Geldanlage

Strafzins - ohne mich!

Bild des Angebots Strafzins - ohne mich!
Ein Angebot von:

Steffen Strobel

Private Advice Versicherungsmakler GmbH

4,8
von 5 Sternen
523 Kunden (100%) empfehlen
Steffen Strobel

WhoFinance Kundenbewertungen

Deutschlands Nr. 1
Bewertungsportal für Finanzberatung

  • Über 1.5 Mio. geprüfte Kundenfeedbacks
  • Detaillierte Prüfung jeder Bewertung
  • Unabhängig von Finanzdienstleistern

Wieso soll ich für Guthaben Geld bezahlen?

Haben Sie auch schon einen Brief von Ihrer Bank erhalten, dass Sie künftig ab einem gewissen Geldbetrag 0,5% "Verwahrentgelt" bezahlen sollen?
Diese Umschreibung bedeutet nichts anderes, als dass Sie auf Ihre Ersparnisse einen Strafzins zahlen sollen!

Und entgegen vieler Verlautbarungen von "früher" - geht es jetzt nicht nur um die großen Vermögen - sondern teilweise bereits ab €10.000.

Die gute Nachricht: es gibt genügend Alternativen um Geld kurzfristig, sicher und ohne Verwahrentgeld zu "parken".
Zudem sollten Sie dies zum Anlass nehmen um einmal kritisch die gesamte Geschäftsbeziehung zu hinterfragen.
Wieso zahle ich Kontoführungsgebühren, Kreditkartenbeiträge und event. einen überhöhten Dispo-Zins?
Wieviel Liquiditätsreserve benötige ich wirklich - oder kann ich einen Teilbetrag längerfristig investieren um neben dem Strafzins zu vermeiden auch die Inflation zu kompensieren.

Gerne unterstützen wir Sie dabei. Kontaktieren Sie uns!
Angebot gültig bis: 31.12.2021