlungsnachweise für die Grunderwerbsteuer (z. B. Kontoauszug)
- Meldebescheinigung nach Hauptwohnsitznahme (sobald vorhanden, spätestes innerhalb 3 Jahre nach Antragstellung)

Je Erwerbsvertrag kann nur ein Antrag gestellt werden, der von allen Erwerbenden gemeinschaftlich gestellt werden muss.

Gerne helfe ich Ihnen bei der Beantragung oder beantworte Ihre Fragen. Dazu bin ich - wie immer - nur einen Telefonanruf oder ein E-Mail weit entfernt. Melden Sie sich einfach bei mir.

Beitrag lesen

27. Mai 2022
Baufinanzierung LEXIKON - Finanzierungswissen von A... bis Z...
Baufinanzierung LEXIKON - Finanzierungswissen von A... bis Z...

Was heißt oder bedeutet nochmal......? - Finanzierungswissen von A... bis Z...

A....

B....

* Bausparvertrag
Mit einem #Bausparvertrag sichern Sie sich einen günstigen Kreditzinssatz für die Zukunft. Bausparverträge besitzen eine Abschlußgebühr und in der Regel eine Mindest(spar-)laufzeit und werden durch #Vermögenswirksame Leistungen und #Wohnungsbauprämie staatlich gefördert. Nach Erreichen der Zuteilungsgrenzen können Sie über Ihr Bauspardarlehen verfügen.

*Bodenrichtwert
Der #Bodenrichtwert ist der nach statistischen Angaben des statistischen Landesamtes ermittelte aktuelle Wert pro m²-Grundstück. Er ist nach Angabe der genauen postalischen Adresse der Immobilie über die Seite www.boris-nrw.de schnell und einfach ermittelbar. Dieser Wert bezieht sich aber ausschließlich nur auf das Grundstück, nicht auf den Wert des Hauses oder der Wohnung!

C...

D...

E...

* Eigenkapital
#Eigenkapital ist Ihr freies Kapitalvermögen, das Sie aus Barmitteln, Sparguthaben oder sonstigen frei verfügbaren Kapitalmitteln zur Zahlung auf den Kaufpreis oder geplante Modernisiserungskosten bei einer Finanzierung einsetzen können.

* Eigenkapital-Ersatzdarlehen
Bei fehlendem oder nicht ausreichend vorhandenem #Eigenkapital kann die benötigte Summe über ein #Eigenkapitalersatzdarlehen erbracht oder aufgefüllt werden. Diese Darlehensform ist in der Regel bis zur einer Summe von 60.000 € möglich.

F...

* Finanzierungsberatung
Umfangreiche und teilweise mehrfache Gespräche mit Ihrem Finanzierungsfachmann erfordernde Beratung zum Aufbau eines #Finanzierungskonzeptes für Ihr Vorhaben. Dabei werden Ihre finanziellen Gegebenheiten und Ihre Wünsche an die Finanzierung berücksichtigt und alle Notwendigkeiten genau besprochen. Eine ausführliche #Finanzierungsberatung ist für eine tragbare, passende und sichere Finanzierung unerlässlich!

* Fremdnutzung
Von der #Fremdnutzung einer Immobilie spricht man, wenn diese ausschließlich vermietet und nicht selbstgenutzt ist, Sie gelten somit als Kapitalanleger. Bei der Immobilie, die Sie selbst bewohnen, spricht man von einer #Selbstnutzung.

G...

H...

I...

J...

K...

* Käuferzertifikat
Das Käuferzertifikat bescheinigt Ihnen und Verkäufer/Makler, dass Sie sich die gewünschte Finanzierung nach Gespräch mit Ihrem Bankberater und unter Berücksichtigung Ihrer finanziellen Gegebenheiten auch "leisten" können. Es ist in der Regel objektgebunden und ausdrücklich keine Finanzierungszusage! Eine Zusage kann ausschließlich die Bank nach Vorliegen aller Unterlagen - auch von der Immobilie - treffen.

