Meine Schwerpunkte

  • Geldanlage
  • Altersvorsorge
  • Versicherung
Mehr Informationen

Bewertungen

Platz 1 in Köln
Platz 25 in Nordrhein-Westfalen
Jetzt Bewertungen lesen

Termin anfragen

Jetzt kontaktieren

Bewertungen von Kunden

224 geprüfte Bewertungen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0

Bewertungen nach Beratungsthema

5,0   (3 Bewertungen)
5,0   (154 Bewertungen)
5,0   (112 Bewertungen)
5,0   (86 Bewertungen)
5,0   (4 Bewertungen)
5,0   (7 Bewertungen)
4,9   (29 Bewertungen)
5,0   (3 Bewertungen)

Letzter positiver Kommentar

Kompetent, immer bestrebt, dass das Gegenüber auch gedanklich mitkommt und Zeit für Fragen hat, die manchmal Tage später kommen. Flexibel, wenn man sich dann doch mittendrin umentscheidet und die Strategie nochmal überdacht werden muss. Die Risikoprofilierung wurde genau besprochen und bei "untypischen"... ... mehr

Letzter kritischer Kommentar

Ich war mit allem bisher zufrieden. ... mehr

Aktuelles von Ingo Schröder

8. Oktober 2021
News-Ticker

6 verschiedene Anlageklassen für...

6 verschiedene Anlageklassen für dein ETF-Depot

Viele ETF-Depots sind häufig sehr eindimensional aufgebaut. Schauen wir doch mal, welche Möglichkeiten es so alles gibt.

Aktien-ETF: Der Klassiker. MSCI World- und Emerging Market-ETFs werden am häufigsten gewählt. Hier investiert man in Aktien und die Unternehmen, die dahinterstecken.

Anleihen-ETF: Der Airbag. Staatsanleihen und Unternehmensanleihen sind historisch ein guter Puffer, falls es bei den Aktien mal so richtig kracht. Bringt wenig Rendite, verringert aber den Maximalverlust. Brauchst du Anleihen-ETFs? Naja, stell dir die Frage, ob du mit einem Auto ohne Airbag mit 200km/h über die Autobahn brettern würdest.

Rohstoff-ETF: Der Schwankende. Mit einem Finanzinstrument gleichzeitig in Gold, Silber, Kupfer, Öl, Kaffee und Baumwolle investiert. Tolle Streuung, oder? Ein muss für jedes Portfolio!? Nein. Die Rendite ist mau, Schwankungen sind hoch und kein Renditepuffer in Crashphasen.

Gold-ETC: Der Glänzende. ETC, nicht zu verwechseln mit ETF. Du investierst in Gold, ohne es physisch kaufen zu müssen. Gold ist ganz cool als Crashpuffer. Hat ansonsten aber hohe Schwankungen und die langfristige Rendite lässt zu wünschen übrig.

REIT-ETF: Der Solide. Real Estate Investment Trust oder einfacher gesagt: Du investierst in Aktien von Immobilienkonzernen. Eigentlich nichts anderes als ein Aktien-ETF mit weniger Schwankungen, aber auch weniger Rendite. Kannst du kaufen, wenn du Immobilien spannend findest, aber selbst keine kaufen möchtest.

Bitcoin-ETN: Der Digitale. Bitcoin-Investments sind was für Tech-Freaks? Nicht wirklich, aber einfach ist es für Ottonormalverbraucher auch nicht. ETN, nicht zu verwechseln mit ETF, machen es dir da einfacher. Profitieren von der Wertentwicklung tust du nämlich trotzdem.

https://www.instagram.com/p/CUpC24XsEkE/?utm_source=ig_web_copy_link

#etf #etfs #finanzwissen #finanziellebildung #honorarberatung #aktien #anleihen #bitcoin #maiwerk #geld #börse #finanziellefreiheit

Beitrag lesen

23. Juli 2020
News-Ticker

3 Lehren, die du Anleger aus dem...

3 Lehren, die du Anleger aus dem Wirecard Kurssturz ziehen solltest

Beitrag lesen

10. Juli 2020
News-Ticker

Rebalancing im ETF Depot - Wann,...

