Anlageberater in Deutschland

293 Anlageberater mit 14.695 Bewertungen

 

Stephanie A. schrieb vor einem Monat eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: Jederzeit hochkompetent und stets menschlich!

Jährlicher Check-Up mehr

4.92 von 5 Sternen

578 Bewertungen

Profil ansehen

Jürgen P. schrieb vor 5 Monaten eine Bewertung zum Thema

Baufinanzierung: Top Berater, jetzt auch für meine Kinder

Neben der langjährigen umfassenden Beratung für mich in Kaptital, Risiko, Immobilienthemen jetzt auch individuelle Unterstützung für den Auslandsaufenthalt... mehr

4.93 von 5 Sternen

414 Bewertungen

Profil ansehen

Sven Richter schrieb vor 2 Wochen eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: Ausgiebige, geduldige und ehrliche Beratung

-Kinder-/Jugendkonto Jahresgespräch mit Überarbeitung und Angleichung von Sachversicherung und Privatkredit. -Krankentagegeld und Altersvorsorge mehr

4.78 von 5 Sternen

358 Bewertungen

Profil ansehen

Renate W. schrieb vor 2 Wochen eine Bewertung zum Thema

Versicherung: Kompetenz

Welche Versicherung ist für mein Problem günstig. Wel che Voraussetzungen muss ich erfüllen. Kommt in meinem Alter überhaupt eine Zahnzusatzversicherung... mehr

4.7 von 5 Sternen

314 Bewertungen

Profil ansehen

Kilan Thaddäus T. schrieb vor 3 Monaten eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: Bewertung

Tolles Gespräch auch über das Themengebiet hinaus. mehr

4.87 von 5 Sternen

311 Bewertungen

Profil ansehen

Joachim M. schrieb vor einem Monat eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: Herr Kusper ist seit vielen

Herr Kusper ist seit vielen Jahren unser Berater im Zusammenhang der Deutschen Bank. Er ist freundlich und zuvorkommend, vermittelt nie den Eindruck von... mehr

4.93 von 5 Sternen

268 Bewertungen

Profil ansehen

Marion M. schrieb vor 2 Tagen eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: Bewertung

Jahresgespräch. Sehr informativ und umfangreich. Sehr zufrieden! mehr

4.87 von 5 Sternen

271 Bewertungen

Profil ansehen

Christian W. schrieb vor 2 Tagen eine Bewertung zum Thema

Baufinanzierung: Bewertung

Seit über 8 Jahren Kunde, alles gut. Viel Zeit für die betriebliche Altersvorsorge genommen. mehr

4.76 von 5 Sternen

272 Bewertungen

Profil ansehen

Julian P. schrieb vor einem Monat eine Bewertung zum Thema

Geldanlage: Herr Appel berät mich rund

Herr Appel berät mich rund ums Zukunftsvorsorge. Er ist sehr kompetent und kann die komplexe Materie der Finanzwelt klar und überschaubar darstellen. Seine... mehr

4.84 von 5 Sternen

249 Bewertungen

Profil ansehen

Jan Gloriette N. schrieb vor einem Monat eine Bewertung zum Thema

Baufinanzierung: Er eclärte die Angelegenheit

Er eclärte die Angelegenheit sehr gut. mehr

4.91 von 5 Sternen

221 Bewertungen

Profil ansehen

Anlageberater / Vertraglich gebundene Vermittler

Anlageberater / Vertraglich gebundene Vermittler nach § 2 Abs. 10 S.1 KWG sind für die Rechnung und unter Haftung eines Einlagenkreditinstituts oder Wertpapierhandelsunternehmens (Haftungsdach) stehende Anlageberater oder –vermittler. Anders als Finanzanlagenvermittler und –berater gemäß §34f GewO werden diese Anlageberater oder –vermittler im Finanzanlagenbereich unter dem Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) tätig, es gilt außerdem die WpHG-Mitarbeiteranzeigenverordnung (WpHGMaAnzV).

Der vertraglich gebundene Vermittler kann sowohl als Unternehmen, als auch als Einzelperson auftreten. Demnach konzentriert sich ein Anlageberater / Vertraglich gebundener Vermittler im Sinne des KWG auf die Bereiche:

  • -Anlageberatung: Hierunter fällt die Abgabe von persönlichen Empfehlungen über ein Geschäft mit Finanzinstrumenten, idealerweise nach Analyse der Ausgangssituation und Zielvorstellung des Kunden
  • -Anlage- und Abschlussvermittlung: Die Abschlussvermittlung erbringt der Anlageberater im fremden Namen und für fremde Rechnung. Er kauft und veräußert die betreffenden Finanzinstrumente für seine Kunden.
  • -Platzierungsgeschäft: Darunter fallen Tätigkeiten, bei denen es sich um eine Veräußerung von Finanzinstrumenten im fremden Namen und für fremde Rechnung (offene Stellvertretung) handelt. Unter einer „Platzierung“ ist dabei der

Verkauf von Finanzinstrumenten im Kapitalmarkt oder an einen begrenzten Kreis von Personen oder (institutionellen) Anlegern im Rahmen einer Emission zu verstehen.

Bei den o.g. Bereichen geht nach § 2 Abs 2b WpHG um folgende Finanzinstrumente:

Der Anlageberater / Vertraglich gebundene Vermittler hat damit ein größeres Spektrum an Finanzinstrumenten zur Verfügung. Dies ist nicht nur aber auch für die Geldanlage bei größeren Vermögen von Vorteil.

Register der BaFin

Er gilt dabei als Finanzunternehmen und nicht als Finanzdienstleistungsinstitut und ist bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht angezeigt. Außerdem ist festgelegt, dass die komplette Tätigkeit des Vermittlers rechtlich dem haftenden Unternehmen zugerechnet wird. In dem öffentlich einsehbaren Register der BaFin sind alle aktuell vertraglich gebunden Vermittler und die dazu gehörigen haftenden Unternehmen zu finden. Vertraglich gebundene Vermittler sind von der laufenden Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) befreit, allerdings stehen sie unter Institutsaufsicht. Ist der Gewerbetreibende ausschließlich als vertraglich gebundener Vermittler nach § 2 Abs. 10 S. 1 KWG am Markt tätig, muss er weder Prüfungsbericht i. S. v. § 24 Abs. 1 FinVermV noch eine Negativerklärung i. S. v. § 24 Abs. 1 S. 2 FinVermV abgeben.

Vertraglich gebundene Vermittler und Berater auf WhoFinance finden Bei WhoFinance können Kunden Anlageberater und –vermittler bewerten und empfehlen. Auf WhoFinance zählt die unabhängige Kundenmeinung, wenn es darum geht, einen Berater zu bewerten und es dadurch anderen Verbrauchern zu erleichtern, einen vertrauenswürdigen Berater zu finden.