Profilbild von  Christine Kopplin
Christine Kopplin
Tel.: 06172 270-300
4.8 von 5 Sternen

Meine Schwerpunkte:

  • Versicherung
  • Geldanlage
  • Private Banking

Jetzt Angebot einholen

Das sagen meine Kunden

Jetzt Bewertungen lesen

Meine aktuellen Angebote

Jetzt profitieren

News-Ticker von Christine Kopplin

Verwaltungsrat der Taunus Sparkasse bestellt Raimund Becker zum Vorstand für das Immobiliengeschäft – Vertrag von Vorstand Markus Franz um fünf Jahre verlängert
Erfolgreicher Wachstumskurs wird fortgesetzt

Auch 2018 ist die Taunus Sparkasse weiter gewachsen. Wachstumstreiber für den Anstieg der Bilanzsumme war erneut echtes Kundengeschäft. Zu diesem Wachstum tragen alle Geschäftssegmente der Taunus Sparkasse bei - als besonders starker Wachstumstreiber zeigt sich seit Jahren das Immobiliengeschäft.

Um diesen Wachstumskurs weiter zu forcieren, hat der Verwaltungsrat der Taunus Sparkasse Raimund Becker zum Vorstand der Taunus Sparkasse bestellt. Der 58-Jährige verantwortet mit dem 1. Juli 2019 als ordentliches Vorstandsmitglied das gesamte Immobiliengeschäft. Raimund Becker ist seit 1978, seit seiner Ausbildung zum Bankkaufmann, bei der Taunus Sparkasse beschäftigt.
Unmittelbar nach seinem Studium zum Sparkassenbetriebswirt an der Sparkassenakademie in Eppstein hat er 1986 eine Führungsposition im Immobiliengeschäft übernommen und zuletzt als Leiter des Bereichs Kommunen, Investoren, Projektenwickler maßgeblich zur Entwicklung und zum Erfolg dieses Segments beigetragen.
Sowohl im gewerblichen als auch im privaten Segment hat sich die Taunus Sparkasse eine herausragende Position im Markt erarbeitet.

„Nach mehr als 40 Jahren erfolgreicher Arbeit ist die Berufung durch den Verwaltungsrat ein tolles Signal für unser gesamtes Team. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Raimund Becker im Vorstand“, kommentiert Oliver Klink die Bestellung des dritten Vorstandes der Taunus Sparkasse durch den Verwaltungsrat.

Gleichzeitig hat der Verwaltungsrat auch den Vertrag von Vorstandsmitglied Markus Franz zum frühestmöglichen Zeitpunkt um weitere fünf Jahre verlängert. „Das starke Vorstands-Team steht. Unsere Strategie ist klar – wir investieren weiter. So können wir unseren Wachstumskurs fortsetzen – für unsere Kunden und für die Region“, so Oliver Klink zum Ausblick für das laufende Jahr.

Bad Homburg, 17. Juni 2019


Taunus Sparkasse spendet 15.300 Euro an den Verein Kindertaler
1.700 Bücher für Kinder im Main-Taunus-Kreis

„Kindertaler – Hilfen bei Kinderarmut Schwalbach am Taunus e.V.“ ist ein gemeinnütziger Verein, der Kinder aus Schwalbacher Schulen, Kitas und Vereinen unterstützt. Nancy Faeser, Mitglied des Hessischen Landtags und 1. Vorsitzende, initiierte den Verein, um die steigende Kinderarmut vor Ort zu mindern.
Das aktuelle Projekt von „Kindertaler“: Um Kinder frühzeitig mit Büchern in Kontakt zu bringen und ihre Phantasie zu fördern, hat der Verein 300 Exemplare des Kinderbuches „Gute Nacht, Gorilla“ gekauft. Die Bücher gehen an die Kinderarztpraxis der Mitinitiatorin Dr. Friederike Herbst und werden bei der U7-Regeluntersuchung an Eltern verschenkt.

„Uns war schnell klar, dass es dabei nicht bleiben sollte. Wir wollten unsere Idee auf den gesamten Main-Taunus-Kreis ausdehnen. Mehr Bücher konnten wir aber nicht alleine finanzieren. Da kam die Taunus Sparkasse ins Spiel und hat uns ihre großzügige Unterstützung prompt zugesagt“, sagt Nancy Faeser. Dank der Spende von 15.300 Euro hat der Verein weitere 1.700 Bücher bestellt. So konnten 13 weitere Kinderarztpraxen in das Projekt eingebunden und deren Bedarf gedeckt werden. Ihre Kontingente können die Ärzte direkt bei zwei regionalen Buchhandlungen abholen.