*KfW
Die #KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) ist eine staatliche Bank, die für bestimmte Immobilienkäufe und Modernisierungsmaßnahmen zinsgüstige Kredite anbietet. Vielfach gebräuchlich ist hier das Programm 124 (Schaffung von Wohneigentum) das Kreditmittel Bis zu 100.000 € für eine Finanzierung bereithält. Andere geförderte Maßnahmen sind enegetische oder altergeerechte Modernisierungen, energieeffizientes Bauen oder Umbauen und Einzelmaßnahmen wie z. B. Erneuerung der Heizungsanlage, etc.. Die Einbindung von KfW-Mitteln in Ihre Finanzierung kann aber nur über Ihre finanzierende Bank erfolgen, ein direkter Kontakt zur KfW ist nicht möglich. Erste Informationen über geförderte Maßnahmen finden Sie unter www.kfw.de.

L...

M...

*Modernisierung
Bei einer #Modernisierung werden einzelne Gewerke wie Bad, Fenster, Heizung, Leitungen etc. erneuert, aber nicht alle Gewerke einer Immobilie komplett - sie hierzu auch Stichworte #Sanierung und #Renovierung.

N...

O...

P...

Q...

R...

*Renovierung
Eine #Renovierung beinhaltet in der Regel hauptsächlich Maler- und Verschönerungsarbeiten (Tapeten, Anstriche etc.) und keine Erneuerungen einzelner Gewerke, siehe hierzu auch Stichworte #Modernisierung und #Sanierung.

S...

*Sanierung
Von einer #Sanierung einer Immobilie spricht man immer dann, wenn wirklich alles erneuert wurde. Dazu bleiben in der Regel lediglich die Mauern stehen und alle anderen Gewerke (Leitungen, Fenster, Dach, Heizung, evt. Putz, Dämmung von Fassade und Dach, etc.) werden komplett erneuert. Siehe auch Stichworte #Modernisierung und #Renovierung.

* Selbstnutzung
Von der #Selbstnutzung einer Immobilie spricht man, wenn Sie diese ausschließlich oder überwiegend für sich selbst nutzen. Bei Vermietung der Immobilie spricht man von einer #Fremdnutzung.

SCH...

St...

*Steuerklassen
In Deutschland gibt es sechs #Steuerklassen (#Lohnsteuerklassen) die das #Finanzamt dem #Arbeitnehmer zuordnet:

- Steuerklasse I: Ledig; verwitwet; getrennt lebend; alleinstehend
- Steuerklasse II: alleinerziehend (Kindergeldempfänger)
- Steuerklasse III: verheiratet; eingetragnene Lebenspartnerschaft (siehe auch: Steuerklasse V)
- Steuerklasse IV: auch verheiratet oder eingetragene Lebenspartnerschaft - beide Parten verdienen ungefähr gleich viel!
- Steuerklasse V: Steuerklasse III hat derjenige mit dem höheren Einkommen. Steuerklasse V hat derjenige mit dem geringeren Einkommen.
- Steuerklasse VI: bei Zweitjob oder Nebenjob - Einnahmen ab 450 €/Monat


T...

U...

V...

* Vorfälligkeitsentschädigung
Wenn Sie Ihre mit der Bank vereinbarte Finanzierung vor Ablauf der vertraglich vereinbarten Laufzeit kündigen und zurückzahlen möchten, kann die Bank für entgangene Zinszahlungen der restlichen Laufzeit einen Ausgleich - die Vorfälligkeitsentschädigung - berechnen.

W...

X... / Y...

Z...

* Zinsbindung
Das ist die vertraglich vereinbarte Zeit, in der Sie Ihre Finanzierung zu dem mit der Bank vereinbarten Festzinsstaz erhalten. Nach Ablauf dieser Zeit muß der Zinssatz für eine Weiterfinanzierung mit der Bank neu vereinbart werden.

Antwort lesen

9. November 2021
Baufinanzierung Nachweis von Modernisierungskosten / Abrechnung bei Finanzierung

Wie weise ich meine bisherigen Kosten für erfolgte Modernisierungen der Bank nach?

