News


Dec 11

December 11th, 2015 von Thilo Nordmeyer | Geldanlage

Geldanlage trotz niedriger Zinsen für Deutsche kaum ein Thema

Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherung

Eine große Deutsche Wirtschaftszeitung titelte kürzlich: „Deutsche haben keine Ahnung von Finanzen“. Diese leicht provokante Aussage ist jedoch nicht ganz unberechtigt, denn Fakt ist: Den meisten Deutschen mangelt es an den nötigen Kenntnissen, um aktuelle Entwicklungen und Produkte im Hinblick auf das Thema Geldanlage und Vorsorge einschätzen zu können.

Laut einer aktuellen Studie von Union Investment nutzen aktuell nur 13% der Bundesbürger die aktuelle Niedrigzinspolitik der Zentralbanken aus, um ihre Anlageformen überprüfen zu lassen. Die größten Mängel und Wissenslücken gibt es im Hinblick auf das Thema Geldanlage bei der Altersgruppe zwischen den 20- bis 29-jährigen.

Dies hängt einerseits mit dem im Vergleich relativ geringen Einkommen dieser Altersgruppe zusammen – zum anderen aber auch mit dem nichtvorhandenen Berater. Aber auch für Verbraucher mit geringem Einkommen kann sich eine Anlagestrategie lohnen. Eine kostenlose Erstberatung, wie sie unter anderem vom Andreas Klein von der Beratungskanzlei Klein aus Castrop-Rauxel angeboten wird, ist ein erster richtiger Schritt.

Eine Alternative dazu bietet Herr Wilfried Dannemann von der Postbank Finanzberatung aus Seesen an. Bei seinem aktuellen Angebot können Verbraucher von Bausparprämien von einem 10% Willkommensbonus im ersten Jahr profitieren.

Christian Lippert von der Deutschen Vermögensberatung aus Berlin informiert seine Kunden rund um die Themen Zulagen, Förderungen und Steuervorteile in seinem Geldanlage Subventions Check.

Gute Beratung ist Verbrauchern sehr wichtig

Die Union Investment Studie zeigt ebenfalls, wie wichtig die Beratung eines guten Beraters für die Verbraucher ist. Knapp 50% der Befragten gaben an, dass sie großen Wert auf gute, umfassende Beratung legen. In erster Linie wollen sich die Deutschen bei den getroffenen Finanzentscheidungen wohlfühlen. 71 % der Befragten geben an, dass ein gutes Bauchgefühl eine wichtige Rolle spiele.
An dieser Stelle zeigt sich, dass Bankberatern im Kundengespräch eine bedeutende Aufgabe zukommt. Sie müssen ihren Kunden die Vorteile einer breit gestreuten Geldanlage aufzeigen und Brücken zu chancenreicheren Investments bauen.

Im Raum Stuttgart berät Mario Batte von MLP seit vielen Jahren Kunden in Fragen zum Thema Geldanlage. Er greift in seinem aktuellen Angebot auch die momentane Sparsituation der Verbraucher auf und zeigt, was es für Alternativen zum klassischen Tagesgeldkonto gibt. Mario Becker von der Finanzberatung Becker bietet einen provisionsfreien Fondssparplan schon ab 10 Euro im Monat an. Dieses Produkt eignet sich gut für junge Eltern.

Interessante Angebote finden Sie mit der WhoFinance-Angebots-Börse

In der Angebots-Börse von WhoFinance können Finanzberater interessante Angebote und Produkte vorstellen. Kunden können diese Angebote nach Region und Interesse sortieren und sich so optimal informieren. Geben Sie im Angebots-Bereich einfach Ihre Postleitzahl oder Ihren Wohnort im Suchfeld ein. Zudem können Sie die Ergebnisse natürlich auch thematisch filtern. Wählen Sie dazu einfach das entsprechende Thema im Drop-Down-Menü oberhalb der Angebotsliste aus.

Zur Angebots-Börse geht es hier.

Die Top Berster zum Thema Geldanlage finden Sie hier

Tags: ,