Rebalancing im ETF Depot - Wann, wie oft und wie schichtest du um?

Beitrag lesen

18. Juni 2020
News-Ticker

Üppige GEWINNE im ETF-Depot: Jetzt...

Üppige GEWINNE im ETF-Depot: Jetzt VERKAUFEN oder INVESTIERT bleiben?



#gewinnemitnehmen #weiterinvestiertbleiben #markttiming #vermögen #geldanlage #finanzen #vermögensaufbau #aktien #börse #finanziellefreiheit #geld #honorarberatung #etf #köln #wirtschaft #maiwerk #finanziellebildung #finanztipps #praxistipps #geldtipps

Beitrag lesen

12. Juni 2020
News-Ticker

Angst vor CORONA-CRASH 2.0 - Kommt...

Angst vor CORONA-CRASH 2.0 - Kommt die ZWEITE Welle nach unten?

Beitrag lesen

8. Oktober 2021

6 verschiedene Anlageklassen für...

6 verschiedene Anlageklassen für dein ETF-Depot

Viele ETF-Depots sind häufig sehr eindimensional aufgebaut. Schauen wir doch mal, welche Möglichkeiten es so alles gibt.

Aktien-ETF: Der Klassiker. MSCI World- und Emerging Market-ETFs werden am häufigsten gewählt. Hier investiert man in Aktien und die Unternehmen, die dahinterstecken.

Anleihen-ETF: Der Airbag. Staatsanleihen und Unternehmensanleihen sind historisch ein guter Puffer, falls es bei den Aktien mal so richtig kracht. Bringt wenig Rendite, verringert aber den Maximalverlust. Brauchst du Anleihen-ETFs? Naja, stell dir die Frage, ob du mit einem Auto ohne Airbag mit 200km/h über die Autobahn brettern würdest.

Rohstoff-ETF: Der Schwankende. Mit einem Finanzinstrument gleichzeitig in Gold, Silber, Kupfer, Öl, Kaffee und Baumwolle investiert. Tolle Streuung, oder? Ein muss für jedes Portfolio!? Nein. Die Rendite ist mau, Schwankungen sind hoch und kein Renditepuffer in Crashphasen.

Gold-ETC: Der Glänzende. ETC, nicht zu verwechseln mit ETF. Du investierst in Gold, ohne es physisch kaufen zu müssen. Gold ist ganz cool als Crashpuffer. Hat ansonsten aber hohe Schwankungen und die langfristige Rendite lässt zu wünschen übrig.

REIT-ETF: Der Solide. Real Estate Investment Trust oder einfacher gesagt: Du investierst in Aktien von Immobilienkonzernen. Eigentlich nichts anderes als ein Aktien-ETF mit weniger Schwankungen, aber auch weniger Rendite. Kannst du kaufen, wenn du Immobilien spannend findest, aber selbst keine kaufen möchtest.

Bitcoin-ETN: Der Digitale. Bitcoin-Investments sind was für Tech-Freaks? Nicht wirklich, aber einfach ist es für Ottonormalverbraucher auch nicht. ETN, nicht zu verwechseln mit ETF, machen es dir da einfacher. Profitieren von der Wertentwicklung tust du nämlich trotzdem.

https://www.instagram.com/p/CUpC24XsEkE/?utm_source=ig_web_copy_link

#etf #etfs #finanzwissen #finanziellebildung #honorarberatung #aktien #anleihen #bitcoin #maiwerk #geld #börse #finanziellefreiheit

Beitrag lesen

23. Juli 2020

3 Lehren, die du Anleger aus dem...

3 Lehren, die du Anleger aus dem Wirecard Kurssturz ziehen solltest

Beitrag lesen

10. Juli 2020

Rebalancing im ETF Depot - Wann,...

Rebalancing im ETF Depot - Wann, wie oft und wie schichtest du um?

Beitrag lesen

16. November 2018
Baufinanzierung
Baufinanzierung

Was ist der Unterschied zwischen euch und anderen "unabhängigen Finanzberatern"?

