Profilbild von  Christof Harwardt
Christof Harwardt
Tel.: 06172 270-320
5 von 5 Sternen

Meine Schwerpunkte:

  • Geldanlage
  • Baufinanzierung
  • Private Banking

Jetzt Angebot einholen

Das sagen meine Kunden

Jetzt Bewertungen lesen

Meine aktuellen Angebote

Jetzt profitieren

News-Ticker von Christof Harwardt

Taunus Sparkasse und Frankfurter Volksbank stellen bundesweit einmaliges Kooperationsmodell „FinanzPunkt“ vor.



Taunus Sparkasse und Frankfurter Volksbank werden künftig knapp 50 ihrer Standorte zusammenlegen, um dann an 26 FinanzPunkten im Hochtaunus- und im Main-Taunus-Kreis ihre Bankdienstleistungen und Beratung unter einem Dach anzubieten. Sie gehen damit gemeinsam einen neuen Weg in der Bankenwelt. Schon im laufenden Jahr werden zehn Geschäfts- und Selbstbedienungsstellen zu gemeinsam betriebenen FinanzPunkten um- und ausgebaut. Bis spätestens Ende 2021 sollen alle modernisierten und barrierefrei gestalteten Standorte erfolgreich Kundengeschäft betreiben. Erstmals werden damit in Deutschland eine Sparkasse und eine Volksbank großflächig gemeinsame Räumlichkeiten nutzen, um für ihre Kunden erreichbar zu bleiben und auch in kleineren Geschäftsstellen richtige Kundenerlebnisse zu bieten.



„Mit unserer Lösung, den gemeinsam von Volksbank und Sparkasse betriebenen FinanzPunkten, sichern und stärken wir unsere Präsenz in der Region.“, so Oliver Klink. „Wir nutzen gemeinsame Räumlichkeiten, bleiben dabei aber selbstverständlich Wettbewerber. Die Kunden können sich also weiterhin vor Ort für das Institut ihres Vertrauens entscheiden. Damit sind die FinanzPunkte auch ein Beitrag zur Erhaltung der lokalen Infrastruktur in der Region“, informiert Eva Wunsch-Weber, Vorstandsvorsitzende der Frankfurter Volksbank. „Wir haben damit die Lösung gefunden, um Kosten zu senken und trotzdem in der Fläche für unsere Kunden erreichbar zu sein und erreichbar zu bleiben“, ergänzt Oliver Klink. „Alle gewinnen – unsere Kunden, unsere Region und unsere Häuser.“ Für die gemeinsame Initiative gibt es eine eigene Internetpräsenz, auf der Kunden alle notwendigen Informationen erhalten.



Nähere Informationen finden Sie hier: www.FinanzPunkt.de


Im ständigen Dialog

Taunus Sparkasse bildet erstmals auch Kaufleute für Dialogmarketing aus


Eine Ausbildung in einer Bank ist spießig – nicht selten ist das der Eindruck vieler Jugendlicher, wenn sie über eine Ausbildung nachdenken. Ist das so? Nicht bei der Taunus Sparkasse!

Im August legten 27 junge Menschen den Grundstein für ihr Berufsleben und traten ihre Ausbildung an – die Nachfrage für eine Ausbildung bei der Taunus Sparkasse bleibt konstant hoch.



Was macht die Taunus Sparkasse als Ausbildungsbetrieb so attraktiv?

„Ich wollte Abwechslung in meiner Ausbildung haben, einen Ausbilder, der mir Verantwortung übergibt und mich gut auf die Abschlussprüfungen vorbereitet“, sagt Bendix Brinkmann, Auszubildender im ersten Lehrjahr. Und genau das wird den Auszubildenden geboten.



Eigenverantwortliches Arbeiten und ein Blick über den Tellerrand hinaus – so sieht die Ausbildung bei der Taunus Sparkasse aus. Im Klartext: Eine „Soziale Woche“ in gemeinnützigen Einrichtungen, „Azubi-Filialen“, in denen die Azubis in die Rollen der Kunden- und Serviceberater schlüpfen und spannende Projektarbeiten, in denen sie ihre Ideen dem Vorstand präsentieren. Mindestens acht verschiedene Stationen durchlaufen die Auszubildenden während ihrer Ausbildung – dazu gehören Marktbereiche und interne Abteilungen wie das Kreditmanagement oder auch das Controlling.