Heute haben Nancy Faeser und Oliver Klink, Vorstandsvorsitzender der Taunus Sparkasse, die ersten Bücher an Dr. Friederike Herbst übergeben. „Kindertaler hat eine schöne Aktion ins Leben gerufen, die wir gerne unterstützt haben. Ich freue mich über jedes Kind, das Spaß an dem Buch hat“, sagt Oliver Klink.

Zum Hintergrund:
„Kindertaler“ leistet schnell und unbürokratisch über Erzieher, Lehrer oder Trainer Unterstützung. Dem Team aus ehrenamtlichen Helfern geht es nicht nur darum, einen finanziellen Ausgleich zu schaffen. Ziel ist insbesondere die Erhöhung der Bildungschancen aller Kinder in Schwalbach. Das Engagement ist vielschichtig und reicht von Leseförderung über die Anschaffung von Schulranzen für Schulanfänger bis hin zu Weihnachtsgeschenken für bedürftige Kinder.


Durch Integration Sprachbarrieren überwinden und Gemeinschaft schaffen
5.500 Euro an Initiativen für Kinder aus geflüchteten Familien

Kindern die Integration in unsere Gesellschaft ermöglichen, das ist das Ziel der Stiftung KINDER LACHEN der Taunus Sparkasse. Gestern haben vier Initiativen aus dem Hochtaunuskreis aus der Stiftung insgesamt 5.500 Euro erhalten:

- Der „Förderraum“ in der Wiesbachschule Grävenwiesbach ist ein akustisch abgeschirmter Raum, der für allgemeine Lernhilfe, Inklusion und Traumabewältigung konzipiert wurde.

- Die „Individuelle Förderung und Hausaufgabenbetreuung“ des DRK Kreisverband Hochtaunus e.V., Bad Homburg, unterstützt Flüchtlingskinder beim Spracherwerb sowie bei fachspezifischen Hausaufgaben.

- Die „Sprachbildung und das Sprachcoaching“ des Vereins Initiative Sprache. Lesen. Lernen aus Bad Homburg bereitet Flüchtlingskinder auf den Einstieg in das Bildungssystem vor.
- Der Verein „MENTOR – Die Leselernhelfer Hessen“ aus Frankfurt finanziert die Arbeitsmaterialien für Flüchtlingskinder und ermöglicht es ehrenamtlich tätigen Mentoren an Qualifizierungsmaßnahmen teilzunehmen.

„Die Projekte ermöglichen Flüchtlingskindern das, was für gleichaltrige Kinder in Deutschland selbstverständlich ist: spielen, lernen, lesen. Ich bin froh, dass wir mit unserer Stiftung KINDER LACHEN dazu beitragen können“, sagt Oliver Klink, Vorstandsvorsitzender der Taunus Sparkasse und Mitglied des Stiftungsrats.

Bad Homburg vor der Höhe, 7. Juni 2019


Aktuelle Angebote von Christine Kopplin

Jetzt individuelles Angebot von Christine Kopplin anfordern

Geldanlage

  • Mehr aus Ihrem Geld machen
  • Chancen nutzen - Risiken kontrollieren
  • Individuelles Angebot erhalten
Ihr Anlagebetrag
200.000

Jetzt Angebot anfordern

5 geprüfte Kundenbewertungen über Christine Kopplin

Taunus Sparkasse

WhoFinance Qualitätsprüfung

  • Jede Bewertung wird einzeln geprüft
  • Kundenbewertungen schaffen Transparenz
  • WhoFinance ist unabhängig von Finanzdienstleistern
Garantiert geprüfte Bewertungen

5 geprüfte Kundenbewertungen

5 Sterne
(4)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Bewertungskriterien

Weiterempfehlung
4.8
Servicequalität
5.0
Angebot
5.0
Preis/Konditionen
5.0
Kommunikation
5.0
Beratung
5.0

Letzter positiver Kommentar

Frau Kopplin war sehr kompetent, hat Alternativen aufgezeigt und war immer eine sehr gute Begleiterin in der Umsetzung meiner Wünsche. mehr

Letzter kritischer Kommentar

Alles wie man es sich wünscht. mehr

Fam. S. schrieb am 16.04.2019

Versicherung: Bewertung

„Freundlich und kompetente Beratung, ohne uns „Aufschwätzen“ etwas zu wollen.” mehr


Andreas K. schrieb am 17.12.2018

Sonstiges Top-Beratung bei der Errichtung einer Stiftung!

