Meine Schwerpunkte

  • Geldanlage
  • Altersvorsorge
  • Versicherung
Mehr Informationen

Bewertungen

Empfohlener Berater in Köln - Hohenfelde
Jetzt Bewertungen lesen

Bewertungen von Kunden

60 geprüfte Bewertungen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0

Bewertungen nach Beratungsthema

4,7   (3 Bewertungen)
4,9   (51 Bewertungen)
4,8   (45 Bewertungen)
4,8   (26 Bewertungen)

Letzter positiver Kommentar

Ganz herzlichen Dank für den offensichtlich ausgefeilten Anlage-Vorschlag. Der Umfang und die Strukturierung des Vorschlages weisen wieder die von Ihnen gewohnt hohe Qualität auf. Die Arbeit, die Sie in die Kundenbetreuung investieren, ist in meinen Augen schon beachtlich. Jedenfalls sage ich dafür... ... mehr

Letzter kritischer Kommentar

Ich wüsste nicht was! ... mehr

60 geprüfte Bewertungen über Michael Schulte

msi - Michael Schulte Investmentberatung, Köln

4,8 von 5

Renate G. schrieb am 08.07.2020 (neueste Bewertung)

„Super Beratung”

Miriam K. schrieb am 18.09.2015 (hilfreiche Bewertung)

„Freundlich - Kompetent - Zuverlässig - Wirkunsvoll”

Profil von Michael Schulte

Meine besondere Leidenschaft gilt der versicherungsfreien Rentengestaltung: Wie schafft man es, mit einer größeren Geldsumme - beispielsweise aus einer fälligen Lebensversicherung, dem Verkauf einer Immobilie oder einer Erbschaft - den Ruhestand auszufinanzieren? Die meisten Menschen denken dabei erstmal an eine sofort beginnende Rentenversicherung. Dies ist auch die Empfehlung, wenn Sie bei Ihrer Hausbank oder in der nächstgelegenen Versicherungsagentur nachfragen. Auch für Versicherungsmakler wird dies die erste Wahl für Sie sein.

Dach die Nachteile der Versicherung liegen auf der Hand: Hohe Kosten, je nach Tarif eingeschränkter oder gar kein Zugriff mehr auf das Vermögen, Vererbbarkeit nur gegen geringere Rente, starre Rente, die nicht oder nur sehr eingeschränkt geändert werden kann, Abhängigkeit von der Finanzstärke der Versicherung.

In versicherungsfreien Lösungen erhalten Sie Ihr Vermögen und den täglichen Zugriff darauf. Die Kosten sind moderat (ca. 50 % der Versicherungslösung), die Flexibilität bleibt 100 % erhalten. Ihre "Rente" bestimen Sie selber - sowohl die Höhe als auch die Zeitpunkte der Auszahlungen. Und wenn Sie statt einer Rente das gesamte Kapital auf einmal benötigen, müssen Sie keinen Vertrag kündigen oder sogar noch Storno-Gebühren leisten, weil Sie nie die Kontrolle über Ihr Vermögen aus der Hand geben.

Klingt interessant? Dann sprechen Sie mich an. Beide Lösungen - Rentenversicherung und versicherungsfreie Lösung - können im Einzelfall sinnvoll sein. Da ich beide Zulassungen besitze _ Versicherungsmakler und Finanzanlagenvermittler - berate ich Sie neutral, ohne die eine oder andere Seite zu bevorzugen.

Beratungsansatz

Meine Ingenieurs-Ausbildung hat bei mit einen klaren Sinn für Zahlen herausgebildet, der auch meine Beratung beeinflusst. Meinen Kunden möchte ich dieses Verständnis weiterreichen - dabei aber auf "Finanz-Denglisch" und (scheinbar) komplexe Erläuterungen verzichten: Ich bin der festen Überzeugung, dass Finanzprodukte einfach und transparent sein sollten, und nur dies empfehle ich auch meinen Kunden.

Meine Spezialität sind versicherungsfreie Rentenmodelle, bei denen - im Gegensatz zur Rentenversicherung - das gesamte Vermögen jederzeit komplett Verfügbarf bleibt.

Michael Schulte ist...

