News


Die Debeka ist bei einer Kundenumfrage des Sozialwissenschaftlichen Instituts Schad (S.W.I. Finance) im Auftrag des „Handelsblatts“ zur besten privaten Krankenversicherung gekürt worden. Auf den folgenden Plätzen landeten Signal Iduna, Axa und Barmenia.

 

Befragt worden sind 1432 Kunden der Unternehmen mit den meisten Vollversicherten, darunter neben den genannten Unternehmen auch die Allianz, Bayerische Beamtenkrankenkasse, Central, Continentale, DKV und HUK-Coburg. Die Versicherten sollten angeben, wie zufrieden sie mit dem Leistungsangebot und dem Service sind.

 

Insgesamt sind die Kunden aller Versicherungen „recht zufrieden“, so S.W.I. Finance. Alle zehn Versicherungen erreichten in der Gesamtwertung die Note „gut“.

 

Die Wissenschaftler betonten aber auch, dass eine private Police „keineswegs für jedermann sinnvoll“ sei. Geeignet sei sie vor allem für Alleinstehende und kinderlose Ehepaare.

 

Zudem sei Männern ab 46 Jahren und Frauen ab 37 Jahren der Abschluss nicht mehr zu empfehlen. Für diese Altersgruppen sind die Beiträge schon bei Vertragsabschluss zu hoch, da für sie keine Altersrückstellungen gebildet werden konnten.

 

 

Auf WhoFinance können Sie gut bewertete und unabhängige Finanzberater hier finden.

 

Empfohlene Finanzberater in Ihrer Nähe finden

 

 

Tags: , , , , , ,