Im Gegensatz zu den typischen unabhängigen Finanzberatern arbeiten wir nicht auf Provision, also werden nur für den Verkauf eines Produktes bezahlt, sondern auf Honorarbasis. Das bedeutet, dass unsere Vergütung sich nicht an der Höhe des Abschlusses orientiert, sondern einzig allein am Aufwand. Dadurch erhältst du eine WIRKLICH unabhängige und neutrale Meinung!

Mehr zur Honorarberatung erfahren!

Antwort lesen

16. November 2018
Baufinanzierung
Baufinanzierung

Wieviel kostet eine Erstberatung?

Die Erstberatung ist kostenlos. Bei der Erstberatung geht es darum, dass wir uns persönlich kennenlernen und wir den Aufwand für deine Beratung abschätzen können. Erst danach erhältst du von uns einen Kostenvoranschlag.

Mehr FAQ findest du hier!

Antwort lesen

224 geprüfte Bewertungen
über Ingo Schröder

maiwerk Finanzpartner GmbH & Co. KG, Köln

5,0 von 5

WhoFinance Qualitätsprüfung

  • Geprüft gemäß § 5b Abs. 3 UWG
  • Jede Bewertung wird einzeln geprüft
  • WhoFinance ist unabhängig von Finanzdienstleistern

Silvia S. schrieb am 28.02.2022 (neueste Bewertung)

„Viel erwartet, viel bekommen”

Profil von Ingo Schröder

Beratungsansatz

Du möchtest uns Kennenlernen. Dann schau dir einfach unsere Videos auf youtube an.

https://www.youtube.com/channel/UCnpRoamkCSKthQjyH_mM-yw

Generell hat man wenig Zeit in der heutigen Gesellschaft. Dabei leiden oftmals die Finanzen. In verschiedenen Lebenssituationen wurden vereinzelt Finanz- und Versicherungsprodukte gekauft. Selten erfolgte hierbei eine konkrete Abstimmung mit der persönlichen Lebens- und Unternehmensplanung. Charakteristisch dafür ist die Vielzahl der Finanzprodukte, die durch hohe Produktkosten selten Ihre erwarteten Ziele erreichen. Die daraus entstehende Ungewissheit und das Misstrauen führt mangels bekannter Alternativen oftmals zu einem „Nicht-Handeln“. Genau hier setzen für Dich an. Wir bieten Dir eine echte Alternative zu Deinen bisherigen Beratungserfahrungen.

Du hast die Wahlmöglichkeit, ob Du uns, wie altbekannt auf Provision bezahlst oder gegen ein aufwandorientiertes Honorar.

Die Beratung für (junge) Akademiker besteht aus speziellen Beratungskonzepten, die deine Finanzen effektiv und effizient strukturieren. Beginnend mit einem individuellen Interview analysieren wir Deine Persönlichkeit, Deine finanziellen Ziele und Bedürfnisse. Darauf aufbauend priorisieren wir die zu besprechenden Themen und erstellen Dir ein Lösungskonzept mit konkreten Handlungsempfehlungen. Auf Basis kosteneffizienter Produkte bauen wir Deine wichtigen Finanzbereiche, wie die Gesundheitsvorsorge, die Altersvorsorge und den Kapitalaufbau, auf. Finanzprodukte stehen dabei niemals im Vordergrund, sondern sind nur das Mittel zur Erfüllung Deiner Bedürfnisse und Wünsche. Dazu gehört es auch, Dir von Fehlentscheidungen, wie dem Kauf eines bestimmten Finanzproduktes, abzuraten.

Schließlich können wir im Rahmen der Bezahlweise uns frei von jeglichen Interessenkonflikten machen. Diesen Unterschied wirst Du spüren – sowohl in der Beratung, als auch im Ergebnis.

Wir wollen Dein ganzheitlicher Finanzbegleiter sein. Produktunabhängig, transparent und kosteneffizient — so, wie Du es auch von deinem Steuerberater, Unternehmensberater oder Rechtsanwalt gewohnt bist.

Ingo Schröder ist...