Wurden bei Ihrer Finanzierung auch Kosten für geplante Modernisierungsmaßnahmen finanziert? Dann erwartet die finanzierende Bank in der Folge den Nachweis zu den erledigten Arbeiten bzw. angeschafften Materialien oder Rechnungen von Fremdfirmen. Gehen Sie hier wie folgt vor:

- Dokumentieren Sie den Fortgang der Modernisierungsarbeiten permanent durch Fotos und senden Sie mir diese per Email oder WhatsApp
- Nummerieren Sie Ihre Kostenbelege/Rechnungen fortlaufend und schreiben Sie die jeweilige Nummer auf den Beleg
- Erstellen Sie eine Auflistung bei Ausgaben einer Summe von ca. 10.000 €, geben Sie die Belege, die Beleg-Nr., Firma und den Betrag an
- Unterschreiben Sie die Auflistung bitte mit Datum (alle Vertragspartner)
- Senden Sie mir die Aufstellung mit allen Belegen bitte per Email

WICHTIG: Sofern Sie Materialien außerhalb Deutschland einkaufen (z. B. in Polen etc.) achten Sie bitte unbedingt auf eine Übersetzung der gekauften Positionen (diese können Sie handschriftlich auf dem Beleg ergänzen) und auf die korrekte taggenaue Umrechnung der ausländischen Währung in € (Hilfe zur taggenauen Umrechnung finden Sie im Internet z. b. unter: https://www.finanzen.net/waehrungsrechner)

Eine Modernisierungskosten-Aufstellung zum Download finden Sie auch in der €Suite dieser App - so sind Sie auf der sicheren Seite.
Nach Erhalt leite ich Ihre Abrechnung sofort an die Bank weiter und kümmere mich um eine evtl. benötige weitere Auszahlung eines Kostenvorschusses für noch ausstehende Arbeiten.

Umrechnung ausländischer Währungen

Antwort lesen

22. Oktober 2021
Baufinanzierung
Baufinanzierung

KONTAKTDATEN: Thorsten Kisters - Selbständiger Immobilienfachmann / Makler

Herr
Thorsten Kisters
Selbständiger Immobilienberater
Gebietsleiter
Postbank Immobilien GmbH

Tel. mobil: 0170-3158987

Email: thorsten.kisters@postbank.de

Antwort lesen

26. März 2021
Baufinanzierung Käuferzertifikat
Baufinanzierung Käuferzertifikat

Wo bekomme ich eine Bestätigung über meine Kreditwürdigkeit für den Verkäufer / Makler?

In vielen Fällen erwarten Verkäufer und auch Makler - vor der Vereinbarung eines ersten Besichtigungstermins - von Ihnen eine Bestätigung über Ihre Finanzierungsfähigkeit von Ihrer Bank.

Dieses "Käuferzertifikat" signalisiert dem Verkäufer/Makler, das Sie im Vorfeld bereits mit Ihrer Bank gesprochen haben und diese Ihnen eine Finanzierung zu der gewünschten Immobilie aufgrund Ihrer Bonität in Aussicht stellt. WICHTIG: Dieses Zertifikat ist noch keine Finanzierungszusage! Eine endgütlige Finanzierung ist immer auch von den Gegebenheiten des jeweiligen Objektes abhängig und kann nach Beantragung ausschließlich von den beteiligten Banken ausgesprochen werden.

Trotzdem bietet Ihnen das "Käuferzertifikat" häufig einen Vorteil gegenüber Mitinteressenten, da Verkäufer und Makler dadurch informiert sind, das für Sie eine Finanzierung in der notwedigen Höhe möglich ist.

Die Ausstellung des "Käuferzertifikates" erledige ich für Sie gerne kostenlos. Hierzu benötige ich aber immer Ihre persönlichen Daten und konkrete Angaben zum Finanzierungsobjekt (genaue Anschrift, Exposé etc.). Siehe hierzu auch "Unterlagen zur Finanzierungsbeantragung/Persönlich + Objekt"

Antwort lesen

20. Oktober 2020
Baufinanzierung Kaufpreis / Erwerbsnebenkosten / Finanzierungssumme
Baufinanzierung Kaufpreis / Erwerbsnebenkosten / Finanzierungssumme

Mit welchen zusätzlichen Kosten muß ich bei einem Immobilienerwerb rechnen?