Die Sparkasse steht nicht still und möchte noch mehr jungen Menschen den Start ins Berufsleben ermöglichen: Mit der Ausbildung im Bereich Dialogmarketing bietet sie nun – neben der Ausbildung zur/zum Bankkauffrau/-mann und dem dualen Studium – einen dritten Ausbildungsgang an und reagiert damit auf die Digitalisierung. Zwei junge Frauen sind seit August im ständigen Dialog mit der Taunus Sparkasse – im wahrsten Sinne des Wortes.

„Der Dialog mit dem Kunden wird nie langweilig und die Art des Dialogs ist vielschichtiger geworden. Vor Ihnen liegt eine spannende Ausbildung. Ich wünsche Ihnen viel Spaß“, sagt Oliver Klink, Vorstandsvorsitzender der Taunus Sparkasse.


Die Taunus Sparkasse baut ihre Filiale in der Hostatostraße 19 in Frankfurt-Höchst um.

Am Freitag, den 2. August, ist die Geschäftsstelle für Umzugsarbeiten geschlossen. Die Umbauarbeiten starten ab Montag, den 5. August, und werden voraussichtlich Ende 2020 beendet sein. Während der Renovierungsarbeiten ist der bisherige SB-Bereich nicht nutzbar.
Dafür steht ein Container mit SB-Geräten auf dem Parkplatz hinter der Filiale. Dort sind Ansprechpartner für die Kunden der Taunus Sparkasse während der Öffnungszeiten vor Ort. Die Kundenberatung findet in dem gegenüberliegendem Gebäude in der Emmerich-Josef-Straße während der Öffnungszeiten statt.

Bad Homburg, 26. Juli 2019


Aktuelle Angebote von Christof Harwardt

Jetzt individuelles Angebot von Christof Harwardt anfordern

4 geprüfte Kundenbewertungen über Christof Harwardt

Taunus Sparkasse

WhoFinance Qualitätsprüfung

  • Jede Bewertung wird einzeln geprüft
  • Kundenbewertungen schaffen Transparenz
  • WhoFinance ist unabhängig von Finanzdienstleistern
Garantiert geprüfte Bewertungen

4 geprüfte Kundenbewertungen

5 Sterne
(4)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Bewertungskriterien

Weiterempfehlung
5.0
Servicequalität
5.0
Angebot
5.0
Preis/Konditionen
4.5
Kommunikation
5.0
Beratung
5.0

Letzter positiver Kommentar

Alle Beteiligten des Beraterteams hatten immer den Überblick über den Stand meiner Anliegen. Jeder war jederzeit ansprechbar. Beeindruckend ist, dass Herr Harwardt immer informiert war! mehr

Letzter kritischer Kommentar

Rundum zufrieden!!! mehr

Andreas K. schrieb am 17.12.2018

Sonstiges Leiter Private Banking, der seine Kunden kennt!

„Bei der Beratung ging es um die private Vermögensanlage und die Errichtung einer Stiftung. Herr Harwardt mit seinem Team hat die Aufgaben schnell und kompetent gelöst. Er hat die richtigen Teammitglieder ausgewählt, die mich durch die anstehenden Themen bestens...” mehr


Rudolf L. schrieb am 05.12.2018

Geldanlage: Meine Sparkasse kann auch Private Banking

„langfristige Aktien und Fondsanlage” mehr


Gernand D. schrieb am 30.11.2018

Baufinanzierung: Beratung

„Immobilienkauf für Privat und Firma” mehr


Dr. Claus E. schrieb am 26.11.2018

Geldanlage: Top-Beratung !!!

„Bei der Beratung ging es zunächst um Finanzanlagen einer Stiftung und dann aber auch um die private Finanz- und Vermögensanlageberatung von Mitgliedern der Stiftung. Beratung und Nachbereitung waren vorzüglich. Der Berater war bestens vorbereitet, punktete mit...” mehr


Über Christof Harwardt

Beratungsschwerpunkte von Christof Harwardt

Icon Private Banking

Private Banking

Christof Harwardt ist...

  • Vermögensberater
  • Bankberater
  • Finanzberater

Serviceleistungen von Christof Harwardt für WhoFinance-Nutzer

  • Kostenlose Erstberatung
  • Beratung beim Kunden vor Ort

Kundenprofil von Christof Harwardt

Kundenprofil:

  • Selbstständige
  • Beamte
  • Rentner
  • Angestellte
  • Studenten

Weitere Informationen über Christof Harwardt

Tätig in:

Taunus Sparkasse. Leiter Private Banking

Christof Harwardt Internet und Social Media

Impressum und Pflichtangaben

Adresse:
Taunus Sparkasse - Private Banking
Ludwig-Erhard-Anlage 6+7
61352 Bad Homburg vor der Höhe

Informationen:

www.taunussparkasse.de/de/home/toolbar/impressum.html