  • Honorarberater
  • Versicherungsmakler
  • Finanzberater
  • Honorarfinanzanlageberater
  • Unabhängige Berater

Beratungsschwerpunkte

Grafik von einem schlichten Haus

Baufinanzierung

Eine Beratung für die Baufinanzierung sollte möglichst reibungslos, seriös UND unabhängig ablaufen. Dafür ist ein neutraler Standpunkt ohne Interessenkonflikt notwendig. Mit unserer Honorarberatung bei der Baufinanzierung bietet wir dir genau diese Möglichkeit. Zudem sparst du bares Geld bei der Finanzierung, weil wir die Provisionen aus den Zins herausrechnen, sodass deine Finanzierung günstiger wird als über den klassischen Weg.
Grafik von einem ansteigenden Balkendiagramm

Geldanlage

Im Bereich Geldanlage bieten wir dir ein modernes, prognosefreies und wissenschaftlich fundiertes Anlagekonzept, bestehend aus ETFs und ETF ähnlichen Fonds. Diese zeichnen sich vor allem durch ihre kostengünstige Struktur aus. Gemeinsam erarbeiten wir ein Risikoprofil mit dem wir deine Anlagestrategie bestimmen. Weitere Informationen zu unseren Investmentstrategien findest du auf unserem Youtube Channel.

https://www.youtube.com/channel/UCnpRoamkCSKthQjyH_mM-yw
Grafik von einem Schutzsymbol

Versicherung

Im Alltag lauern viele Gefahren. In manchen Bereichen ist man sogar verpflichtet eine Versicherung vorzuweisen. Zusammen mit Dir überprüfen wir Deine Sachversicherungen auf Sinnhaftigkeit, Leistung und den Preis. Wir legen hierbei großen Wert auf qualitativ hochwertige Tarife, damit Du im Schadensfall nicht im Regen stehst. Wir wollen nicht, dass das Klischee „die Versicherung zahlt eh nicht“ bestätigt wird. Zusätzlich bieten wir Dir die Möglichkeit auch provisionsfreie Tarife zu wählen. Dadurch kannst Du bis zu 25% vom eigentlichen Beitrag sparen, was bei durchschnittlichen Haushalt schnell 100-200€ ausmachen kann.
Grafik von einem Geldbündel

Altersvorsorge

Mit der Entscheidung vorzusorgen, investierst du einen monatlichen Sparbetrag mit der Hoffnung deinen jetzigen Lebensstandard im Alter halten zu können. Doch welche Form der Altersvorsorge eignet sich am besten für dich? Um diese komplexe Frage zu klären bedarf es Zeit. Zeit dir sowohl die Vorteile als auch die Nachteile der einzelnen Möglichkeiten neutral zu erläutern. Aus Erfahrung wissen wir, dass gerade bei staatlich geförderten Vorsorgevarianten Vorteile stark hervorgehoben und Nachteile eher verschwiegen werden, denn wie wir bereits unter dem Punkt Honorarberatung erläutert haben, erhält der Vermittler nur beim Abschluss eines Vertrags seine Provision. Erwähnt er mögliche Nachteile könnte es dazu führen, dass sich deine Entscheidung für einen Abschluss verzögert oder du es dir doch noch anders überlegst. eventuell nochmal überlegst. Ein (schneller) Abschluss ist damit unwahrscheinlich.

Wenn du dich für eine, oder mehrere Varianten entschieden hast, sei es Riester, Rürup, betriebliche Altersvorsorge oder eine Rentenversicherung, erhältst du Angebote mit beispielhaften Hochrechnungen. Die Höhe der dort errechneten Ablaufleistungen für deine Altersvorsorge ist in der Praxis aber meistens unrealistisch.
Ein Hauptgrund dafür sind die Kosten in Versicherungsprodukten, die oft nur unzureichend oder falsch eingerechnet werden.
Anders als viele Marktteilnehmer legen wir einen hohen Wert auf die Kosten in deinem Produkt. Wir überprüfen deine bestehenden Verträge auf ihre Kostenstruktur und bieten dir bei Neuverträgen Anbieter mit niedrigen Kosten an. Dadurch kann deine Ablaufleistung je nach Laufzeit und Beitragshöhe um 10% – 50% steigen.
Auch der Effekt, dass dein Vertragsguthaben nach 4-5 Jahren, aufgrund erhöhter Produktkosten, deutlich unter den eingezahlten Beiträgen liegt, wird unwahrscheinlich.
Icon Private Banking