„Ziel war die Errichtung einer Stiftung und die testamentarische Ausgestaltung, der Absicherung der Stiftung. Es wurden alle notwendigen Beratungsthemen eingehend besprochen und deren Umsetzung begleitet. Das Thema Testamentsvollstreckung wurde mit berücksichtigt,...” mehr


Hans Otto K. schrieb am 04.12.2018

Sonstiges Bewertung

„Sehr gute Beratung!” mehr


Günter W. schrieb am 15.11.2018

Sonstiges Generationenmanangement u. Stiftungsentwicklung

„Frau Kopplin, wie auch ihre Mitstreiterin Frau Angela Krug, waren kompetent mit der Beratung, konnten alle unsere Fragen beantworten und arbeitete beharrlich auf positive Ergebnisse für uns hin. Sowohl die Stiftungsgründung wie auch die Regelungen zur Testamentsvollstreckung...” mehr


Petra W. schrieb am 15.11.2018

Sonstiges Bewertung

„Frau Kopplin ist zugewandt, einfühlsam und äußerst kompetent. Bei ihr gibt es keine Probleme, sondern Lösungen.” mehr


Über Christine Kopplin

Beratungsansatz von Christine Kopplin

Werte erhalten, Erreichtes weitergeben und Gutes tun...


Im Generationenmanagement unterstütze ich Sie dabei, rechtzeitig und richtig vorzusorgen. Ihre Familie und gegebenenfalls Ihr Unternehmen sichern wir gemeinsam für nahezu alle Eventualitäten ab. Gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Steuerberater bzw. Rechtsanwalt/Notar entwickeln wir Ihr persönliches Konzept.
Weiterhin steht die umfassende Beratung von Stiftungsgründung, der Stiftungsbetreuung bis hin zur Vermögensverwaltung im Fokus meiner Beratung. Gleich, ob es um die Gründung einer Stiftung zu Lebzeiten oder von Todes wegen geht, ob Sie ein kleineres oder größeres Vermögen einem guten Zweck widmen wollen. Samt externem Expertennetzwerk stehe ich zur Seite bei Entscheidungen rund um dieses Thema.

Beratungsschwerpunkte von Christine Kopplin

Grafik von einem ansteigenden Balkendiagramm

Geldanlage

Icon Private Banking

Private Banking

Generationen- und Stiftungsmanagement

Christine Kopplin ist...

  • Vermögensberater
  • Bankberater

Kompetenzen von Christine Kopplin

Zusatzqualifikationen:

Certified Estate Planner, CEP

Erbschafts-und Stiftungsmanagerin (ebs)

Testamentsvollstreckerin (Sparkassen Akademie)

Serviceleistungen von Christine Kopplin für WhoFinance-Nutzer

  • Kostenlose Erstberatung
  • Beratung beim Kunden vor Ort

Kundenprofil von Christine Kopplin

Kundenprofil:

  • Selbstständige
  • Beamte
  • Rentner
  • Angestellte

Berufsgruppen:

Gemeinnützige Stiftungen

Weitere Informationen über Christine Kopplin

Tätig in:

Frankfurt am Main, Hochtaunuskreis und Main-Taunus-Kreis

Mitgliedschaften:

Verein Estate Planner Deutschland e.V.

Sonstige Hinweise:

Ich erbringe keine Rechts- und Steuerberatung. Diese Dienstleistungen werden in Kooperation mit Steuerberatern, Rechtsanwälten oder Notaren Ihres Vertrauens erbracht.
Gerne unterstütze ich Sie auf Wunsch mit meinem Netzwerk von Experten für Recht und Steuern.

Christine Kopplin Internet und Social Media

Impressum und Pflichtangaben

Adresse:
Taunus Sparkasse - Private Banking
Ludwig-Erhard-Anlage 6+7
61352 Bad Homburg vor der Höhe

Informationen:

www.taunussparkasse.de/de/home/toolbar/impressum.html