Grundsätzlich sollten Sie die Finanzierungssumme bei Immobilienerwerb wie folgt kalkulieren:

Kaufpreis
+ 6,5 % Grunderwerbsteuer (in NRW - andere Bundesländer z. T. niedriger)
+ 2,0 % Notar / Grundbuchamt
+ evt. Maklercourtage (3,57%; 4,76%; 5,95% - siehe Exposé oder Maklervertrag)
+ evt. Modernisierungs- und Investitionskosten
./. einzusetzendes Eigenkapital
= Finanzierungssumme (das ist die Summe, für die Sie eine Finanzierung/ein Darlehn benötigen)

Antwort lesen

20. Oktober 2020
Baufinanzierung Persönliche Bonität
Baufinanzierung Persönliche Bonität

Wann besteht keine oder eine eingeschränkte Finanzierungsmöglichkeit für mich?

Bei Vorliegen eines der folgenden Sachverhalte ist eine Finanzierung leider nicht oder nur eingeschränkt möglich:

- negativer Schufa-Eintrag (z. B. Inkasso, eidesstattliche Versicherung oder ähnliches)
- befristeter Arbeitsvertrag
- Arbeitsvertrag auf Probe / bzw. innerhalb der Probezeit
- befristete Niederlassungserlaubnis / Aufenthaltserlaubnis (Finanzierung nur über die Laufzeit der Erlaubnis möglich)
- Wiederkehrende Kreditneuaufnahmen mit gleichzeitiger Ablösung von Altkrediten in Verbindung mit steigender Kreditsumme
(Kettenumschuldung)
- innerhalb der letzten 3 Monate mehrere Nichteinlösungen von Lastschriften mangels Deckung auf dem Girokonto

Jetzt die Audio-Antwort von Arno Schabedoth anhören:

Antwort lesen

20. Oktober 2020
Baufinanzierung Unterlagen zur Finanzierungsbeantragung / Persönlich
Baufinanzierung Unterlagen zur Finanzierungsbeantragung / Persönlich

Welche persönlichen Unterlagen benötige ich für eine Finanzierungsbeantragung ?

Für eine schnelle Erarbeitung Ihres persönlichen Finanzierungskonzeptes benötige ich zwingend folgende persönliche Unterlagen von Ihnen und Ihrem/Ihrer Partner/in:

- ausgefülltes Selbstauskunftsformular (erhalten Sie auf Anfrage per Email von mir oder zum Download in der €Suite dieser App)
- Foto Ihrer Ausweise (Vor- und Rückseite) sowie evt. unbefristete Niederlassungserlaubnis (Aufenthaltserlaubnis)
- Ihre jeweils letzten 6 Lohn-/ Gehaltsabrechnungen (bitte immer alle Seiten) - bei Weihnachts- und/oder Urlaubsgeld bitte die entsprechenden Abrechnungen aus den letzten 2 Jahren und die Abrechnung Dezember des Vorjahres
- bei Selbständigen: Bilanzen / G+V der letzten 3 Jahre sowie aktuelle BWA bis heute
- bei Selbständigen: Steuerbescheide des Finanzamtes der letzten 3 Jahre
- bei Selbständigen: Steuererklärung der letzten 3 Jahre (alle Formulare einschl. Anlage K und Vermietung/Verpachtung; keine Belege)
- bei Selbständigen: Kopie Ihrer Gewerbeanmeldung
- Kopien Ihrer Kreditverträge (jeweils bis zur Unterschriftseite) bei evt. bestehenden Kreditverpflichtungen sowie der jeweilige aktuelle Stand (Valuta) der Kredite
- evtl. Kopie Scheidungsurteil / Scheidungsfolgenvereinbarung
- Ihre letzte aktuelle Renteninformation (diese erhalten Sie in der Regel jährlich von Ihrem Rententräger)
- Ihre persönliche Steuer-Identifikationsnummer
- .... je nach persönlichen Gegebenheiten sind weitere Unterlagen erforderlich. Das erfahren Sie dann von mir direkt.

Bitte achten Sie bei allen Unterlagen auf die uneingeschränkte Lesbarkeit, kopieren Sie immer alle Seiten und nehmen Sie bitte keine "Schwärzungen", Streichungen oder handschriftliche Ergänzungen vor!
Bitte stellen Sie mir die Unterlagen per E-Mail an meine E-Mail-Adresse arno.schabedoth@postbank.de oder via WhatsApp zur Verfügung.