Private Banking

Grafik von Hochhäusern

Immobilien

Du benötigst eine Entscheidungsgrundlage für einen Immobilienkauf oder Verkauf? Lohnt sich mein ausgesuchtes Objekt als Kapitalanlage? Was sind die Vor-/Nachteile von einem Eigenheim im Gegensatz zur einer angemieteten Wohnung/Haus? Wir errechnen dir die Netto-/Bruttorendite eines Kapitalanlageobjekts und erarbeiten mit dir zusammen viele entscheidungsrelevante Punkte, sodass du eine gute rationale Entscheidung treffen kannst.

Kompetenzen

Berufserfahrung

https://www.xing.com/profile/Ingo_Schroeder23

Zusatzqualifikationen

ETF-Experte

Spezialist für Geldanlagen & Finanzplanung

IHK Versicherungsfachmann

IHK Honorar-Finanzanlagenberater

Serviceleistungen für WhoFinance-Nutzer

  • Kostenlose Erstberatung
  • Beratungsprotokoll
  • Beratung beim Kunden vor Ort

Kundenprofil

  • Selbstständige
  • Beamte
  • Angestellte

Berufsgruppen

Akademiker, Selbstständige

Typischer Kunde

akademisch gebildete Berufsstarter, Akademiker 25J-45J

Beratung in folgenden Sprachen möglich

  • Deutsch
  • Englisch

Weitere Informationen

Tätig in:

Köln

Mitgliedschaften:

IHK zu Köln

IHK Versicherungsausschuss Köln

Wissensmanufaktur

Wirtschaftsjunioren Köln

 

Sonstige Hinweise:

Unsere Informationspflichten findest du unter:

http://www.maiwerk-finanzpartner.de/wp-content/uploads/2017/05/Informationspflicht-Stand-052017.pdf

Impressum und Pflichtangaben

Adresse:
maiwerk Finanzpartner - Honorarberater
Rathenauplatz 9
50674 Köln
Aufsichtsbehörde(n):
IHK Köln
Vermittlerregister:
D-SP7S-A5VRX-75, D-H-142-FTED-39

Informationen:

Impressum

Angaben gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG):

Bei dem vorliegenden Webauftritt handelt es sich um einen gemeinsamen Internetauftritt der Firmen maiwerk Finanzpartner GmbH & Co. KG und OFA Online Finanzakademie GmbH, die daher beide Betreiber der Website sind, die maiwerk Finanzpartner GmbH & Co. KG für den Bereich Finanzcoaching, Versicherungsberatung und Honorar-Finanzanlageberatung und die OFA Online Finanzakademie GmbH für den Bereich und die Angebote der maiwerk Finanzakademie.

Dieses Impressum gilt auch für unsere Social Media-Kanäle:

Bei den vorliegenden Social Media-Kanälen handelt es sich um gemeinsame Kanäle der Firmen maiwerk Finanzpartner GmbH & Co. KG und OFA Online Finanzakademie GmbH, die daher beide Betreiber der Social Media-Kanäle sind, die maiwerk Finanzpartner GmbH & Co. KG für Inhalte aus dem Bereich Finanzcoaching, Versicherungsberatung und Honorar-Finanzanlageberatung und die OFA Online Finanzakademie GmbH für die Inhalte und Angebote der maiwerk Finanzakademie.

https://www.facebook.com/maiwerkfinanzpartner
https://twitter.com/maiwerkFinanz
https://www.instagram.com/maiwerk/
https://www.youtube.com/channel/UCnpRoamkCSKthQjyH_mM-yw
https://www.tiktok.com/@maiwerkfinanzpartner

Betreiber dieser Website bzw. der Social Media-Kanäle:
maiwerk Finanzpartner GmbH & Co. KG
Rathenauplatz 9
50674 Köln

OFA Online Finanzakademie GmbH
Rathenauplatz 9
50674 Köln
Geschäftsführer:
Ingo Schröder
René Léon Lerho
Marciano Koslowsky

