News


Beratung zum Thema Versicherungen

Lohnt sich ein Wechsel meiner Versicherung?  Diese Frage stellen sich viele Verbraucher jedes Jahr im November. Doch was in der Werbung immer lukrativ und einfach aussieht, kann schnell in großer Ernüchterung enden. Eine optimale Vorbereitung und eine kompetente Bestandsanalyse sind wichtig. Verbraucher sollten daher einen erfahrenen Berater um Unterstützung bitten.

Zum Thema Wechselzeit für Versicherungen und worauf Verbraucher hierbei achten müssen sprach WhoFinance mit Finanzberater Ralf Schütt. Der Experte für Baufinanzierung, Versicherungen, Altersvorsorge und Geldanlage aus Hamburg zählt seit Jahren zu den Top-Beratern in Deutschland und belegt aktuell mit 158 geprüften Kundenbewertungen Platz zwei in Hamburg. Ralf Schütt veröffentlichte mittlerweile drei Bücher und gibt in der Hansestadt Kurse und Seminare zum Thema Baufinanzierung.

 

Auf ein Beratungsgespräch sollte sich auch der Kunde vorbereiten

WhoFinance: Herr Schütt, wie sollte sich der Kunde auf ein Beratungsgespräch vorbereiten?

Ralf Schütt: Ich beziehe mich an dieser Stelle einmal auf das Beispiel der Baufinanzierung. Jeder Kunde erhält vor dem Kundentermin bei mir im Büro eine ausführliche Checkliste, bezogen auf die Baufinanzierung, zugeschickt. Diese umfasst alle für unser Erstgespräch erforderlichen Unterlagen. Anhand dieser Liste kann der Kunde sich schon im Vorfeld einen Überblick über die wichtigsten Inhalte des Gesprächs machen, die benötigen Papiere, Nachweise und Unterlagen zusammentragen und erlebt somit im Gespräch keine „bösen Überraschungen“. Das ist bei Beratungen zum Thema Versicherungen ganz ähnlich.

Profilbild von Ralf Schütt

Was zeichnet Ihrer Meinung nach einen guten Berater aus und wie erkennt der Verbraucher einen guten Berater?

Ralf Schütt: Ich denke, dass es nur fünf Fragen sind, die jeder Kunde seinem Vermittler stellen sollte, um das herauszufinden:

  1. Seit wie vielen Jahren sind Sie im Geschäft?
  2. Haben Sie Empfehlungsschreiben von Ihren existierenden Kunden?
  3. Welche Ergebnisse haben Sie  in den letzten Jahren nachweislich erzielt?
  4. Lassen Sie sich  auf einem  seriösen  Internetportal (wie z.B. WhoFinance) bewerten und wie fallen diese Bewertungen aus?
  5. Welche wichtigen Entscheidungen haben Sie  mit Ihren Kunden in den letzten Jahren getroffen und zu welchen Ergebnissen haben diese geführt?

 

Bei Lebens- oder Rentenversicherungen freut sich oft nur die „neue“ Versicherung

Empfehlen Sie generell einen Wechsel von Versicherungen und Tarifen?

Ralf Schütt: Hier kann ich nur allgemeine Ratschläge geben – keine Empfehlungen. Bei Lebens- oder Rentenversicherungen - speziell bei denen nach „altem Recht“ – ist meine generelle Empfehlungein ein klares „Nein“. Über einen Wechsel freut sich an dieser Stelle nur die „neue“ Versicherung und der Versicherungsvermittler. Der Kunde hat in der Regel keine Vorteile von einem Wechsel der Versicherung. In 99,9 % aller Fälle geht ein solcher sogar Wechsel zu Lasten des Kunden (neue Vertriebskosten etc.).

In Ausnahmefällen ist ein Wechsel  bei Riesterverträgen aber sogar sinnvoll. Hier kommt es jedoch auf eine individuelle Einzelfall-Entscheidung und genaue Prüfung an, von daher würde ich an dieser Stelle als Verbraucher unbedingt die Unterstützung eines Beraters für Versicherungen und Altersvorsorge in Anspruch nehmen.

Vielen Dank für das Gespräch, Herr Schütt.

 

Gute Berater finden Sie auf WhoFinance

Gute Berater zum Thema Riesterverträge, Altersvorsorge und Versicherungen finden Sie auf WhoFinance. Weitere Informationen zu den Themen Lebensversicherungen, Immobilienfinanzierung und Altersvorsorge finden sie immer aktuell auf der Newsseite von WhoFinance.

Tags: , ,