Jetzt die Audio-Antwort von Arno Schabedoth anhören:

Antwort lesen

20. Oktober 2020
Baufinanzierung Unterlagen Objekt zur Finanzierungsbeantragung / Objekt
Baufinanzierung Unterlagen Objekt zur Finanzierungsbeantragung / Objekt

Welche Unterlagen benötige ich vom Haus oder der Eigentumswohnung für eine Finanzierungsbeantragung

Für eine schnelle Erarbeitung eines persönlichen Finanzierungskonzeptes für Sie, benötige ich zwingend folgende Unterlagen von Ihrem Wunschobjekt:

- aktueller Grundbuchauszug (Druckdatum nicht älter als 3 Monate)
- lesbare Zeichnungen aller Geschoßflächen mit Maßangaben
- Wohnflächenberechnung
- Schnittzeichnung des Hauses
- amtl. Flurkarte / Katasteramtsplan
- Teilungserklärung und Teilungsplan (bei Eigentumswohnungen)
- bei bestehenden Eintragungen in Abt. II des Grundbuches wie Bergschadenverzicht, Wohnrecht, Nießbrauchrecht immer auch die zugrunde liegende Eintragungsbewilligungsurkunde
- aussagekräftige Fotos des Objektes (1 x Frontansicht; 1 x Rückansicht; Wohnräume; Küche; Bäder, Garten, Heizungsanlage; Stromverteilerkasten; evt. besondere Bauteile wie Kamin, Terrasse etc.) - lieber zu viele als zu wenige Fotos, bitte als jpg.- oder pdf-Datei

Diese Unterlagen erhalten Sie in der Regel vom Verkäufer/Makler. Weitere Unterlagen können je nach Gegebenheiten des Objektes notwendig sein. Hierzu erhalten Sie dann von mir einen individuellen Hinweis.
Bitte achten Sie bei allen Unterlagen auf die uneingeschränkte Lesbarkeit.
Gerne können Sie dem Verkäufer oder Makler auch meine E-Mail-Adresse arno.schabedoth@postbank.de bekanntgeben - so kann er die benötigten Unterlagen direkt an mich übermitteln.

Antwort lesen

15. Oktober 2021
Klimaschützende und energiesparende Modernisierungen

Mit dem "KlimaDarlehenExpress" einfach, schnell und günstig energetisch modernisieren......

In den eigenen 4 Wänden sind Themen wie umweltgerechtes Bauen und energetische Modernisierungen nicht mehr wegzudenken und im Hinblick auf die aktuelle Diskussionen zur Rettung unseres Klimas hochaktuell. Mit...

Zu den Angebotsdetails
8. September 2021
Marktpreiseinschätzung Ihrer Immobilie

Wertermittlung / professionelle Einschätzung Ihrer Immobilie

Was ist mein Haus oder meine Wohnung wert?

Kostenlose Marktpreiseinschätzung Ihres Eigentums Planen Sie den Verkauf Ihres Eigentums oder wollen wissen, wie viel Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung wert ist? Hier hilft Ihnen unser selbständiger...

Zu den Angebotsdetails
23. Juli 2021
Privatkredit

"Jetzt Zinssatz vergünstigen und monatliche Rate verringern"

Zahlen Sie für Ihren Kredit immer noch hohe Zinsen und monatlich viel Geld?

Sie nutzen schon länger einen Privatkredit?.......dann macht es jetzt durchaus Sinn, die Konditionen dieses Kredites einmal auf den Prüfstand zu stellen! Bei heutigen Krediten liegt der Zinssatz evt....

Zu den Angebotsdetails
27. Mai 2022
Spezialinformationen - Folge 16 - Steigende Zinsen in der Immobilienfinanzierung - Was nun.... und tun?