Aufsichtsbehörde:Registergericht:Industrie- und Handelskammer zu Köln
Unter Sachsenhausen 10-26
50667 Köln

Erlaubnis nach §34h Abs.1 S1, Nr.1; D-H-142-FTED-39
Erlaubnis nach §34d Abs.2 der GewO; D-SP7S-A5VRX-75

Amtsgericht Köln
HRB 104996Persönlich haftende Gesellschafterin der maiwerk Finanzpartner GmbH & Co. KG:
maiwerk Finanzpartner GmbH
Rathenauplatz 9
50674 Köln

Geschäftsführer der maiwerk Finanzpartner GmbH:
Ingo Schröder, René Léon Lerho, Marciano Koslowsky

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 104965
Kontakt:
Telefon: 022196026100
Telefax: 022196026108
E-Mail: info@maiwerk-finanzpartner.deTelefon: 022196026100
Telefax: 022196026108
E-Mail: info@maiwerk-finanzpartner.deRedaktionell Verantwortlicher:
Ingo Schröder
Rathenauplatz 9
50674 KölnIngo Schröder
Rathenauplatz 9
50674 KölnAngaben zur Berufshaftpflichtversicherung:
Name und Sitz der Gesellschaft:

ERGO Versicherungs AG
Viktoriaplatz 2
40198 Düsseldorf

Geltungsbereich der Versichherung:
Europa

Versicherungssumme:
1,5 Millionen EUR je Schadensfall,
max. 3,0 Millionen pro Jahr
Online Streitbeilegungsverfahren und Verbraucherstreitbeilegung:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit:
ec.europa.eu/consumers/odrhttps://ec.europa.eu/consumers/odr

Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum. Wir sind nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen und nehmen an einem solchen auch nicht teil.Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit:
ec.europa.eu/consumers/odr

Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum. Wir sind nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen und nehmen an einem solchen auch nicht teil.Informationspflichten gemäß § 15 VersVermV und § 12 FinVermV:
Die maiwerk Finanzpartner GmbH & Co. KG ist ein nach §34d Abs. 2 und §34h der Gewerbeordnung (GewO) qualifiziertes Unternehmen, welches seinen Auftraggebern umfassende Vermittlungs- und Betreuungsdienstleistungen zu Versicherungs- und Beratungsleistungen zu Finanzanlagen bietet.

Die maiwerk Finanzpartner GmbH & Co. KG ist bei der zuständigen Behörde gemeldet und in das Register nach § 34d Abs. 10 GewO eingetragen.

Kooperationspartner ist die Netfonds AG.
Süderstr. 30, 20097 Hamburg
Telefon:040 / 8 222 67-0
Fax:040 / 8 222 67-100
Email: info@netfonds.de
Weitere Infos unter:
www.netfonds.de
Informationen gem. EU-Vermittlerrichtlinie:
Register / Erlaubnis:
DIHK Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.
www.vermittlerregister.info

In Streitfragen wenden sie sich bitte an:
Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 080632
10006 Berlin

www.versicherungsombudsmann.de/
Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung
Kronenstr. 13
10117 Berlin
www.pkv-ombudsmann.de/

Informationen zur Eintragung im
Vermittlerregister finden sie unter
www.vermittlerregister.info

IHK Köln
Unter Sachsenhausen 10-26
50667 Köln
Telefonnummer: 0180 / 600 58 50

maiwerk Finanzpartner GmbH & Co. KG, als Ihr Berater, und die jeweiligen Kooperationspartner werden für sie bei der Beratung von Versicherungen als Versicherungsberater im Sinne der Absätze 1 und 3 des § 59 Versicherungsvertragsgesetz (VVG) tätig. Die Beteiligten verfügen über die Voraussetzung zur Versicherungsberatung gemäß § 34d Absatz 2 Gewerbeordnung (GewO). Es bestehen keine gegenseitigen Beteiligungen im Sinne des § 15 Abs. 1 Nr. 5 Versicherungsvermittlungsverordnung (VersVermV) an einem Versicherer. Umgekehrt ist auch kein Versicherer im Sinne des § 15 Abs. 1 Nr. 6 VersVermV an maiwerk Finanzpartner GmbH & Co. KG beteiligt.