  • Finanzanlagenvermittler
  • Versicherungsmakler
  • Finanzierungsvermittler
  • Finanzberater
  • Anlageberater
  • Unabhängige Berater

Beratungsschwerpunkte

Grafik von einem schlichten Haus

Baufinanzierung

Grafik von einem ansteigenden Balkendiagramm

Geldanlage

Grafik von einem Schutzsymbol

Versicherung

Grafik von einem Geldbündel

Altersvorsorge

Kompetenzen

Berufserfahrung

2 Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der RWTH Aachen

8 Jahre in verschiedenen leitenden Positionen in der Bauindustrie (Bauleiter, Spartenleiter, Geschäftsführer)

15 Jahre als selbständiger Investmentberater und Versicherungsvermittler

Zusatzqualifikationen

Studium des Ingenieurwesens an der RWTH Aachen mit akademischem Grad "Dipl.-.Ing."

Wirtschaftswissenschaftliches Zusatzstudium an der RWTH Aachen mit akademischem Grad "Dipl.- Wirt.-Ing."

Ausbildung zum Finanzwirt am College of Business, Berlin

Serviceleistungen für WhoFinance-Nutzer

  • Kostenlose Erstberatung
  • Beratungsprotokoll
  • Beratung beim Kunden vor Ort

Kundenprofil

  • Selbstständige
  • Beamte
  • Rentner
  • Angestellte

Berufsgruppen

Freiberufler, Akademiker, Ingenieurberufe

Typischer Kunde

Mitt-Fünfziger hat eine Immobilie verkauft oder eine Erbschaft gemacht und möchte diese zur Aufbesserung der Altersversorgung sicher und renditestark anlegen, dabei wünscht er einen ergänzenden Versicherungscheck, um Vermögen und Einkommen zu schützen.

Weitere Informationen

Tätig in:

Großraum Hamburg, Großraum Köln, per Online-Beratung bundesweit

Mitgliedschaften:

Mensa in Deutschland, Intertel

Sonstige Hinweise:

Meine Beratung im Bereich Finanzanlagenvermittlung finanziert sich über die Ausgabeaufschläge. Dies ist in Deutschland der übliche Weg, den Sie auch von Ihrer Hausbank kennen.

Mandanten mit Anlagesummen oberhalb von 100.000 € biete ich eine Alternative: Rabattierung oder sogar kompletter Verzicht auf Ausgabeaufschläge, dafür Vereinbarung einer individuellen Service-Gebühr in Abhängigkeit vom Depot-Volumen. Dies ist der Weg, den sehr wohlhabende Kunden mit individuellen Vermögensverwaltungen ebenfalls gehen und den ich mir bei diesem Modell als Vorbild gewählt habe.

 

Impressum und Pflichtangaben

Adresse:
msi - Michael Schulte Investmentberatung
Lindenstr. 14
50674 Köln
Aufsichtsbehörde(n):
Handelskammer Hamburg
Vermittlerregister:
D-QGQP-REMO9-62 und D-F-131-5RLW-71

Informationen:

Raus aus der Zinsfalle! Mit herkömmlichen Spar-Produkten, Tagesgeldkonten oder auch kapitalgebundenen Versicherungen ist es heute nicht mehr möglich, Vermögen aufzubauen - nicht einmal mehr der Erhalt des Vermögens kann mit den akutellen Niedrig-Zinsen erreicht werden.

Die Lösung: Weg von konventionellen Bank- und Versicherungsangeboten, hin zu eigenverantwortlichem Handeln und einer aktiven Auseinandersetzung mit den eigenen Vermögensanlagen bzw. dem Vermögensaufbau.

Als Kapitalanleger sprechen Sie mich auf das 2-Konten-Modell an; als junger Mensch, der erst noch Vermögen aufbauen will, sind als Themen vielleicht eher Investment-Sparpläne, Index-Policen und fondsgebundenen Versicherungen interessant.

Darüber hinaus gilt es auch, die wichtigsten Risiken beim Vermögensaufbau abzusichern. Dies betrifft insbesondere die Absicherung der Arbeitskraft, für die es eine Reihen von intelligenten Lösungen gibt.