- Was tun gegen steigende Zinsen bei Finanzierungen? - Worauf kommt es bei steigenden Zinsen an? - Wie wirken sich steigende Zinsen aus? - Kann ich mir eine Finanzierung noch leisten?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

28. November 2021
Spezialinformationen - Folge 15 - Erbbaurecht

Was ist Erbbaurecht? Was bedeutet Erbbaurecht? Was muss ich bei Erbbaurecht wissen und beachten? Kann ich bei Erbbaurecht auch finanzieren?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

14. November 2021
Spezialinformationen - Folge 14 - Energieausweis

Was ist der Energieausweis? Was steht im Energieausweis? Wer stellt mir einen Energieausweis aus? Ist ein Energieausweis Pflicht? Welche Informationen enthält der Energieausweis?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

7. November 2021
Spezialinformationen - Folge 13 - Grundbuch / Grundbuchauszug

Was ist das Grundbuch? Welche Informationen enthält das Grundbuch? Was steht wo im Grundbuch? Was bedeuten die Eintragungen im Grundbuch?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

31. Oktober 2021
Spezialinformationen - Folge 12 - Vermögensaufbau

Wie baue ich für mich ein Vermögen auf? Wie erfülle und erreiche ich meine Wünsche in der Zukunft? Wie sichere ich mich und meine Familie nachhaltig ab?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

22. Oktober 2021
Interview - Folge 1 - Immobilienfachmann / Makler - Herr Thorsten Kisters

Was macht ein Makler / Immobilienfachmann? Wen kann ich für Verkauf und Kauf einer Immobilien ansprechen? Welche Leistungen erhalte ich vom Makler?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

17. Oktober 2021
Spezialinformationen - Folge 11 - Erwerbsnebenkosten

Was sind Erwerbsnebenkosten? Wie hoch sind die Erwerbsnebenkosten? Werden die Erwerbsnebenkosten mitfinanziert?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

10. Oktober 2021
Spezialinformationen - Folge 10 - "Gute" Beratung

- Was ist wichtig für eine gute Beratung? - Worauf muß ich bei der Beratung achten? - Was ist bei der Beratung wichtig? - Woran erkenne ich einen guten Berater?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

3. Oktober 2021
Spezialinformationen - Folge 9 - Verkehrswert - Beleihungswert u. a.

Was ist der Marktwert / Verkehrswert einer Immobilie? Was ist der Beleihungswert? Was ist der Ertragswert? Wie wirken sich diese Werte auf meine Finanzierung aus?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

26. September 2021
Spezialinformationen - Folge 8 - Eigenkapital

Was ist Eigenkapital? Welche Vorteile bringt mir Eigenkapital? Benötige ich Eigenkapital in jedem Falle?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

17. September 2021
Spezialinformationen - Folge 7 - Vorfälligkeitsentschädigung

Was ist eine Vorfälligkeitsentschädigung? Wann und wie wird eine Vorfälligkeit berechnet? Was muss ich über Vorfälligkeit wissen und beachten? Tipps und Tricks!

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

12. September 2021
Spezialinformationen - Folge 6 - Zinsbindung

Was ist eine Zinsbindung? Weche Vorteile hat eine Zinsbindung? Was muß ich bei einer Zinsbindung beachten?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

5. September 2021
Spezialinformationen - Folge 5 - Privatkredit

Was ist ein Privatkredit? Welche Vorteile hat ein Privatkredit? Wie beantrage ich einen Privatkredit?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

27. August 2021
Spezialinformationen - Folge 4 - Zwangsversteigerung

Was ist eine Zwangsversteigerung? Worauf muß ich achten? Tipps und Erfordernisse

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

22. August 2021
Spezialinformationen - Folge 3 - Sondertilgungen

Was ist eine Sondertilgung? Was bringt eine Sondertilgung für Vorteile? Wie erreiche ich eine Sondertilgung?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

15. August 2021
Spezialinformationen - Folge 2 - Tilgungs- und Festdarlehn

Was ist ein Tilgungs- und was ein Festdarlehen? Wo liegen die Unterschiede? Weche Besonderheiten muß ich beachten?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

6. August 2021
Spezialinformationen - Folge 1 - Bausparen und Bausparvertrag

Was ist ein Bausparvertrag? Warum bausparen? Welche Vorteile bietet ein Bausparvertrag?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

30. Juli 2021
Immobilienfinanzierung - Folge 13 - Die letzten Schritte zum neuen Heim........

Was passiert am Schluß und wie werden die Finanzierungsmittel ausgezahlt?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

25. Juli 2021
Immobilienfinanzierung - Folge 12 - Notartermin und was kommt danach...?

Was passiert vor und bei dem Notartermin und wie geht es dann weiter.....

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

16. Juli 2021
Immobilienfinanzierung - Folge 11 - Schutz vor Kostenfehlplanung .... der Sicherheitskredit

Was kann ich gegen zu gering geplante Kosten für Modernierungen tun bzw. wie kann ich mich dagegen von Anfang an schützen?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

11. Juli 2021
Immobilienfinanzierung - Folge 10 - Beantragung erfolgt, was dann.....?

Was passiert nach der Finanzierungsbeantragung und wie geht es weiter?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

2. Juli 2021
Immobilienfinanzierung - Folge 9 - Modernisierungskosten und -planung

Wie werden Kosten für Modernisierungen in der Finanzierung berücksichtigt?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

28. Juni 2021
Immobilienfinanzierung - Folge 8 - Besichtigungstermin

Worauf sollte ich bei meiner ersten Besichtigung der Immobilie achten?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

30. Mai 2021
Immobilienfinanzierung - Folge 7 - Käuferzertifikat / Finanzierungsbestätigung

Was ist das Käuferzertifikat und wie bekomme ich es?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

22. Mai 2021
Immobilienfinanzierung - Folge 6 - Risikoabsicherung

Wie sichere ich mich und meine Familie gegen die möglichen Risiken meines weiteren Lebens ab?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

16. Mai 2021
Immobilienfinanzierung - Folge 5 - Objektunterlagen

Welche Unterlagen benötige ich von meinem Traumhaus oder meiner Traum-Eigentumswohnung für eine Finanzierungsbeantragung?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

8. Mai 2021
Immobilienfinanzierung - Folge 4 - Hinderungsgründe für Finanzierung

Wann und unter welchen Umständen ist eine Immobilienfinanzierung für mich nicht oder nur eingeschränkt möglich?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

1. Mai 2021
Immobilienfinanzierung - Folge 3 - Persönliche Unterlagen

Welche persönlichen Unterlagen benötige ich für die Finanzierungsbeantragung?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

27. April 2021
Immobilienfinanzierung - Folge 2 - Erste Schritte

Was muß ich beachten? - Wie fange ich an? - Was ist wichtig?

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

16. April 2021
Immobilienfinanzierung - Folge 1 - Begrüssung und Ziele

Begrüßung und Erklärungen

Podcast von Arno Schabedoth anhören:

81 geprüfte Bewertungen
über Arno Schabedoth

Postbank Finanzberatung, Gelsenkirchen

4,9 von 5

WhoFinance Qualitätsprüfung

  • Geprüft gemäß § 5b Abs. 3 UWG
  • Jede Bewertung wird einzeln geprüft
  • WhoFinance ist unabhängig von Finanzdienstleistern

Emran A. schrieb am 08.08.2022 (neueste Bewertung)

„Hauskauf”

Profil von Arno Schabedoth

Ich bin gelernter Industriekaufmann und habe mich nach vielen leitenden Funktionen 2008 als Finanzierungsberater für Immobilienkredite selbstständig gemacht.

Als Besitzer eines vor rund 30 Jahren selbst gebauten Hauses kenne ich alle "Fallstricke" auf dem Weg zum eigenen Haus oder Ihrer Traumwohnung  und habe mir durch meine vielfältigen beruflichen Aufgaben ein gesundes Maß an Objektivität und Dienstleistungsorientierung bewahrt. Ein offenes Ohr für Ihre Ziele und Wünsche, Ehrlichkeit auch in unbequemen Situationen und tatkräftiges Engagement sind für mich selbstverständlich.

"Ich helfe Ihnen, in die eigenen 4 Wände zu kommen und auch dort zu bleiben!"

Beratungsansatz

 

                                                     "Ich helfe Ihnen, in die eigenen 4 Wände zu kommen

                                                                            und auch dort zu bleiben!"

                                                           Ihre Träume, Wünsche und Ziele sind mir wichtig

                                                          - daran orientiert sich meine individuelle Beratung

                                                             Ihre optimale Absicherung liegt mir am Herzen

                                                           - damit Sie sorglos in Ihre Zukunft blicken können

                                                                          Ihre Zufriedenheit ist mein Ziel

                                                       - damit Sie genau das erreichen, was Sie sich vorstellen

                                                                     Ihre Zukunft steht bei mir im Fokus

                                                                       - deshalb berate ich Sie dauerhaft

Arno Schabedoth ist...

  • Immobilienkreditvermittler
  • Finanzberater
  • Finanzanlagenvermittler
  • Vermögensberater

Beratungsschwerpunkte

Grafik von einem schlichten Haus

Baufinanzierung

Lassen Sie Ihren Traum vom Eigenheim oder anderem Immobilienbesitz Wirklichkeit werden.
Sie erhalten von mir spezielle auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnittene Konzepte.
Grafik von einem ansteigenden Balkendiagramm

Geldanlage

Interessante Sparkonzepte mit staatlicher Förderung und attraktiven Zinsen für Ihre Zukunftsvorsorge.
Grafik von einem Schutzsymbol

Versicherung

Schutz Ihrer Familie und Angehörigen bei Kreditverpflichtungen oder auch allgemein gegen die Risiken des Lebens.
Grafik von einem Geldbündel

Altersvorsorge

Durch meine Zusammenarbeit mit der Postbank kann ich Ihnen interessante Konzepte für Ihre Altersvorsorge vermitteln.
Hierzu zählt natürlich auch Ihre Wunschimmobilie zur Selbstnutzung oder als Kapitalanlage.
Icon Private Banking

Private Banking

Alles aus einer Hand - vom Girokonto bis zur Kreditkarte.
Grafik von einer Kreditkarte und Münzen

Konto & Kredit

Umschuldung oder Zusammenfassung Ihrer vorhandenen Kredite zu günstigen Zinsen oder zur Verringerung Ihrer monatlichen Rate.
Die vielfältigen Möglichkeiten der Postbank-Gruppe bieten Ihnen hier das passende Angebot.
Grafik von Hochhäusern

Immobilien

In meiner Zusammenarbeit mir der Postbank Immobilien GmbH und den angeschlossenen Maklern finden wir Ihr Traumhaus oder Ihre Traum-Eigentumswohnung.

Serviceleistungen für WhoFinance-Nutzer

  • Kostenlose Erstberatung
  • Beratungsprotokoll
  • Beratung beim Kunden vor Ort

Kundenprofil

  • Selbstständige
  • Beamte
  • Rentner
  • Angestellte
  • Studenten

Berufsgruppen

alle

Typischer Kunde

Sie suchen die kompetente, freundliche und ehrliche Beratung......

Weitere Informationen

Sonstige Hinweise:

Gerne berate ich Sie auch privat bei Ihnen zu Hause.

Gerade bei längeren Arbeitszeiten können wir so auch außerhalb der Bankräume in ungestörter Umgebung sprechen und Sie haben alle notwendigen Unterlagen parat.

Rufen Sie mich für eine Terminvereinbarung einfach an.

In der Postbankfiliale Husemannstr. 1, 45879 Gelsenkirchen, erreichen Sie mich in der Regel von Mo. - Do. zwischen 10 und 18 Uhr.

Bitte vereinbaren Sie hierzu unbedingt vorab telefonisch einen Termin, damit ich für Sie Zeit einplanen kann.

Impressum und Pflichtangaben

Adresse:
Postbank Finanzberatung
Husemannstr. 1
45879 Gelsenkirchen
Aufsichtsbehörde(n):
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Vermittlerregister:
IHK Wuppertal - Solingen - Remscheid; IHK Reg.Nr. (§34i GewO): D-W-181-KPKX-37

Informationen:

Zu erreichen über:                                                                  oder

Postbank Filialvertrieb AG                                                   Arno Schabedoth

Husemannstr. 1                                                                      Filchnerweg 12

45879 Gelsenkirchen                                                            42329 Wuppertal

Tel.: 0176-80661639                                                            Tel.: 0176-80661639